E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 14°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Blaulicht: Betrunkener schläft mit Luftgewehr im Treppenhaus ein

Mit einem Luftgewehr im Arm ist ein Betrunkener in einem Treppenhaus in Kassel eingeschlafen. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein anonymer Anrufer die Beamten am Montagabend über den Schlafenden informiert.
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.
Kassel. 

Mit einem Luftgewehr im Arm ist ein Betrunkener in einem Treppenhaus in Kassel eingeschlafen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte ein anonymer Anrufer die Beamten am Montagabend über den Schlafenden informiert. Der Anrufer habe zunächst von einem länglichen Gegenstand berichtet, der wie ein Spielzeuggewehr aussehe. Die Beamten stellten fest, dass es sich um ein Luftgewehr handelte und stellten dieses sicher. Warum der Mann das Luftgewehr bei sich trug, konnte die Polizei nicht sagen. Da jedoch der Verdacht bestehe, dass der 43-Jährige das Gewehr unerlaubt in seinem Besitz hat, werde nun wegen Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen