E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Unfall im Taunus: Köppern: Auto kracht in Lkw

Bei einem Verkehrsunfall auf der L3041 zwischen Friedrichsdorf und Wehrheim ist ein Autofahrer schwer verletzt worden.
Bei einem Verkehrsunfall auf der L3041 zwischen Friedrichsdorf und Wehrheim ist am Donnerstag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Aussagen des LKW-Fahrer war der PKW zunächst von der Fahrbahn abgekommen und dann auf die Straße zurückgeschleudert. Dabei prallte das Auto gegen den LKW. Rettungskräfte versorgten den verletzten Autofahrer und brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Landesstraße war kurzzeitig vollgesperrt. Foto: Sven-Sebastian Sajak Bei einem Verkehrsunfall auf der L3041 zwischen Friedrichsdorf und Wehrheim ist am Donnerstag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Aussagen des LKW-Fahrer war der PKW zunächst von der Fahrbahn abgekommen und dann auf die Straße zurückgeschleudert. Dabei prallte das Auto gegen den LKW. Rettungskräfte versorgten den verletzten Autofahrer und brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Landesstraße war kurzzeitig vollgesperrt.
Köppern. 

Bei einem Verkehrsunfall auf der L3041 zwischen Friedrichsdorf und Wehrheim ist am Donnerstag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Aussagen des LKW-Fahrers war der PKW zunächst von der Fahrbahn abgekommen und dann auf die Straße zurückgeschleudert. Dabei prallte das Auto gegen den LKW. Der LKW-Fahrer hatte zuvor noch vergeblich versucht auszuweichen und den Zusammenstoß zu verhindern. Rettungskräfte versorgten den verletzten Autofahrer und brachten ihn in ein Krankenhaus. Einsatzkräfte der Friedrichsdorfer Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn. Die Landesstraße blieb kurzzeitig vollgesperrt. saj

Bilderstrecke Auto kracht in Lkw: Schwerverletzter ins Krankenhaus
Bei einem Verkehrsunfall auf der L3041 zwischen Friedrichsdorf und Wehrheim ist am Donnerstag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Aussagen des LKW-Fahrer war der PKW zunächst von der Fahrbahn abgekommen und dann auf die Straße zurückgeschleudert. Dabei prallte das Auto gegen den LKW. Rettungskräfte versorgten den verletzten Autofahrer und brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Landesstraße war kurzzeitig vollgesperrt.Bei einem Verkehrsunfall auf der L3041 zwischen Friedrichsdorf und Wehrheim ist am Donnerstag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Aussagen des LKW-Fahrer war der PKW zunächst von der Fahrbahn abgekommen und dann auf die Straße zurückgeschleudert. Dabei prallte das Auto gegen den LKW. Rettungskräfte versorgten den verletzten Autofahrer und brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Landesstraße war kurzzeitig vollgesperrt.Bei einem Verkehrsunfall auf der L3041 zwischen Friedrichsdorf und Wehrheim ist am Donnerstag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Aussagen des LKW-Fahrer war der PKW zunächst von der Fahrbahn abgekommen und dann auf die Straße zurückgeschleudert. Dabei prallte das Auto gegen den LKW. Rettungskräfte versorgten den verletzten Autofahrer und brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Landesstraße war kurzzeitig vollgesperrt.

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen