Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Neu-Isenburg 21°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Polizei ermittelt nach Feuer-Unfall bei Sonnenwendfeier

"Polizei" steht auf der Motorhaube eines Einsatzwagens. Foto: J. Büttner/dpa-Zentralbild/Archiv "Polizei" steht auf der Motorhaube eines Einsatzwagens. Foto: J. Büttner/dpa-Zentralbild/Archiv
Biebertal/Gießen. 

Nach einem Unglücksfall mit einem Schwerverletzten bei einer Sonnenwendfeier in Mittelhessen hat sich die Polizei eingeschaltet. Es werde geprüft, ob eine strafbare Handlung vorliege, die zu dem Unfall geführt habe, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Gießen. Ein Mann war bei dem Fest am frühen Sonntagmorgen in Biebertal in das Feuer gestürzt und hatte sich schwer verletzt. Zur genauen Ursache konnte die Polizei noch nichts sagen. Sie sucht nun Zeugen, die das Unglück beobachtet haben.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse