E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 29°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Höhenrettung: Gleitschirmflieger landet in Baumkrone: Aufwendige Rettung

Lauterbach/Kassel. 

Nach einer Notlandung ist ein Gleitschirmflieger aus Nordhessen im thüringischen Lauterbach (Wartburgkreis) aus einer Baumkrone gerettet worden. Der 25-Jährige aus Kassel, der am Samstag von einer Windböe erwischt worden war, drohte von dem Baum abzustürzen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Er hing in etwa 18 Meter Höhe mit seinem Schirm fest. Ein anderer Gleitschirmflieger, mit dem der Mann in einer Gruppe unterwegs war, alarmierte die Feuerwehr. Sie rückte mit einem Sprungkissen und mit zwei Höhenrettungsspezialisten an. Bevor sie eintrafen, hatte ein ortsansässiger Baumpfleger den Baum mit Spezialausrüstung erklettert und den Piloten gesichert.

Die Höhenretter brachten ihn schließlich sicher wieder zu Boden. Der Pilot kam leicht verletzt ins Krankenhaus. (dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen