Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Neu-Isenburg 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

SPD: Allianz für fairen Wettbewerb in Luftverkehrsbranche

Zurück zum Artikel
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Farbe haben die Schlümpfe?: 



Kommentare zu diesem Artikel
  • 1
    "Kannibalisierung" versus "Fairer Wettbewerb"
    von Seckberry , 16.07.2017 13:16

    Bei "fairen Wettbewerb ohne Lohn- und Sozialdumping" wäre dem Billigflieger-Boom das Fundament entzogen und der "Kannibalisierung" im Flugverkehrswesen ein jähes Ende bereitet, wenn die SPD-Opposition im Landtag tatsächlich gestalterisch wirksam werden könnte.

    "Opposition ist Scheiße" lamentierte schon SPD-Müntefering, denn die Flugverkehrsbranche bekümmert Oppositionelles eher wenig, da es dank der schwarz-grünen Landesregierung prima für die Billigfliegrei läuft mit "steigbügelhalterischen" Sonderrabatten zur weiter fortschreitenden "Kannibalisierung" zu Lasten der Beschäftigten und bezüglich der Fluglärmsteigerung zu Lasten der Wohnbevölkerung.

    Der Grünen-Fraktionschef Wagner hat anscheinend die Thesen des Soziologen Jean Ziegler verinnerlicht, der sogar eine "kannibalische Weltordnung" beeidet, wodurch sich Wagner wohl aus der Regierungsverantwortung stehlen kann.

    Mit der rot-schwarz-grünen "Allianz" wird es eher nichts, denn die Billigflieger fliegen steil an der SPD vorbei.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse