E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 18°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Limburger Bischof lobt Kritik an Echo für Rapper

Georg Bätzing. Foto: Thorsten Wagner/Archiv Georg Bätzing.
Frankfurt/Main. 

Der Limburger Bischof Georg Bätzing hat die Kritik an der Auszeichnung der beiden Rapper Kollegah und Farid Bang mit einem Echo begrüßt. Er sei dankbar, dass sich ein „Aufstand der Vernünftigen” gegen die über Musik transportierten Ideologien formiert habe, sagte der Geistliche am Samstag bei einem Besuch der Frankfurter Musikmesse. „In unserem Land sollen alle Menschen frei leben können. Das friedliche Miteinander, die unterschiedlichen Kulturen machen uns reich, nicht arm”, sagte er.

Kollegah und Farid Bang waren am Donnerstagabend für ihr Album „Jung, Brutal, Gutaussehend 3” in der Kategorie Hip-Hop/Urban National ausgezeichnet worden. In dem Album kommen die Textzeilen „Mein Körper definierter als von Auschwitzinsassen” und „Mache wieder mal 'nen Holocaust, komm' an mit dem Molotow” vor. Die Auszeichnung war deutschlandweit auf Kritik gestoßen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen