Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichten aus Montabaur

RSS
Montabaur
Montabaur
Girod
Görgeshausen
Heiligenroth
Horbach
Nentershausen
Niedererbach
Nomborn
Ginsheim-Gustavsburg
Bischofsheim
Nauheim
Raunheim
Trebur
Trebur
Astheim
Geinsheim
Hessenaue
Altendiez
Altenstadt
Aull
Bad Camberg
Bad Camberg
Oberselters
Schwickershausen
Würges
Dombach
Erbach
Bad Homburg
Bad Homburg
Dornholzhausen
Kirdorf
Gonzenheim
Ober-Erlenbach
Ober-Eschbach
Bad Nauheim
Bad Nauheim
Nieder-Mörlen
Rödgen
Schwalheim
Steinfurth
Wisselsheim
Bad Soden
Bad Vilbel
Bad Vilbel
Dortelweil
Gronau
Heilsberg
Massenheim
Balduinstein
Berzhahn
Beselich
Obertiefenbach
Beselich
Heckholzhausen
Niedertiefenbach
Schupbach
Birlenbach
Brechen
Brechen
Niederbrechen
Oberbrechen
Werschau
Büdingen
Burgschwalbach
Butzbach
Butzbach
Ebersgöns
Fauerbach
Griedel
Hausen-Oes
Hoch-Weisel
Kirch-Göns
Nieder-Weisel
Ostheim
Pohl-Göns
Cramberg
Dernbach
Dietzenbach
Diez
Dornburg
Dornburg
Dorndorf
Frickhofen
Langendernbach
Thalheim
Wilsenroth
Dreieich
Buchschlag
Dreieich
Dreieichenhain
Götzenhain
Offenthal
Sprendlingen
Egelsbach
Elbtal
Dorchheim
Elbtal
Hangenmeilingen
Heuchelheim
Elz
Elz
Malmeneich
Eppenrod
Eppstein
Bremthal
Ehlhalten
Eppstein
Niederjosbach
Vockenhausen
Eschborn
Eschborn
Niederhöchstadt
Fachingen
Flacht
Flörsheim
Falkenberg
Flörsheim
Weilbach
Wicker
Frankfurt
Frankfurt
Ostend
Dornbusch
Westend
Gallus
Gutleut
Gutleutviertel
Bahnhofsviertel
Bornheim
Fechenheim
Riederwald
Bergen-Enkheim
Nordend
Seckbach
Ginnheim
Eschersheim
Frankfurter Berg
Berkersheim
Eckenheim
Preungesheim
Bonames
Bügel
Harheim
Kalbach
Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach
Riedberg
Heddernheim
Industriehof
Mertonviertel
Niederursel
Nordweststadt
Römerstadt
Bockenheim
Hausen
Praunheim
Rödelheim
Westhausen
Niederrad
Goldstein
Schwanheim
Sachsenhausen
Oberrad
Kuhwaldsiedlung
Höchst
Unterliederbach
Sindlingen
Zeilsheim
Griesheim
Nied
Sossenheim
Friedberg
Bauernheim
Bruchenbrücken
Dorheim
Friedberg
Friedberg-Fauerbach
Ockstadt
Ossenheim
Friedrichsdorf
Burgholzhausen
Friedrichsdorf
Köppern
Seulberg
Geilnau
Gelnhausen
Gemünden
Girkenroth
Glashütten
Glashütten
Oberems
Schloßborn
Grävenwiesbach
Grävenwiesbach
Heinzenberg
Hundstadt
Laubach
Mönstadt
Groß-Gerau
Groß-Gerau
Berkach
Dornberg
Dornheim
Wallerstädten
Gückingen
Hadamar
Hadamar
Niederhadamar
Niederweyer
Niederzeuzheim
Oberweyer
Oberzeuzheim
Steinbach
Hahn am See
Hahnstätten
Hambach
Hattersheim
Eddersheim
Hattersheim
Okriftel
Heistenbach
Hirschberg
Hochheim
Hochheim
Massenheim
Hofheim
Diedenbergen
Hofheim
Langenhain
Lorsbach
Wallau
Wildsachsen
Marxheim
Holzappel
Holzheim
Hünfelden
Dauborn
Heringen
Hünfelden
Kirberg
Mensfelden
Nauheim
Neesbach
Ohren
Irmtraut
Elsoff
Irmtraut
Isselbach
Kaltenholzhausen
Karben
Burg-Gräfenrode
Groß-Karben
Karben
Klein-Karben
Kloppenheim
Okarben
Petterweil
Rendel
Katzenelnbogen
Kelkheim
Eppenhain
Fischbach
Hornau
Kelkheim
Münster
Ruppertshain
Kelsterbach
Königstein
Falkenstein
Königstein
Mammolshain
Schneidhain
Kriftel
Kronberg
Kronberg
Oberhöchstadt
Schönberg
Langen
Langen
Neurott
Oberlinden
Langenscheid
Lauterbach
Liederbach
Limburg
Limburg
Linter
Lindenholzhausen
Eschhofen
Dietkirchen
Ahlbach
Offheim
Staffel
Löhnberg
Löhnberg
Löhnberg-Selters
Niedershausen
Obershausen
Lohrheim
Mengerskirchen
Dillhausen
Mengerskirchen
Probbach
Waldernbach
Winkels
Merenberg
Allendorf
Barig-Selbenhausen
Merenberg
Reichenborn
Rückershausen
Meudt
Michelstadt
Mörfelden-Walldorf
Mudershausen
Netzbach
Neu-Anspach
Anspach
Neu-Anspach
Rod am Berg
Westerfeld
Neu-Isenburg
Gravenbruch
Neu-Isenburg
Zeppelinheim
Neunkirchen
Niddatal
Assenheim
Bönstadt
Ilbenstadt
Kaichen
Niddatal
Wickstadt
Nidderau
Eichen
Erbstadt
Heldenbergen
Nidderau
Ostheim
Windecken
Niederdorfelden
Niederneisen
Oberneisen
Obertshausen
Oberursel
Bommersheim
Oberstedten
Oberursel
Stierstadt
Weißkirchen
Rennerod
Rosbach
Nieder-Rosbach
Ober-Rosbach
Rosbach
Rodheim
Runkel
Arfurt
Dehrn
Ennerich
Eschenau
Hofen
Runkel
Schadeck
Steeden
Rüsselsheim
Rüsselsheim
Königstädten
Bauschheim
Haßloch
Scheidt
Schmitten
Arnoldshain
Brombach
Dorfweil
Hunoldstal
Niederreifenberg
Oberreifenberg
Schmitten
Seelenberg
Treisberg
Schöneck
Büdesheim
Kilianstädten
Oberdorfelden
Schöneck
Schwalbach
Seck
Selters
Eisenbach
Haintchen
Münster
Niederselters
Selters
Steinbach
Sulzbach
Usingen
Eschbach
Kransberg
Merzhausen
Michelbach
Usingen
Wernborn
Wilhelmsdorf
Villmar
Aumenau
Falkenbach
Langhecke
Seelbach
Villmar
Weyer
Waldbrunn
Ellar
Fussingen
Hintermeilingen
Lahr
Waldbrunn
Waldbrunn-Hausen
Wallmerod
Bilkheim
Dreikirchen
Hundsangen
Molsberg
Obererbach
Salz
Steinefrenz
Wallmerod
Weroth
Wehrheim
Friedrichsthal
Obernhain
Pfaffenwiesbach
Wehrheim
Weilburg
Ahausen
Bermbach
Drommershausen
Gaudernbach
Hirschhausen
Kirschhofen
Kubach
Odersbach
Waldhausen
Weilburg
Weilmünster
Aulenhausen
Dietenhausen
Ernsthausen
Essershausen
Laimbach
Langenbach
Laubuseschbach
Lützendorf
Möttau
Rohnstadt
Weilmünster
Wolfenhausen
Weilrod
Winden
Altweilnau
Cratzenbach
Emmershausen
Finsternthal
Hasselbach
Mauloff
Neuweilnau
Niederlauken
Oberlauken
Riedelbach
Rod an der Weil
Weilrod
Weilrod-Gemünden
Weinbach
Blessenbach
Edelsberg
Elkerhausen
Freienfels
Gräveneck
Weinbach
Weltersburg
Westerburg
Wilmenrod
Wirbelau
Wöllstadt
Nieder-Wöllstadt
Ober-Wöllstadt
Wöllstadt
Zollhaus
Kreisligen Westerwald Sorgen in Hundsangen und Görgeshausen
Kilian Rick (rechts) stürmt mit der Spvgg. Steinefrenz/Weroth in der Kreisliga A Westerwald/Wied dem Aufstieg entgegen.

Montabaur. Während die Amateurfußballer erst nach und nach wieder in die Vorbereitung auf die restliche Saison einsteigen, blickt die Nassauische Neue Presse auf den bisherigen Rundenverlauf zurück. Heute: die Kreisligen im Westerwald. Während hier zwei Teams auf den Aufstieg hoffen ... mehr

clearing
Kleinkunstbühne Nicht nur für Wäller
Kabarettist Stefan Waghubinger ist bei der 25. Ausgabe der Westerwälder Kabarettnacht im März dabei.

Montabaur. Kabarett, Weltmusik, Irish-Folk – das Jahresprogramm der Kleinkunstbühne Mons Tabor bietet Kultur für jeden Geschmack. mehr

clearing
Senioren im „Quartier Süd“ Gemeinsames Kochen statt Truppenverpflegung
Geschäftsführerin Katharina Kasper (rechts) stellte die Leiterin der neuen Anlage, Ursula Ewens, vor. Links Martin Koch von der Quartiersmanufaktur.

Montabaur. Senioren statt Soldaten, gemeinsames Kochen statt Truppenverpflegung, das vertraute Sofa statt Doppelstockbetten: Im „Quartier Süd“ in Montabaur entsteht ein neues Angebot für die ältere Generation. Was genau anstelle in und an der ehemaligen Bundeswehr-Kantine ... mehr

clearing
Leichtathletik Sören Kah rennt ganz schön schnell ins neue Jahr
Schnell über 10,7 Kilometer: Elli Grund (links) mit ihren Läuferkollegen der VLG Eisenbach.

Montabaur. Mächtig was los war wieder beim traditionellen Münz-Silvesterlauf in Montabaur. An vorderster Front liefen zahlreiche Athleten aus dem NNP-Land. mehr

clearing
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwald Wilfried Noll: Ärmel hochkrempeln und solide arbeiten
Dieses Luftbild entstand im Sommer 2016. Es zeigt den Pendler-Parkplatz am ICE-Bahnhof sowie die Umgebung des Bahnhofs.

Montabaur. Das wirtschaftliche Klima im Westerwald ist gesund: Die Region ist attraktiv, die Arbeitslosenquote gering. „Der Westerwälder ist fleißig und eher bescheiden“, sagt Wilfried Noll, langjähriger Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) Westerwald. mehr

clearing
Stadthalle Montabaur Neuer Bürgermeister vereidigt
Ulrich Richter-Hopprich (links) erhielt symbolisch die Schlüssel für das Rathaus aus den Händen Edmund Schaaf.

Montabaur. Am 1. Januar wird Ulrich Richter-Hopprich sein neues Amt als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Montabaur antreten. Ernennungsurkunde und Rathaus-Schlüssel hat er bereits. mehr

clearing
Arbeitsmarkt Arbeitslosenzahlen sinken im November
Menschen mit Migrationshintergrund sind auf dem Arbeitsmarkt weiterhin benachteiligt.

Limburg/Montabaur. Der Arbeitsmarkt im Agenturbezirk Limburg-Wetzlar entwickelt sich gut. Die Zahlen der Arbeitslosen sind weiter gesunken. Im Westerwaldkreis steht erstmals die Zwei vor dem Komma. mehr

clearing
„Politik ist kein Spaßbetrieb“ Einmal Jamaika und zurück
Besser zuhören und Parteipolitik wieder interessanter machen, das wollen Tanja Machalet (SPD, rechts) und Gabi Wieland (CDU). AfD-Mann Uwe Junge will „Haltung zeigen“. Die drei Landtagsabgeordneten diskutierten zwei Schulstunden lang mit Oberstufenschülern des Landesmusikgymnasiums.

Montabaur. Nach Jamaika und zurück – das war die Strecke, über die die Oberstufenschüler des Landesmusikgymnasiums 90 Minuten lang mit Landtagsabgeordneten von CDU, SPD und AfD diskutierten. Die Botschaft von Christ- und Sozialdemokraten lautete: Wir müssen den Wählern besser ... mehr

clearing
Disziplinarverfahren gegen religiösen Polizeibeamten Aus religiösen Gründen: Polizist verweigert Kollegin den Handschlag
Jens Büttner/Symbolbild

Montabaur. Weil er im Frühjahr dieses Jahres einer Kollegin aus religiösen Gründen den Handschlag verweigert hat, läuft gegen einen Polizeibeamten noch immer ein Disziplinarverfahren. Der Beamte wurde inzwischen in den Innendienst versetzt. mehr

clearing
Himmelberg-Tunnel bei Montabaur 420 Rettungskräfte übten den Notfall im ICE-Tunnel
Es ist gar nicht so einfach, Verletzte aus einem ICE zu bringen. Auch das muss geübt werden.

Montabaur. Katastrophe im ICE-Tunnel Himmelberg: 260 Feuerwehrleute, 160 Mitarbeiter von Rettungs- und Sanitätsdiensten und Notfallseelsorge, Experten vom Technischen Hilfswerk, von Bundeswehr und Polizei waren im Einsatz, um den Ernstfall zu üben. mehr

clearing
Festival So genial war das Kneipenfest in Montabauer
„Accustika“ aus Limburg, Mario und Christian Ordonez, spielten im „Los Amigos“ spanische Musik.

Montabaur. Ist in Montabaur das ganze Jahr tote Hose? Nein, nicht das ganze Jahr. Zumindest beim dritten Kneipenfestival war in den Lokalen die Hölle los. Besucher kamen Samstagabend aus der Nähe, aber auch von weiter weg in die Gaststätten der Stadt und feierten, bis die Schwarte kracht. mehr

clearing
Imkertag Von den Blümchen und den Bienchen
Die Waben mit wertvollen Vorräten haben die Bienen verschlossen. Daraus entsteht das Wachs.

Montabaur. Sie erinnern sich doch noch: Die Bienchen bestäuben die Blüte und . . . : Darum wird es am Deutschen Imkertag gehen, wenn mehrere Referenten über die Bedeutung von Bienenwachs, die Varroa-Milbe und unterschiedliche Beutensysteme sprechen. Diese Informationen sind nicht nur ... mehr

clearing
Neue Straße Neues Rathaus residiert „Am Gerberhof“
„Am Gerberhof“ wird die Adresse des neuen Rathauses lauten. Derzeit ist das Areal eine Baulücke zwischen Steinweg, Wall- und Bahnhofstraße.

Montabaur. „Am Gerberhof“ heißt die künftige Adresse der Verbandsgemeindeverwaltung. Darauf einigten sich die Mitglieder des Stadtrats. Der Vorschlag von BfM-Vertreter Reinhard Lorenz, die neue Straße „Dr.-Paul-Hütte-Weg“ zu nennen, ist vom Tisch. mehr

clearing
Rund 612 000 Wahlberechtigte Jeder Vierte hat schon gewählt
Auf riesigen Wahlplakaten werben die Parteien für den Urnengang am Sonntag.

Limburg-Weilburg/Montabaur. Im Endspurt geben Parteien und Kandidaten noch einmal alles. Damit Sie morgen Bescheid wissen, liefern wir wichtige Fakten – und interessante Zahlen. mehr

clearing
Bundestagsmandat im Wahlkreis 204 Astrid Bergmann-Hartl aus Braubach bewirbt sich für die Freien Wähler
Astrid Bergmann-Hartl Freie Wähler Kandidatin Bundestagswahl Wahlkreis 204 Montabaur

Montabaur. Sie wohnt im Wahlkreis Koblenz, tritt aber für den Wahlkreis 204 Montabaur an. Astrid Bergmann-Hartl kandidiert für die Freien Wähler um einen Sitz im Deutschen Bundestag. mehr

clearing
CDU-Kandidat Andreas Nick Adenauer ist sein großes Vorbild
<span></span>

Montabaur. Fünf Parteien haben im Wahlkreis 204 (Montabaur) einen Direktkandidaten für den Bundestag aufgestellt. Für die CDU tritt Andreas Nick an. Er sagt: „Ich setze auf Sieg, nicht auf Platz.“ mehr

clearing
Der rote Wanja vom Westerwald Martin Klein aus Stein-Wingert tritt als Direktkandidat für Die Linke an
Der Westerwald ist ein strukturkonservativer Raum, sagt Linken-Kandidat Martin Klein. Trotzdem hat er Hoffnung.

Montabaur. Martin Klein ist seit Jahren im politischen Geschäft. Seit 2009 sitzt er für Die Linke im Kreistag. Jetzt tritt er als Direktkandidat seiner Partei für den nächsten Bundestag an. Seine Erfolgsaussichten sind überschaubar. Aber er sagt, er habe Hoffnung für die Zukunft. mehr

clearing
Telematisch gesteuertes System für Lkw So einfach ist intelligentes Parken
Ticket ziehen und ab in die Parkreihe. Telematisch gestütztes Kolonnenparken spart Platz und Zeit.

Montabaur. Technologie „Made in Rheinland-Pfalz“ könnte dafür sorgen, dass der Lkw-Parkplatznotstand an Rastanlagen bundesweit entschärft wird. Ein telematisch gesteuertes System ermöglicht platzsparendes Kolonnenparken – ohne Stau bei der Abfahrt. mehr

clearing
Wahlkampfveranstaltung AfD-Wahlkampf: Unbeteiligt sein geht nicht
<span></span>

Montabaur. Schmuddel-Image hin oder her: Demokratisch legitimierte Parteien dürfen sich in öffentlichen Räumen versammeln. Das gilt auch für die AfD, die die Stadthalle am Sonntag für eine Wahlkampfveranstaltung nutzte. Willkommen waren die Rechtspopulisten allerdings nur rund 140 Zuhörern. mehr

clearing
Änderung des Waffengesetzes Jetzt die Pistole ganz ruhig ablegen
Zwei Pistolen der Marke Walther: Rechts eine Gas- und Schreckschusspistole, links eine scharfe Waffe. Beide müssen beantragt werden.   Fopto: dpa

Montabaur. Wer unerlaubt eine Waffe besitzt, kann diese jetzt offiziell im Foyer der Kreisverwaltung abgeben – ohne dafür strafrechtlich belangt zu werden. Möglich ist das wegen einer Änderung des Waffengesetzes, das eine Amnestieregelung vorsieht. mehr

clearing
Info: Polizei wiegt Wohnwagen

Montabaur. Die Reisewelle rollt und mit ihr oft auch überladene Wohnmobile oder Anhänger. Die Autobahnpolizei Montabaur hat am Donnerstagmorgen an der Tank- und Rastanlage Heiligenroth insgesamt 20 rollende mehr

clearing
Polizei schließt Brandstiftung als Ursache aus Feuer im Asylheim
Ein Feuer zerstörte ein von Flüchtlingen bewohntes Haus in Horressen.

Montabaur. Gestern Morgen hat ein Feuer im Montbaurer Ortsteil Horressen ein Wohnhaus zerstört, in dem Asylbewerber untergebracht waren. Die Brandermittler der Kriminalpolizei Montabaur haben die Brandausbruchsstelle mehr

clearing
Evangelischer Pfarrer im Westerwald Michael Dietrich ist ein Pfarrer mit Weitblick
Er sieht hoffnungsvoll in die Zukunft: Pfarrer Michael Dietrich.

Montabaur. Er ist einer der dienstältesten evangelischen Pfarrer im Westerwald. Seit 1996 betreut Michael Dietrich die größte protestantische Gemeinde der Region – die evangelische Kirchengemeinde Montabaur. Nun übernimmt er für die letzten zwei Jahre vor seinem Ruhestand noch ... mehr

clearing
Gaukelei, Spielleute, Marktstände Fast wie im Mittelalter
Zaubern wie vor 1000 Jahren: Beim Mittelaltermarkt in Montabaur gab es allerhand Gaukler und Spielleute zu bestaunen.

Montabaur. Das Mittelalter boomt – auch in Montabaur. Unter dem Motto „Mittelalter Leben“ hatte der Bürgerverein zu einem Spektakel mit allem Drum und Dran auf das Gelände von St. Peter in Ketten eingeladen. Und viele Menschen kamen. mehr

clearing
Westerwald Bank will wachsen Grünes Licht für Fusion mit Volksbank Montabaur–Höhr-Grenzhausen
ARCHIV - Abgeordnete der hessischen CDU-Landtagsfraktion heben am 12.03.2014 im Landtag in Wiesbaden (Hessen) die Hände zu einer Abstimmung. Bei ihrer Sitzung am 03.02.2015 wollen die Abgeordneten der Terroropfer von Paris gedenken.   Foto: Fredrik von Erichsen/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Hachenburg/Montabaur. Grünes Licht für die geplante Fusion mit der Volksbank Montabaur–Höhr-Grenzhausen hat die Vertreterversammlung der Westerwald Bank gegeben. Außerdem stimmten die Mitglieder der Gründung einer neuen Stiftung zu. mehr

clearing
Klaus Trumm erläutert Wirkung von Pflanzen Kräuterwanderung durchs Gelbachtal: Zwischen Genuss und Gift
Wie funktioniert die „Befruchtungsfalle“ beim Aronstab? Pharmazeut Dr. Klaus Trumm gibt Auskunft.

Montabaur. Für und gegen alles ist ein Kraut gewachsen. Das ist die Erkenntnis einer von der Volkshochschule Montabaur veranstalteten Kräuterwanderung. Zu erleben waren neben anderen natürlichen Sensationen der „postmortale Duft“ von Waldmeister sowie das leuchtende Gelb des ... mehr

clearing
17 Kilometer der Fernstromtrasse führen durch den Westerwald Ultranet: Bürgerinitiative sieht Grundgesetzverstoß
Rund 17 der insgesamt 340 Kilometer langen Fernstromtrasse soll durch den südlichen Westerwald verlaufen – über bereits bestehende Masten.

Montabaur. Wie geht es weiter mit der Fernstromtrasse durch den südlichen Westerwald, und welche Risiken bestehen? Darüber informierten Vertreter des Netzbetreibers und der Bürgerinitiative, vom Bundesamt für Strahlenschutz und von der Bundesnetzagentur die Mitglieder des ... mehr

clearing
Hoffnung für die „Alte Kellerei“? Stadt Montabaur will 700 Jahre altes Gebäude in der Judengasse verkaufen
Unter der Alten Kellerei befindet sich ein mehr als 100 Quadratmeter großer Gewölbekeller.

Montabaur. 700 Jahre ist die Alte Kellerei in der Montabaurer Innenstadt alt. Wenn sich kein Käufer für das Fachwerkhaus findet, muss das stark sanierungsbedürftige Gebäude abgerissen werden. mehr

clearing
United Internet übernimmt Drillisch aus Maintal Milliardendeal: Neue Macht im Mobilfunk-Markt
United-Internet-Chef Ralph Dommermuth will hoch hinaus.

Maintal/Montabaur. Der deutsche Mobilfunkmarkt bleibt in Bewegung. Nach dem Zusammenschluss von O2 und E-Plus steht ein weiterer Milliardendeal ins Haus. mehr

clearing
Montabaur bleibt in CDU-Hand Ulrich Richter-Hopprich wird Bürgermeister
So wie auf dem Wahlplakat angekündigt: Landrat Achim Schwickert und der künftige VG-Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich sind bald ein Team.

Montabaur. Ein Verwaltungsjurist als Verwaltungschef: Ulrich Richter-Hopprich wird neuer Bürgermeister der Verbandsgemeinde Montabaur. Mit rund 60 Prozent setzte sich der 36-jährige CDU-Politiker gegen seine Mitbewerber von der SPD und der AfD durch. Die Wahlbeteiligung lag allerdings ... mehr

clearing
In der Verbandsgemeinde Montabaur wird gewählt Endspurt zur Bürgermeisterwahl in Montabaur
Im Schatten des Rathauses: AfD-Kandidat Hans-Peter Schmoll (links) tritt für die Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Montabaur an.

Montabaur. Endspurt für die Kandidaten von CDU, SPD und AfD: Drei Männer treten am kommenden Sonntag bei der Wahl für das Amt des Verbandsgemeinde-Bürgermeisters von Montabaur an. Am Samstag gingen sie in der Kreisstadt auf Tuchfühlung. mehr

clearing
Technische Panne: Wahlscheine gingen verloren

Montabaur. Kein Grund, die Wahl anzufechten! So bewertet ein Mitarbeiter aus dem Landeswahlleiterbüro die Folgen der technischen Panne, wegen der eine unbekannte Zahl von Wahlscheinen verloren gegangen ist. mehr

clearing
Tagung in Montabaur Jeder vierte Patient ist dement
Hauptreferent Andre Hennig.

Montabaur. „Menschen mit Demenz im Krankenhaus“ – so lautete das Thema einer Veranstaltung, zu der das Katholische Klinikum Koblenz Montabaur (KKM) und das Forum Soziale Gerechtigkeit gemeinsam ins Brüderkrankenhaus nach Montabaur geladen hatten. mehr

clearing
Vom Laufrad zum Drahtesel Wie vor 200 Jahren: Westerwälder baut Ur-Fahrrad nach
Franz Ludwig auf seinem Ur-Fahrrad, das er nach Plänen und Beschreibungen des Originals nachgebaut hat.

Montabaur. Vor 200 Jahren erfand der Mannheimer Karl Freiherr von Drais das Laufrad – ein aus Naturmaterial gefertigtes Fahrzeug. Der Westerwälder Franz Ludwig hat dieses Ur-Fahrrad jetzt nachgebaut – heute Nachmittag präsentiert der 86-Jährige es beim Aktionstag in Montabaur. mehr

clearing
Auf mystischer Wandertour Skulpturen locken Touristen nach Montabaur
„Teufelchen“ nennt der Holzkünstler Oliver Schulz seine Figur, die jetzt die Wanderer der „Montabäurer Mären“ ein wenig gruseln lässt.

Montabaur. Die Zahl der Touristen in Montabaur zieht an. Im vergangenen Jahr überschritt die Zahl der Besucher in der Tourist-Information erstmals die 10 000er-Marke. Das könnte auch auf den neuen Wanderweg „Montabäurer Mären“ zurückzuführen sein. mehr

clearing
Verbandsgemeinderat Montabaur mahnt Resolution gegen Ultranet
Das Verlegen der Höchstspannungsleitungen in solchen Röhren, wie hier Raesfeld (NRW) könnte eine Lösung sein. Doch das relativ teure Verfahren ist ausgerechnet für die „Ultranet“-Trasse, die durch den Westerwald führen soll, nicht vorgesehen.

Montabaur. Der Verbandsgemeinderat von Montabaur hat eine Resolution gegen die geplante Höchstspannungsleitung in der Nähe von Wohngebieten verabschiedet. Der Kreistag hatte eine Woche zuvor eine Entscheidung verschoben. mehr

clearing
Richter-Hopprich tritt an 36-jähriger Jurist kandidiert für das Bürgermeisteramt in der Verbandsgemeinde
Ulrich Richter-Hopprich, 36 Jahre, Jurist, Philosoph und CDU-Kandidat fürs Bürgermeisteramt in der Verbandsgemeinde.

Montabaur. Am 7. Mai wählen die 40 000 Bürger der Verbandsgemeinde Montabaur einen neuen Bürgermeister. Der derzeitige Amtsinhaber Edmund Schaaf (CDU) tritt nicht mehr an. Um seine Nachfolge bewerben sich drei Kandidaten, die die NNP präsentieren wird. Heute stellt sich der CDU-Kandidat ... mehr

clearing
Bischof beeindruckt Georg Bätzing besucht Caritas-Werkstätten in Montabaur
Bei seinem Rundgang durch die Caritas-Werkstätten in Montabaur schaute Bischof Georg Bätzing (hier im Gespräch mit Christian Wüst) den Beschäftigten bei der Arbeit über die Schulter.

Montabaur. Der Limburger Bischof Georg Bätzing erhielt bei einem Besuch in Montabaur Einblicke in den Arbeitsalltag der Caritas-Werkstätten. Der direkte Kontakt mit den Beschäftigten stand für das Kirchenoberhaupt im Fokus. mehr

clearing
„Rohheitsdelikte“ sind angestiegen Mehr Gewalt im Westerwald
Körperverletzung, Bedrohung und Raub haben von 1994 bis 2005 im Westerwald deutlich zugenommen. Nach einem leichten Rückgang dieser Straftaten steigen diese seit 2014 wieder deutlich an.

Montabaur. Um 17 Prozent ist die Zahl der „Rohheitsdelikte“ im Westerwald angestiegen, wozu Körperverletzungen, Bedrohungen und Raub gehören. Das geht aus der jährlichen Kriminalstatistik für die Verbandsgemeinden mehr

clearing
Mehr Effizienz ins Rathaus Platzbedarf für neues Verwaltungsgebäude in Montabaur soll reduziert werden
Auf der markierten Fläche soll das neue Verwaltungsgebäude der Verbandsgemeinde Montabaur gebaut werden. Es zeigt die Perspektive von der Wallstraße aus.

Montabaur. Die ersten Ergebnisse einer Bedarfsermittlung für den geplanten Rathausneubau in Montabaur liegen vor. Das Ziel ist klar: Die Nutzung muss effizienter und kostengünstiger werden. mehr

clearing
15 Plätze für Krankenhaus-Mitarbeiter reserviert Montabaur: Neue Kita Peterstorstraße vorgestellt
So soll der neue Kita-Komplex nächstes Jahr aussehen.

Montabaur. Die Stadt Montabaur wird in diesem Jahr mit dem Bau einer neuen Kindertagesstätte an der Peterstorstraße in unmittelbarer Nachbarschaft zum Krankenhaus beginnen. Diesen Beschluss fasste der Stadtrat im Herbst letzten Jahres und verabschiedete jetzt die konkrete Planung, so ... mehr

clearing
1,5 Millionen für Straßen Jede Menge Baustellen in Montabaur
Hier wird schon gebaut: Bis zum Jahresende soll der Aus- und Umbau von Judengasse/Elisabethenstraße fertig sein.

Montabaur. Neue Wasserleitungen in der Judengasse oder Tiergartenstraße oder der Ausbau der Gerichtsstraße – in Montabaur wird gebaut. Rund 1,5 Millionen Euro investiert die Stadt allein in diesem Jahr in die Unterhaltung, Sanierung und Erschließung von Straßen. mehr

clearing
150 neue Parkplätze Der Parkplatz am ICE-Bahnhof wird erweitert
Kreuz und quer stehen die Autos auf dem Pendlerparkplatz am ICE-Bahnhof. Das soll sich ändern: Bis zum Herbst soll der Platz um 150 Stellplätze erweitert werden.

Montabaur. Die Zeit des Park-Chaos’ soll bald vorbei sein: Der Stadtrat hat beschlossen, dass der Pendlerparkplatz am ICE-Bahnhof bis Herbst vergrößert werden soll – um rund 150 Stellplätze – auf 1100 Plätze. mehr

clearing
Drogenfund in Montabaur Von Psychopilzen, Cannabis und Crystal Meth
Symbolbild

Montabaur. Die Autobahnpolizei zieht öfter Fahrer mit illegalen Drogen im Blut aus dem Verkehr als angetrunkene Chauffeure. Etwa alle zwei bis drei Tage veranlassen die Beamten der Autobahnpolizeistation mehr

clearing
Jugend musiziert: 230 Musiker stellten sich dem Regionalwettbewerb Musiker und Helden in Montabaur
Vom Vater ermuntert: Die zweite Chance nutzte Saxophonist Til Schaeferdieck für einen ersten Platz beim Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“.

Montabaur. Rund 230 junge Musiker trafen sich am vergangenen Wochenende am Landesmusikgymnasium, um sich im Wettbewerb „Jugend musiziert“ zu messen. Zu erleben waren musikalische Leckerbissen – und menschliche Großtaten. mehr

clearing
Katholiken im Westerwald Zwei neue Pfarreien
Pfarrer Achim Sahl (links) freut sich in Rennerod über die Gründungsurkunde,  die ihm Bischof Dr. Georg Bätzing überreicht hat.

Montabaur/Rennerod. Das Bistum hat am Sonntag in Montabaur und in Rennerod zwei Pfarreien neuen Typs gegründet. Die Beteiligten erinnerten an den schwierigen Weg. mehr

clearing
Lebendiger Politik-Unterricht Allerhöchstes EU-Beamtenniveau
Planspiel Europa am Landesmusikgymnasium: Luzie Vollmer und Felix Wagner Klasse agieren als EU-Parlamentspräsident und dessen Stellvertreterin.

Montabaur. In der Europäischen Gemeinschaft rumort es gewaltig: Wie sollen Asyl suchende Menschen untergebracht, wie auf dem Arbeitsmarkt integriert werden? Und wie erringt man eigentlich in dieser internationalen Patchwork-Familie tragfähige Kompromisse? Im Rahmen eines EU-Planspiels ... mehr

clearing
Auszeichnung für Zivilcourage Mutiger Mann verhindert Straftat und Massenschlägerei
Die Polizei bedankt sich für Zivilcourage: Polizeioberrat Norbert Skalski und Gökmen Beylav.

Montabaur. Weil er im zurückliegenden Sommer eine Straftat sowie eine drohende Massenschlägerei verhindert hat, erhielt Gökmen Beylav vom Polizeipräsidium Koblenz eine Ehrenurkunde. mehr

clearing
An vielen Orten kamen keine Busse „Egon“ sorgt für schulfrei
Verschneite Strecken wie hier auf der Landstraße 317 bei Eppenrod bremsten den Verkehr. Viele Schulbusse kamen gar nicht mehr.

Limburg/Diez/Montabaur. Die Schul-Sekretariate hatten am frühen Morgen angesichts der Sturmwarnung alle Hörer voll zu tun: Es gab immer dieselben Fragen: „Läuft Unterricht?“ „Fahren die Busse?“ Deren Fahrer kämpften gestern nicht nur an der Streik-, sondern auch an der ... mehr

clearing
Schnee in der Region Limburg-Weilburg Kinderfreude, Pendlers Leid
Möhre rein und fertig: Laya-Noreen (12) und Sophia-Eileen (5) bauten gestern in Elz einen Schneemann.

Limburg/Diez/Montabaur. Der Wintereinbruch führte am Dienstagmorgen vielerorts zum Verkehrschaos. Heftige Schneefälle insbesondere in den Höhenlagen des Westerwaldes ermöglichten bestenfalls Kriechtempo. Auf der Autobahn 3 standen Autofahrer bis zu vier Stunden im Stau. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse