E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 14°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Dumm gelaufen: Polizist findet sein gestohlenes Fahrrad und stellt Dieb

Ein Fahrradschloss wird mit einem Bolzenschneider geöffnet. Symbolbild Foto: Friso Gentsch/Archiv Ein Fahrradschloss wird mit einem Bolzenschneider geöffnet. Symbolbild
Hofgeismar. 

Ein Fahrraddieb in Hofgeismar (Kreis Kassel) hat Pech bei der Wahl seiner Beute gehabt. Nach Polizeiangaben vom Dienstag stahl der 51-Jährige am Montag am Bahnhof das Fahrrad eines Beamten. Um den Diebstahl zu melden, habe sich der Polizist auf den Weg zur Polizeiwache gemacht und plötzlich sein gestohlenes Fahrrad vor einer Haustür gesehen. Der Beamte verständigte daraufhin seine Kollegen. Die Behauptung des Mannes, er habe das Fahrrad gekauft, konnten die Polizisten schnell widerlegen. Das durchtrennte Fahrradschloss befand sich ebenfalls bei dem 51-Jährigen.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen