E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 28°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Blaulicht: Mysteriöser Mann auf der Autobahn gibt Polizei Rätsel auf

Immer wieder haben Autofahrer am Dienstag bei der Polizei angerufen: Auf dem Mittelstreifen der Autobahn 67 bei Büttelborn sitze ein Mann.
Symbolbild Foto: Stefan Puchner/Archiv Symbolbild
Büttelborn. 

Immer wieder haben Autofahrer am Dienstag bei der Polizei angerufen: Auf dem Mittelstreifen der Autobahn 67 bei Büttelborn sitze ein Mann. Das erste Mal sei er um 7 Uhr auf der Mittelleitplanke gesichtet worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag. Danach tauchte er bis 14 Uhr noch dreimal an der gleichen Stelle im Kreis Groß-Gerau auf.

Jedes Mal suchte die Polizei den Mittelstreifen und angrenzende Gebüsche ab - ohne Erfolg. Bei der vierten Sichtung flogen die Beamten sogar mit einem Hubschrauber über das Gebiet, aber auch dabei habe jede Spur gefehlt. Die A67 sei sehr befahren, sagte der Sprecher. Beim Überqueren bestehe definitiv Lebensgefahr. Zuvor hatte der private Rundfunksender „Hitradio FFH” darüber berichtet.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen