Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Zwei Verletzte: Dekogeschäft in Wiesbaden ausgebrannt

Wiesbaden. 

In Wiesbaden sind beim Brand eines Dekoladens zwei Passantinnen verletzt worden. Sie atmeten giftiges Rauchgas ein, als sie in dem Geschäft nach hilflosen Menschen suchten, wie die Polizei am Montag weiter mitteilte. Die 19 und 21 Jahre alten Frauen wurden am Sonntagabend in einer Klinik behandelt. Der Schaden beträgt rund 300 000 Euro. Die Brandursache war zunächst nicht klar.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse