Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Prozess um Mordfall vor mehr als 15 Jahren geht weiter

Auf der Richterbank liegt ein Richterhammer aus Holz. Foto: Uli Deck/Archiv Auf der Richterbank liegt ein Richterhammer aus Holz.
Limburg. 

Vor dem Limburger Landgericht wird heute (14.00 Uhr) der Prozess gegen einen Mann fortgesetzt, der vor mehr als 15 Jahren seine Freundin ermordet haben soll. Möglicherweise werden die Plädoyers gesprochen. Zum Prozessauftakt im Oktober war der Angeklagte 47 Jahre alt gewesen. Die Hauptverhandlung hatte erst so viele Jahre nach der Tat begonnen, da sich der Verdächtige in sein Heimatland Pakistan abgesetzt hatte und erst 2017 ausgeliefert worden war.

Laut Anklage soll der Mann seine deutsche Freundin zwischen dem 31. Oktober 2002 und 2. November 2002 in der gemeinsamen Wohnung in Limburg getötet haben. Die Frau starb an mehreren Messerstichen in den Rücken.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse