Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Neu-Isenburg 8°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Tibet am Main: Dalai Lama eröffnet neues Tibethaus

Der Dalai Lama während einer Podiumsdiskussion. Foto: B. Roessler Der Dalai Lama während einer Podiumsdiskussion.
Frankfurt/Main. 

Das neben einem Pendant in New York weltweit einzige vom Dalai Lama offiziell anerkannte Tibethaus in Frankfurt wird heute eröffnet. Dafür reist das geistige Oberhaupt Tibets in die Rhein-Main-Metropole. Untergebracht ist das Tibethaus auf rund 600 Quadratmetern in einer ehemaligen Professorenvilla auf dem früheren Frankfurter Uni-Campus. Das Gebäude hatte die Kulturstiftung des Tibethauses Deutschland im vergangenen Jahr erworben.

Vermittelt werden soll dort die Kultur Tibets, etwa in Seminaren und Workshops zu Themen wie Buddhismus, Kunst, Heilkunde und Wissenschaft. Der Dalai Lama wird insgesamt drei Tage in Frankfurt sein. Dabei spricht er unter anderem noch zu Anhängern in der Jahrhunderthalle im Stadtteil Höchst und trifft Schüler.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse