E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 19°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse
2 Kommentare

Brandursache unklar: Fünf Autos brennen in Fechenheim

Schon wieder haben in Frankfurt Autos gebracht. Diesmal allerdings am hellichten Tag in Fechenheim.
Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt.
Frankfurt. 

In der Orber Straße haben fünf in Reihe geparkte Autos gebrannt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war das Feuer am Dienstagmittag in der Orber Straße ausgebrochen. Ein Busch stand ebenfalls in Flammen. Die Feuerwehr konnte die Brände löschen. An den Autos, einem Audi A5, einem Opel Meriva, einem Ford Fusion, einem Hyundai Matrix und einem Nissan Micra, entstand teilweise Totalschaden. Eine genaue Schadenssumme stand nach Angaben einer Polizeisprecherin zunächst nicht fest.

Brandstiftung Autos Nordweststadt Gerhard-Hauptmann-Ring.
Polizei bittet um Hinweise Brennende Autos: Ist in Frankfurt wieder ein Feuerteufel ...

Drei zerstörte und ein beschädigtes Auto: Bilanz einer Feuernacht in der Nordweststadt. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden geht in die Zehntausende Euro. In der Siedlung Gerhart-Hauptmann-Ring haben schon öfter Autos gebrannt. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.

clearing

Auch die Ermittlungen zur Brandursache dauerten an. Wie die Sprecherin sagte, sei Brandstiftung nicht auszuschließen. Die Kriminalpolizei bat die Bevölkerung um entsprechende Hinweise.

Feuerwehrauto.
Brandserie Flammen im Nordend: Schon wieder brennen Autos in Frankfurt

Vier Autos haben in der Nacht von Montag auf Dienstag im Nordend gebrannt. Erst in der Nacht zuvor schlugen Feuerteufel in Bornheim zu, auch in Heddernheim, Hausen und Nied brannten bereits Fahrzeuge.

clearing

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen