Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Neu-Isenburg 8°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Unfall bei Offenbach: Auto prallt gegen Baum - Feuerwehr muss Fahrer bergen

Nach einem Unfall zwischen Offenbach und Frankfurt am Sonntagmorgen musste die Feuerwehr eine eingeklemmte Person aus dem PKW befreien.
Die Rettungskräfte am Einsatzort. Foto: Fritz Demel Die Rettungskräfte am Einsatzort.
Offenbach. 

Am Sonntagmorgen hat sich auf der Sprendlinger Landstraße zwischen Offenbach und Frankfurt ein schwerer Unfall ereignet.

Gegen 7.40 Uhr meldeten Zeugen über Notruf, dass sie beobachtet
hätten, wie ein Pkw auf der Sprendlinger Landstraße gegen einen Baum
gefahren sei. Der 26-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall in seinem Auto eingeklemmt wurde und musste von der Offenbacher Feuerwehr geborgen werden. Der Mann wurde mit erheblichen Knochenbrüchen ins Krankenhaus gebracht. Lebensgfahr bestehe nach ärztlichen Aussagen nicht.

Anhand der Zeugenaussagen lässt sich der Unfallhergang wie folgt rekonstruieren: Der Wagen kam zunächst aus Richtung des Sprendlinger Kreisels. Auf der Hälfte der Strecke zwischen dem Kreisel und der Ortseinfahrt Offenbach fuhr das Auto dann unvermittelt quer über die Fahrbahn nach links, wo es gegen einen Baum krachte. Die Straße war für etwa über eine Stunde voll gesperrt.

(red)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse