Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Neu-Isenburg 22°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Nachrichten aus Pfaffenwiesbach

RSS
Wehrheim
Friedrichsthal
Obernhain
Pfaffenwiesbach
Wehrheim
Ginsheim-Gustavsburg
Bischofsheim
Nauheim
Raunheim
Trebur
Trebur
Astheim
Geinsheim
Hessenaue
Altendiez
Altenstadt
Aull
Bad Camberg
Bad Camberg
Oberselters
Schwickershausen
Würges
Dombach
Erbach
Bad Homburg
Bad Homburg
Dornholzhausen
Kirdorf
Gonzenheim
Ober-Erlenbach
Ober-Eschbach
Bad Nauheim
Bad Nauheim
Nieder-Mörlen
Rödgen
Schwalheim
Steinfurth
Wisselsheim
Bad Soden
Bad Vilbel
Bad Vilbel
Dortelweil
Gronau
Heilsberg
Massenheim
Balduinstein
Berzhahn
Beselich
Obertiefenbach
Beselich
Heckholzhausen
Niedertiefenbach
Schupbach
Birlenbach
Brechen
Brechen
Niederbrechen
Oberbrechen
Werschau
Büdingen
Burgschwalbach
Butzbach
Butzbach
Ebersgöns
Fauerbach
Griedel
Hausen-Oes
Hoch-Weisel
Kirch-Göns
Nieder-Weisel
Ostheim
Pohl-Göns
Cramberg
Dernbach
Dietzenbach
Diez
Dornburg
Dornburg
Dorndorf
Frickhofen
Langendernbach
Thalheim
Wilsenroth
Dreieich
Buchschlag
Dreieich
Dreieichenhain
Götzenhain
Offenthal
Sprendlingen
Egelsbach
Elbtal
Dorchheim
Elbtal
Hangenmeilingen
Heuchelheim
Elz
Elz
Malmeneich
Eppenrod
Eppstein
Bremthal
Ehlhalten
Eppstein
Niederjosbach
Vockenhausen
Eschborn
Eschborn
Niederhöchstadt
Fachingen
Flacht
Flörsheim
Falkenberg
Flörsheim
Weilbach
Wicker
Frankfurt
Frankfurt
Ostend
Dornbusch
Westend
Gallus
Gutleut
Gutleutviertel
Bahnhofsviertel
Bornheim
Fechenheim
Riederwald
Bergen-Enkheim
Nordend
Seckbach
Ginnheim
Eschersheim
Frankfurter Berg
Berkersheim
Eckenheim
Preungesheim
Bonames
Bügel
Harheim
Kalbach
Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach
Riedberg
Heddernheim
Industriehof
Mertonviertel
Niederursel
Nordweststadt
Römerstadt
Bockenheim
Hausen
Praunheim
Rödelheim
Westhausen
Niederrad
Goldstein
Schwanheim
Sachsenhausen
Oberrad
Kuhwaldsiedlung
Höchst
Unterliederbach
Sindlingen
Zeilsheim
Griesheim
Nied
Sossenheim
Friedberg
Bauernheim
Bruchenbrücken
Dorheim
Friedberg
Friedberg-Fauerbach
Ockstadt
Ossenheim
Friedrichsdorf
Burgholzhausen
Friedrichsdorf
Köppern
Seulberg
Geilnau
Gelnhausen
Gemünden
Girkenroth
Glashütten
Glashütten
Oberems
Schloßborn
Grävenwiesbach
Grävenwiesbach
Heinzenberg
Hundstadt
Laubach
Mönstadt
Groß-Gerau
Groß-Gerau
Berkach
Dornberg
Dornheim
Wallerstädten
Gückingen
Hadamar
Hadamar
Niederhadamar
Niederweyer
Niederzeuzheim
Oberweyer
Oberzeuzheim
Steinbach
Hahn am See
Hahnstätten
Hambach
Hattersheim
Eddersheim
Hattersheim
Okriftel
Heistenbach
Hirschberg
Hochheim
Hochheim
Massenheim
Hofheim
Diedenbergen
Hofheim
Langenhain
Lorsbach
Wallau
Wildsachsen
Marxheim
Holzappel
Holzheim
Hünfelden
Dauborn
Heringen
Hünfelden
Kirberg
Mensfelden
Nauheim
Neesbach
Ohren
Irmtraut
Elsoff
Irmtraut
Isselbach
Kaltenholzhausen
Karben
Burg-Gräfenrode
Groß-Karben
Karben
Klein-Karben
Kloppenheim
Okarben
Petterweil
Rendel
Katzenelnbogen
Kelkheim
Eppenhain
Fischbach
Hornau
Kelkheim
Münster
Ruppertshain
Kelsterbach
Königstein
Falkenstein
Königstein
Mammolshain
Schneidhain
Kriftel
Kronberg
Kronberg
Oberhöchstadt
Schönberg
Langen
Langen
Neurott
Oberlinden
Langenscheid
Lauterbach
Liederbach
Limburg
Limburg
Linter
Lindenholzhausen
Eschhofen
Dietkirchen
Ahlbach
Offheim
Staffel
Löhnberg
Löhnberg
Löhnberg-Selters
Niedershausen
Obershausen
Lohrheim
Mengerskirchen
Dillhausen
Mengerskirchen
Probbach
Waldernbach
Winkels
Merenberg
Allendorf
Barig-Selbenhausen
Merenberg
Reichenborn
Rückershausen
Meudt
Michelstadt
Montabaur
Montabaur
Girod
Görgeshausen
Heiligenroth
Horbach
Nentershausen
Niedererbach
Nomborn
Mörfelden-Walldorf
Mudershausen
Netzbach
Neu-Anspach
Anspach
Neu-Anspach
Rod am Berg
Westerfeld
Neu-Isenburg
Gravenbruch
Neu-Isenburg
Zeppelinheim
Neunkirchen
Niddatal
Assenheim
Bönstadt
Ilbenstadt
Kaichen
Niddatal
Wickstadt
Nidderau
Eichen
Erbstadt
Heldenbergen
Nidderau
Ostheim
Windecken
Niederdorfelden
Niederneisen
Oberneisen
Obertshausen
Oberursel
Bommersheim
Oberstedten
Oberursel
Stierstadt
Weißkirchen
Rennerod
Rosbach
Nieder-Rosbach
Ober-Rosbach
Rosbach
Rodheim
Runkel
Arfurt
Dehrn
Ennerich
Eschenau
Hofen
Runkel
Schadeck
Steeden
Rüsselsheim
Rüsselsheim
Königstädten
Bauschheim
Haßloch
Scheidt
Schmitten
Arnoldshain
Brombach
Dorfweil
Hunoldstal
Niederreifenberg
Oberreifenberg
Schmitten
Seelenberg
Treisberg
Schöneck
Büdesheim
Kilianstädten
Oberdorfelden
Schöneck
Schwalbach
Seck
Selters
Eisenbach
Haintchen
Münster
Niederselters
Selters
Steinbach
Sulzbach
Usingen
Eschbach
Kransberg
Merzhausen
Michelbach
Usingen
Wernborn
Wilhelmsdorf
Villmar
Aumenau
Falkenbach
Langhecke
Seelbach
Villmar
Weyer
Waldbrunn
Ellar
Fussingen
Hintermeilingen
Lahr
Waldbrunn
Waldbrunn-Hausen
Wallmerod
Bilkheim
Dreikirchen
Hundsangen
Molsberg
Obererbach
Salz
Steinefrenz
Wallmerod
Weroth
Weilburg
Ahausen
Bermbach
Drommershausen
Gaudernbach
Hirschhausen
Kirschhofen
Kubach
Odersbach
Waldhausen
Weilburg
Weilmünster
Aulenhausen
Dietenhausen
Ernsthausen
Essershausen
Laimbach
Langenbach
Laubuseschbach
Lützendorf
Möttau
Rohnstadt
Weilmünster
Wolfenhausen
Weilrod
Winden
Altweilnau
Cratzenbach
Emmershausen
Finsternthal
Hasselbach
Mauloff
Neuweilnau
Niederlauken
Oberlauken
Riedelbach
Rod an der Weil
Weilrod
Weilrod-Gemünden
Weinbach
Blessenbach
Edelsberg
Elkerhausen
Freienfels
Gräveneck
Weinbach
Weltersburg
Westerburg
Wilmenrod
Wirbelau
Wöllstadt
Nieder-Wöllstadt
Ober-Wöllstadt
Wöllstadt
Zollhaus
Einkaufen mit gutem Gewissen Seit 25 Jahren gibt es den Eine-Welt-Laden in Pfaffenwiesbach
Für Vera Messerschmidt-Heins (links) und Maria Schmitt ist das Engagement für die Ärmsten der Armen gelebter christlicher Glaube.

Pfaffenwiesbach. Auch wenn der Einzelhandel heute fair gehandelte Produkte verkauft, sind die Weltläden noch lange nicht überflüssig. Der Eine-Welt-Kreis Pfaffenwiesbach setzt sich seit 25 Jahren dafür ein, dass Produzenten in benachteiligten Ländern mit ihrem Einkommen auskommen können. mehr

clearing
Zu wenig Musiker Auflösung steht bevor: Wiesbachtaler Musikanten verzichten auf Dirigenten
Die Wiesbachtaler Musikanten

Pfaffenwiesbach. Ist bei den Wiesbachtaler Musikanten nun das Ende der Fahnenstange erreicht? Christian Krawczyk, Vorsitzender des Musikvereins, wollte sich dazu am Telefon nicht äußern, sondern nur zu gegebener mehr

clearing
Viel Beifall für den Umzug 850-jähriges Bestehen: 17 Nummern überbieten sich in Kreativität
Mit einem schweren Wagen zogen die Schützen durch Pfaffenwiesbach.

Pfaffenwiesbach. Ein beeindruckender Lindwurm schlängelte sich am Sonntag durch Pfaffenwiesbach und krönte das Fest zum 850-jährigen Bestehen. Wünsche blieben kaum offen, nur eine kleine Frage, deren Beantwortung aber wohl in da Aufgabengebiet künftiger Generationen fällt. mehr

clearing
Pfaffenwiesbachs Denkmal Anton Flettners flottes Erbe
Klaus Löw baute das Modell eines von Anton Flettner entwickelten Hubschraubers zur Anschauung während seines Vortrags auf.

Pfaffenwiesbach. Gemessen an einer Lebensspanne von rund 75 Jahren sind drei Jahre keine sehr lange Zeit. Wenn man aber als Erfinder zu Ruhm und Ehren gelangt, dann weiß die Nachwelt auch drei kurze Jahre zu schätzen. Diese Ehre wird Anton Flettner in Pfaffenwiesbach zuteil, der dort drei ... mehr

clearing
Eine-Welt-Kreis hat viele Besonderheiten und treue Kunden Faire Bananen gibt’s nur im Abo
Im frisch renovierten Laden erwartet die Besucher des Eine-Welt-Kreises Verkäuferinnen mit Herz und Ideologie wie Vera Messerschmidt-Heinze (links) und Maria Schmitt.

Pfaffenwiesbach. Wehrheim will sich bekanntlich als Fair Trade Town zertifizieren lassen. Und fair gehandelt ist auch alles, was es im Pfaffenwiesbacher Eine-Welt-Kreis-Laden zu kaufen gibt. Doch wie sieht das Interesse am fairen Handel in Pfaffenwiesbach aus? Die TZ hat nachgefragt. mehr

clearing
Muskatnuss als Rauschmittel und Kurkuma als Superfood

Pfaffenwiesbach. Man braucht nicht unbedingt Marihuana, um sich in einen Rauschzustand zu versetzten. Wer genügend Muskatnuss zu sich nimmt, schafft das auch auf ganz legalem Weg. Das ist allerdings eine Frage der Menge. mehr

clearing
Früher eine Lebensnotwendigkeit, heute eine Ehre Das Recht auf Wasser
Nach 35 Jahren in Pfaffenwiesbach hat Holger Petersen das Bachrecht erhalten.

Pfaffenwiesbach. Das Recht, Wasser aus einem Bach zu schöpfen, galt in früheren Jahren als existenziell, um an einem Ort leben zu können. Dem ist heute zwar nicht mehr so, dennoch wird dieses Recht in Pfaffenwiesbach gerne dazu verwendet, um verdiente Bürger zu ehren, die sich einbringen. mehr

clearing
Experimente mit Farben Im Atelier lassen die Kindergartenkinder ihrer Kreativität freien Lauf
Einfach mal ausprobieren: Im Atelier von Künstlerin Britta Burmehl durften die Jungen und Mädchen des Kindergartens St. Georg ihre Ideen umsetzen.

Pfaffenwiesbach. Ein Kindergarten ist längst nicht mehr nur ein Ort, an dem Kinder bleiben, während die Eltern arbeiten. Es ist eine Möglichkeit, Lebenserfahrungen zu sammeln. Und weil neue Impulse auch Kreativität fördern, waren die Kinder nun bei Künstlerin Britta Burmehl im Atelier. mehr

clearing
Pfaffenwiesbacher Patrick Möbs hat sein Hobby zum Beruf gemacht Der Ton macht die Musik
Der Herr des Mischpults und Lichts aus Paffenwiesbach: Patrick Möbs.

Pfaffenwiesbach. Kaum gesehen und wenig beachtet fristen Licht- und Tontechniker bei Veranstaltungen häufig ihr Dasein. Dabei kommt ihnen doch eine bedeutende Rolle zu, denn ohne sie geht auf den Bühnen dieser Welt nichts. Einer der sich im Usinger Land und vor allem in Pfaffenwiesbach schon ... mehr

clearing
Fotos
TZ: Spiel der Woche Schwere Zeiten für die SG Wehrheim
v.li.: Caglayan Karagoez (Wehrheim), Daniel Dietrich, Marcus Krawczyk

Pfaffenwiesbach. Die Fußballspielgemeinschaft aus dem Usinger Land schöpft durch das 3:2 in Pfaffenwiesbach wieder Hoffnung. Dabei passieren ihr zwei krasse Fehler. mehr

clearing
Ehrenamtliche Helfer für Exkursionen gesucht Hier soll ein Hutewald entstehen
Gemeinsam geht’s besser: Leon (links) und Philipp sägen den Ast klein.

Pfaffenwiesbach. Die Motorsäge dröhnt im Wald am Wehrholz. Der Förster schneidet Äste, und die Waldstrolche schichten damit einen Unterschlupf für Hase, Fuchs und Iltis aufeinander. Der Förster erklärt dem Nachwuchs die Zusammenhänge im Wald, und die Kinder lernen, Tiere und Pflanzen zu ... mehr

clearing
Büsche und Hecken wurden ohne Rücksprache mit den Paten entfernt Ärger und Enttäuschung am Wehrholz
An den Anblick des Platzes ohne Büsche und Hecken wird sich Peter Witt so schnell nicht gewöhnen. Vor allem nicht daran, dass die Aktion ohne Wissen der Paten erfolgt ist.

Pfaffenwiesbach. Paten für Anlagen, Beete oder Spielplätze werden in Wehrheim immer gesucht. Die Kommune hebt ihre Leistung hervor, rühmt sich mit ihnen und ehrt die so Engagierten gerne. Was die Kolpingfamilie jetzt in Pfaffenwiesbach erlebt hat, passt für Peter Witt aber in keiner Weise zu ... mehr

clearing
Pfaffenwiesbacher Sportler erwägen Satzungsänderung TSG-ler sollen sich stärker engagieren
Wolfgang Baum (links) und Annette Nedwed erhielten bei der Jahreshauptversammlung der TSG Pfaffenwiesbach eine Ehrenurkunde von Michael Riemann und Walter Simon (v. li.).

Pfaffenwiesbach. Ein Sportverein bringt viel Arbeit mit sich. Die TSG Pfaffenwiesbach sucht nach Wegen, diese Arbeit zu bewältigen, ohne dafür zahlen zu müssen. Eine der Überlegungen: Arbeitseinsätze in der Satzung zu verankern. mehr

clearing
Dem Bau des Kunstrasenplatzes steht nun nichts mehr im Weg Die Bewilligung ist da!
Bürgermeister Gregor Sommer, Jens Uwe Münker, Walter Simon, Susanne Odenweller und Gerhard Strohmann (von links) freuen sich über den Bewilligungsbescheid.

Pfaffenwiesbach. Nur noch der Frost aus diesem Jahr trennt die TSG Pfaffenwiesbach von ihrem neuen Kunstrasenplatz. Das Geld vom Land Hessen ist nun da, somit kann ab dem Frühjahr das größte Projekt des Sportvereins Wirklichkeit werden. mehr

clearing
Arbeitskreis Asyl will Nachhilfe ausbauen Helfer suchen Spenden
Anke Wölbing, Lehrerin einer Deutsch-Intensivklasse hilft am 08.10.2015 in Frankfurt am Main (Hessen) einem Schüler. Foto: Alexander Heinl/dpa (zu dpa KORR «EU-Zuwanderer und Flüchtlinge lernen gemeinsam Deutsch» vom 16.10.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Pfaffenwiesbach. Der Arbeitskreis Asyl Pfaffenwiesbach bittet um Spenden, um Lehrer für Nachhilfe-Unterricht bezahlen zu können. Der ist nötig, damit Asylbewerber eine Ausbildung abschließen können. mehr

clearing
Fest zum Abschied Waldwichtel: Jetzt geht’s ins Winterquartier
Die fünfjährige Frieda und Juan (6) konzentrieren sich beim Stockbrot-Backen, einer Tradition, die für die Waldwichtel unbedingt zur Wintersonnenwende dazu gehört.

Pfaffenwiesbach. Die Waldwichtel sind wetterfest und trotzen Wind und Regen. Aber weil’s danach meist gar zu frostig wird, ziehen sie am Tag der Wintersonnenwende in ihr Winterquartier. Klar, dass der letzte Tag draußen nochmals richtig gefeiert wird. mehr

clearing
Anwohner gegen Jäger Ärger in Pfaffenwiesenbach: Jagden zu nah am Wohngebiet?
Für manche Tierfreunde ist es unvorstellbar, dass man solche Tiere bejagen kann. Dennoch ist es erforderlich.

Pfaffenwiesbach. Damit das Wild in den Wäldern nicht überhand nimmt, wird es bejagt. Das gefällt nicht allen Bürgern. In Pfaffenwiesbach gärt es derzeit. Anwohner berichten, dass Jäger zu nah an der Siedlung schießen und damit auch Menschen und Hunde gefährden. Manch einer möchte die Jagd am ... mehr

clearing
Maßnahmen in Pfaffenwiesbach Gemeinde investiert: Mehr Geld für Haltestelle und Alte Schule
Abgeordnete in Limburg sollen mehr Geld bekommen (Symbolbild).

Pfaffenwiesbach. Eine neue Heizung für die Alte Schule, mehr Sicherheit für die Bushaltestelle in der Wehrheimer Straße und die Verlegung des Spielplatzes: In Pfaffenwiesbach nimmt die Gemeinde Geld in die Hand. Dafür wird der Ausbau einer Wasserleitung vertagt. mehr

clearing
Pfaffenwiesbacher Ortsbeirat Windkraft am Winterstein: Votum für Veränderungssperre
Windkraft (Symbolbild).	Foto: Hackert

Pfaffenwiesbach. Was die Pläne des Bundesforstes angeht, ist Pfaffenwiesbachs Ortsbeirat einig: So geht’s nicht. Vom Tisch ist die Windkraft am Winterstein aber keinesfalls. mehr

clearing
Eltern von schulpflichtigen Kindern aus Wehrheim üben Kritik Unzufriedenheit mit RMV-Plan: Garantiert zu spät
Ab dem Fahrplanwechsel müssen die Schüler in Pfaffenwiesbachs Ortsmitte (Nauheimer Straße) aussteigen und zu Fuß den Berg hinauf laufen.

Pfaffenwiesbach. Der neue Bus-Fahrplan fürs Usinger Land wurde gerade vom RMV online gestellt. Natürlich interessieren sich Eltern vor allem dafür, ob und wie ihre Kinder ab Montag, 12. Dezember zur Schule kommen und wieder zurück. Die Fahrplanumstellung ist am Sonntag, 11. Dezember. mehr

clearing
Weihnachtsmarkt in Pfaffenwiesbach Wechselbad der Gefühle: Weihnachtsmarkt ohne Sänger
Die Wiesbachtaler Musikanten spielten nur in kleiner Besetzung vor der Wiesbachtalhalle.

Pfaffenwiesbach. Sänger brauchen eine Bühne und Publikum. Beides gab es für den Männerchor aus Pfaffenwiesbach nicht. Wer zuerst abgesagt hat, der Vereinsring die Bühne oder die Sänger den Auftritt, ist unklar. Trotzdem feierten die Wiesbacher einen schönen beschaulichen Markt. mehr

clearing
Kein Gehweg: Abweichungssatzung für die Triebberger Wann ist eine Straße fertig?
Ein schmaler Streifen rechts, Grün links. In der Triebberger Straße ist wenig Platz für 2 Gehwege.

Pfaffenwiesbach. Die deutsche Sprache gilt als sehr präzise. Und Gesetze oder Vorschriften bilden dabei noch einmal eine ganz besondere Gattung. Deswegen muss die Gemeindevertretung jetzt ran. mehr

clearing
Vortrag Wenig Tiefgang beim Luther-Abend

Pfaffenwiesbach. Das Jahr 2017 ist für die evangelischen Christen ein bedeutsames. 500 Jahre ist es her, dass Martin Luther seine 95 Thesen verbreitete. Grund genug auch für die Kolpingfamilie, sich mit dem Reformator zu beschäftigen. Wenn auch anders als angekündigt. mehr

clearing
Wieder dem Wettbewerb stellen Pfaffenwiesbach liebäugelt mit „Unser Dorf hat Zukunft“
Paffenwiesbach kann mit Lage und schönen Plätzen punkten. Der Kirchturm strahlt – das Gottesdienstschild könnte hingegen eine Reinigung vertragen.

Pfaffenwiesbach. „Dabei sein ist alles“, heißt es meist unter Wettbewerbsteilnehmern. Doch der Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“, bei dem Pfaffenwiesbach schon einige Male erfolgreich war, löst im Ortsbeirat inzwischen eher gemischte Gefühle aus. mehr

clearing
Beim Kostümspringen ist Kreativität gefragt Wenn Superman auf Batpferd reitet
Auch in den Kostümen machten die Springreiter, wie heir Shannon Wolf, eine gute Figur.

Pfaffenwiesbach. Beim Reit- und Fahrverein Pfaffenwiesbach steht der ernste Sport im Vordergrund. Klar. Aber ab und an braucht es Abwechslung. Zum Beispiel mit einem Kostümspringen. mehr

clearing
Probelauf enttäuscht Nach Kerb in Pfaffenwiesbach: Jubiläumsorganisation muss besser werden
Ursula Hild und Annemarie Friedrich reichen Gisela Molitor den Kuchen.

Pfaffenwiesbach. Wenn die Kerb tatsächlich der Probelauf für die große Jubiläumsfeier gewesen sein soll, dann liegt vor den Organisatoren noch eine Menge Arbeit. Denn das Angebot abseits von Essen und Trinken war sehr überschaubar. mehr

clearing
Tier-Akupunkteurin Von hart zu zart
<span></span>

Pfaffenwiesbach. Joke Stange hat beruflich das beste Rüstzeug dafür erworben, eine Frau fürs Grobe zu sein. Doch die gelernte Hufschmiedin sattelte um und arbeitet seit einiger Zeit als Tier-Akupunkteurin mehr

clearing
In Pfaffenwiesbach und Friedrichsthal Die Juroren haben alle Gärten kritisch gesichtet
Im Garten von Annette Otto (2. von links) sahen sich Walter Simon, Jutta Bösche und Ruth Stephan um.

Pfaffenwiesbach. Ein Garten ist für viele Menschen ein Quell der Erholung. Und das, obwohl er Arbeit bedeutet. In Pfaffenwiesbach und Friedrichsthal haben sich 15 Gartenbesitzer kritische Bewerter eingeladen. mehr

clearing
TSG-Mitglieder stimmen über Kunstrasenplatz ab

Pfaffenwiesbach. Das Projekt soll den Sportstandort Wehrheim voranbringen und vor allem den Fußballern aus Pfaffenwiesbach und Wehrheim helfen: Der geplante Kunstrasenplatz im Ortsteil Pfaffenwiesbach. mehr

clearing
Anmelden für Pilates

Pfaffenwiesbach. Am Freitag, 26. August, startet ein neuer Kurs Pilates-Training der VHS-Außenstelle Wehrheim in der Wiesbachtalhalle Pfaffenwiesbach. mehr

clearing
Pfaffenwiesbachs Hansdampf heißt Berthold Selzer

Pfaffenwiesbach. Berthold Selzer feiert heute seinen 60. Geburtstag. Ohne ihn, den seine Freunde „Berti“ nennen, wäre die Geschichte des Fußballs in Pfaffenwiesbach deutlich ärmer. mehr

clearing
Wahrzeichen in Pfaffenwiesbach Von Schule und Rathaus zum Sitz des Ortsbeirats
<span></span>

Pfaffenwiesbach. Einige Fenster sind undicht und andere sollten gestrichen werden, um die Bausubstanz auch für die Zukunft zu erhalten. Meint Walter Simon. (SPD). Die TZ nutzt die Gelegenheit, in die Vergangenheit dieses Gebäudes zu blicken, denn es war seit seinem Bau mehr als nur Schule. mehr

clearing
Verkehrsverein reist nach Andernach

Pfaffenwiesbach. Die nächste Studienfahrt des Heimat- und Verkehrsverein Pfaffenwiesbach führt die Teilnehmer am Samstag, 24. September, zum 1903 erstmals erbohrten und erst 2009 touristisch voll mehr

clearing
Pfaffenwiesbacher Kerb Noch werden Helfer gesucht
Freuen sich schon auf die Kerb: Paul Josef Sommer, Gerald Fischer, Thomas Lindlahr, Michael Riemann und Walter Simon (von links).

Pfaffenwiesbach. Vor der Kerb steht die Arbeit. Das ist auch beim Kirchweihfest in Pfaffenwiesbach so. Was es alles zu tun gibt, das klärten die Ausrichter nun in einer gemeinsamen Kerbsitzung. Und die lief nicht ganz ohne Spannungen ab. mehr

clearing
Heimatverein fährt nach Andernach

Pfaffenwiesbach. Die Studienfahrt des Heimat- und Verkehrsvereins Pfaffenwiesbach führt am Samstag, 24. September, zum Kaltwasser-Geysir nach Andernach, mit einer bis zu 60 Meter hohen Fontäne der höchste mehr

clearing
Vereinsring trifft sich heute

Pfaffenwiesbach. Die beiden großen Feste in Pfaffenwiesbach werfen ihre Schatten voraus. Im August feiert der Wehrheimer Ortsteil wieder seine Kerb und im kommenden Jahr zur gleichen Zeit begeht das Dorf mehr

clearing
Diskussionsabend zu Windkraftplänen Widerstand am Winterstein wächst
Der Blick auf den Winterstein-Turm von der K728 aus gesehen.

Pfaffenwiesbach. Viel Applaus der Windkraftgegner für wenige substanzielle Informationen. So gestaltete sich der Informationsabend der Bürgerinitiative Winterstein und der FDP. mehr

clearing
Widerstand am Winterstein wächst

Pfaffenwiesbach. Viel Applaus der Windkraftgegner für wenige substanzielle Informationen. So gestaltete sich der Informationsabend der Bürgerinitiative Winterstein und der FDP. Der erklärte Gegner war an dem Abend auch schnell ausgemacht. mehr

clearing
Unterricht in Kransberg und im Backhaus
Die Front der Schule heute: Wo jetzt die kleinen Fenster zu sehen sind, war früher der Haupteingang.

Pfaffenwiesbach. Die Alte Schule in Pfaffenwiesbach ist in die Jahre gekommen, einige Fenster sind undicht, und andere sollten gestrichen werden. Meint Walter Simon (SPD). Die Taunus Zeitung nutzt die Gelegenheit, in die Vergangenheit dieses Schulgebäudes und seiner Vorgänger zu blicken. mehr

clearing
Wiesbachtaler feiern Weinfest

Pfaffenwiesbach. Die Wiesbachtaler laden interessierte Gäste für das kommendes Wochenende zum Weinfest auf des Anwesen in der Grüneburgstraße 7 in Pfaffenwiesbach ein. mehr

clearing
Ausbau der Trieberger Straße Schlussstrich mit Asphaltdecke
Der Untergrund ist vorbereitet, die Bordsteine verlegt. Bald kann die Trieberger Straße geteert werden.

Pfaffenwiesbach. Lange und heftig wurde um den Ausbau der Straßen im einstigen Pfaffenwiesbacher Wochenendgebiet gerungen. Jetzt steht die Maßnahme kurz vor dem Abschluss. Die Trieberger Straße wird als letzte der drei Wege dort ausgebaut. mehr

clearing
Keine Panik, alles nur Übung
Die Jugendfeuerwehr wurde von der Einsatzabteilung voll in die Übung eingebunden und konnte zeigen, was sie kann.

Pfaffenwiesbach. Wie kann der Feuerwehrnachwuchs lernen, was auf ihn zukommt, wenn es in die Einsatzabteilung geht? Weil alle Theorie nicht sonderlich farbenfroh ist, kommt es auf die praktische Ausbildung an. mehr

clearing
Zwei große Feste fest im Blick

Pfaffenwiesbach. Die beiden großen Feste in Pfaffenwiesbach werfen ihre Schatten voraus. Im August feiert der Wehrheimer Ortsteil wieder seine Kerb und im kommenden Jahr zur gleichen Zeit seinen 850. mehr

clearing
Helferkreis Asyl

Pfaffenwiesbach. Der Helferkreis Asyl trifft sich das nächste Mal am kommenden Montag, 25. Juli, um 19.15 Uhr im katholischen Gemeindezentrum. Interessierte mehr

clearing
Jörg Fritz nimmt Menschen mit in die Natur Mit allen Sinnen unterwegs
Jörg Fritz: Erde fühlt sich nicht nur angenehm an, sie riecht auch gut.

Pfaffenwiesbach. Weg vom Bildschirm und rein in die duftenden Wiesen. Barfuß gehen, Vögel hören, Düfte riechen und Löwenzahnblätter probieren. Die Natur mal anders zu erfahren ist ein spannendes Erlebnis, wenn man sich darauf einlässt. TZ-Mitarbeiterin Corina Appel hat es gewagt. mehr

clearing
Angst vor dem neuen Baugebiet

Pfaffenwiesbach. Braucht Pfaffenwiesbach ein neues Baugebiet? Eine Frage, die derzeit im Dorf diskutiert wird. Allerdings nicht von allen Bewohnern nur positiv. mehr

clearing
Dem Kunstrasenplatz wieder ein Stück näher

Wehrheim/Pfaffenwiesbach. Der Ausschuss für Soziales, Jugend, Sport und Kultur hat keinen Beschluss gefasst, aber die Stimmung war eindeutig für den Bau eines Kunstrasenplatzes. mehr

clearing
Ein unschöner und gefährlicher Flickenteppich

Pfaffenwiesbach. Es gibt sie, diese Straßen im Usinger Land, wo Mensch und Vehicel vor allem eines brauchen: Gute Stoßdämpfer. Wer in Pfaffenwiesbach zum Naturparkplatz oberhalb der Reithalle fährt, kommt schnell mehr

clearing
Freiwillige Feuerwehr zu Besuch Wasser marsch an der Kita St. Georg!
Was ein Spaß! Bei der Übung an der Kita durfte jeder mal den Schlauch halten und Feuerwehrmann spielen.

Pfaffenwiesbach. Welches Kind schaut nicht mit glänzenden großen Augen, wenn es eines der roten Kraftprotze sieht, die mit Blaulicht und Tatütata die Straße herunterdonnern, um Menschen in Not zu helfen? mehr

clearing
TSG Pfaffenwiesbach Mit vereinter Kraft zum Kunstrasen
Für den Fußball-Nachwuchs ist die Saison zu Ende. Die Spielgemeinschaft Wehrheim-Pfaffenwiesbach hofft, dass die nächste auf Kunstrasen beendet werden kann.

Pfaffenwiesbach. Mitte 2017 soll der Kunstrasenplatz in Pfaffenwiesbach Wirklichkeit sein. Das ist das Ziel der TSG. Ein ambitionierter Zeitplan. Doch die Chefplaner haben ihn akribisch durchgespielt. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse