E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 24°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse
1 Kommentar

Unfall: Auto überschlägt sich in Wiesbaden

Am Nachmittag hat sich auf der Kreuzung Rheinstraße/Kaiser-Friedrich-Ring in Wiesbaden ein schwerer Unfall ereignet. Eine Person wurde dabei verletzt.
Ein Auto überschlägt sich bei einem Unfall auf der Kreuzung Rheinstraße/Kaiser-Friedrich-Ring in Wiesbaden. Foto: Ehresmann/Wiesbaden112 (Ehresmann/Wiesbaden112.de) Ein Auto überschlägt sich bei einem Unfall auf der Kreuzung Rheinstraße/Kaiser-Friedrich-Ring in Wiesbaden.

Eine verletzte Person und ein erheblicher Sachschaden von rund 20.000 Euro sind die Bilanz eines folgenschweren Verkehrsunfalls, der sich am Nachmittag auf der Kreuzung Rheinstraße/Kaiser-Friedrich-Ring in Wiesbaden ereignet hat.

Ein 22-jähriger Autofahrer überquerte die Kreuzung aus Richtung "An der Ringkirche" in Richtung Rheinstraße. Dort kollidierte er mit einer 44-jährigen Autofahrerin. Das Fahrzeug des 22-Jährigen überschlug sich und vlieb auf dem Dach liegen. Dabei wurde der Fahrer leicht verletzt. Die 44-Jährige sowie ihr 12-jähriger Sohn, der mit im Auto saß, blieben unverletzt. 

(red)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen