E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 26°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Prozess um Stalking: Opfer frühere Freundin

Das Landgericht und Amtsgericht Frankfurt am Main. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv Das Landgericht und Amtsgericht Frankfurt am Main.
Frankfurt/Main. 

Weil er seiner früheren Lebensgefährtin nach der Trennung massiv nachgestellt haben soll, hat sich von heute an ein 33 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Frankfurt zu verantworten. Die Anklage enthält zahlreiche schwere Straftaten, darunter Brandstiftung in der Wohnung der 45-Jährigen, schweren Raub und gefährliche Körperverletzung. Der Mann soll die Frau bei seinen Nachstellungen gewürgt, geschlagen und ihr in einem Fall das Mobiltelefon abgenommen haben. Die Strafkammer hat vorerst neun Verhandlungstage bis Mitte August terminiert.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen