Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige LS Lederservice Sie suchen einen Spezialisten aus Rhein-Main? Neu-Isenburg 24°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Frankfurt-Innenstadt: Zeil: Angriff auf Feuerwehrleute

Ein 24-Jähriger hat am Samstagabend die Feuerwehrleute während dem Einsatz beleidigt und angegriffen.
Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
Frankfurt. 

Am Samstag, gegen 22.30 Uhr, lief der Feuermelder im sogenannten Bienenkorbhaus  (auf der Zeil, Höhe Konstablerwache) bei den Einsatzkräften der Feuerwehr auf, die daraufhin sofort Kräfte entsandten.

Dort angekommen, sahen sie sich einem 24-jährigen Mann gegenüber, der die Feuerwehrleute beleidigte und angriff. Möglicherweise hatte der 24-jährige auch den Brandmelder betätigt, Ermittlungen hierzu laufen noch.

Der junge Mann wurde von den Feuerwehrleuten zu Boden gebracht. Diese verständigten dann die Polizei, die den Randalierer zunächst ausnüchterte. Gegen den 24-jährien Frankfurter wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung gefertigt.

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse