Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Neu-Isenburg 25°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Feuerwehr-Einsatz in Frankfurt: Rollstuhlfahrer von Passanten aus dem Main gerettet

Ein Rollstuhlfahrer ist am Dienstag-Mittag in den Main gefallen. Dank des schnellen Eingreifens einiger Passanten konnte er gerettet werden.
Ein Rollstuhlfahrer ist nahe des Holhbeinstegs in den Main gefallen und musste gerettet werden. Feuerwehrtaucher haben anschließend den Elektorollstuhl geborgen. Foto: Fritz Dehmel Ein Rollstuhlfahrer ist nahe des Holhbeinstegs in den Main gefallen und musste gerettet werden. Feuerwehrtaucher haben anschließend den Elektorollstuhl geborgen.
Frankfurt/Main.  Er drohte zu ertrinken, doch dank geistesgegenwärtig handelnden Rettern konnte er aus dem Wasser gezogen werden.

Um 13.20 Uhr ist ein Mann mit einem Elektrorollstuhl in der Nähe des Holbeinstegs in den Main gefallen. Eine Passantin, die von ihrem Büro aus das Unglück beobachtet hatte, sprang geistesgegenwärtig auf ein vor Anker liegendes Kreuzfahrtschiff, nahm dort einen befestigten Rettungsring, den die Helfer dem Opfer zuwarfen. Ebenfalls zu Hilfe kam ein Frankfurter Feuerwehrmann, der sich zufällig in seiner Freizeit dort aufhielt. Mit dem Rettungsring konnte sich der Rollstuhlfahrer über Wasser halten.
Sieben Minuten nach dem ersten Hilferuf waren erste Rettungskräfte und ein Notarzt vor Ort. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht bekannt. Bis 15 Uhr war die Wasserrettungs-Einheit der Wache 40 mit Tauchern beschäftigt, um den Elektrorollstuhl aus dem Main zu bergen.  rin

Ein Rollstuhlfahrer ist nahe des Holhbeinstegs in den Main gefallen und musste gerettet werden. Feuerwehrtaucher haben anschließend den Elektorollstuhl geborgen. Bild-Zoom Foto: Fritz Dehmel
Ein Rollstuhlfahrer ist nahe des Holhbeinstegs in den Main gefallen und musste gerettet werden. Feuerwehrtaucher haben anschließend den Elektorollstuhl geborgen.

 

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse