E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 14°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

41-Jähriger wird bei Unfall eingeklemmt und schwer verletzt

Ein Notarztwagen im Einsatz. Foto: Stephan Jansen/Archiv Ein Notarztwagen im Einsatz.
Wildeck/Bad Hersfeld. 

Bei einem Auffahrunfall an einem Stauende auf der A4 bei Wildeck (Kreis Hersfeld-Rotenburg) ist ein 41 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Der Fahrer war am Montag mit seinem Kleintransporter auf das Ende eines Staus zugefahren und hatte zu spät reagiert, wie die Polizei mitteilte. Er fuhr mit voller Wucht auf einen vorausfahrenden Kleinlastwagen auf und wurde hinter dem Steuer eingeklemmt. Die Feuerwehr musste den 41-Jährigen befreien. Der 49-jährige Fahrer des Kleinlasters blieb unverletzt. In Fahrtrichtung Westen musste die A4 rund eine Stunde lang gesperrt werden.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen