E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Nachrichten aus Friedrichsdorf

RSS
Friedrichsdorf
Friedrichsdorf
Seulberg
Burgholzhausen
Köppern
Ginsheim-Gustavsburg
Bischofsheim
Nauheim
Raunheim
Trebur
Trebur
Astheim
Geinsheim
Hessenaue
Altendiez
Altenstadt
Aull
Bad Camberg
Bad Camberg
Oberselters
Schwickershausen
Würges
Dombach
Erbach
Bad Homburg
Bad Homburg
Dornholzhausen
Kirdorf
Gonzenheim
Ober-Erlenbach
Ober-Eschbach
Bad Nauheim
Bad Nauheim
Nieder-Mörlen
Rödgen
Schwalheim
Steinfurth
Wisselsheim
Bad Soden
Bad Vilbel
Bad Vilbel
Dortelweil
Gronau
Heilsberg
Massenheim
Balduinstein
Berzhahn
Beselich
Obertiefenbach
Beselich
Heckholzhausen
Niedertiefenbach
Schupbach
Birlenbach
Brechen
Brechen
Niederbrechen
Oberbrechen
Werschau
Büdingen
Burgschwalbach
Butzbach
Butzbach
Ebersgöns
Fauerbach
Griedel
Hausen-Oes
Hoch-Weisel
Kirch-Göns
Nieder-Weisel
Ostheim
Pohl-Göns
Cramberg
Dernbach
Dietzenbach
Diez
Dornburg
Dornburg
Dorndorf
Frickhofen
Langendernbach
Thalheim
Wilsenroth
Dreieich
Buchschlag
Dreieich
Dreieichenhain
Götzenhain
Offenthal
Sprendlingen
Egelsbach
Elbtal
Dorchheim
Elbtal
Hangenmeilingen
Heuchelheim
Elz
Elz
Malmeneich
Eppenrod
Eppstein
Bremthal
Ehlhalten
Eppstein
Niederjosbach
Vockenhausen
Eschborn
Eschborn
Niederhöchstadt
Fachingen
Flacht
Flörsheim
Falkenberg
Flörsheim
Weilbach
Wicker
Frankfurt
Frankfurt
Ostend
Dornbusch
Westend
Gallus
Gutleut
Gutleutviertel
Bahnhofsviertel
Bornheim
Fechenheim
Riederwald
Bergen-Enkheim
Nordend
Seckbach
Ginnheim
Eschersheim
Frankfurter Berg
Berkersheim
Eckenheim
Preungesheim
Bonames
Bügel
Harheim
Kalbach
Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach
Riedberg
Heddernheim
Industriehof
Mertonviertel
Niederursel
Nordweststadt
Römerstadt
Bockenheim
Hausen
Praunheim
Rödelheim
Westhausen
Niederrad
Goldstein
Schwanheim
Sachsenhausen
Oberrad
Kuhwaldsiedlung
Höchst
Unterliederbach
Sindlingen
Zeilsheim
Griesheim
Nied
Sossenheim
Friedberg
Bauernheim
Bruchenbrücken
Dorheim
Friedberg
Friedberg-Fauerbach
Ockstadt
Ossenheim
Geilnau
Gelnhausen
Gemünden
Girkenroth
Glashütten
Glashütten
Oberems
Schloßborn
Grävenwiesbach
Grävenwiesbach
Heinzenberg
Hundstadt
Laubach
Mönstadt
Groß-Gerau
Groß-Gerau
Berkach
Dornberg
Dornheim
Wallerstädten
Gückingen
Hadamar
Hadamar
Niederhadamar
Niederweyer
Niederzeuzheim
Oberweyer
Oberzeuzheim
Steinbach
Hahn am See
Hahnstätten
Hambach
Hattersheim
Eddersheim
Hattersheim
Okriftel
Heistenbach
Hirschberg
Hochheim
Hochheim
Massenheim
Hofheim
Diedenbergen
Hofheim
Langenhain
Lorsbach
Wallau
Wildsachsen
Marxheim
Holzappel
Holzheim
Hünfelden
Dauborn
Heringen
Hünfelden
Kirberg
Mensfelden
Nauheim
Neesbach
Ohren
Irmtraut
Elsoff
Irmtraut
Isselbach
Kaltenholzhausen
Karben
Burg-Gräfenrode
Groß-Karben
Karben
Klein-Karben
Kloppenheim
Okarben
Petterweil
Rendel
Katzenelnbogen
Kelkheim
Eppenhain
Fischbach
Hornau
Kelkheim
Münster
Ruppertshain
Kelsterbach
Königstein
Falkenstein
Königstein
Mammolshain
Schneidhain
Kriftel
Kronberg
Kronberg
Oberhöchstadt
Schönberg
Langen
Langen
Neurott
Oberlinden
Langenscheid
Lauterbach
Liederbach
Limburg
Limburg
Linter
Lindenholzhausen
Eschhofen
Dietkirchen
Ahlbach
Offheim
Staffel
Löhnberg
Löhnberg
Löhnberg-Selters
Niedershausen
Obershausen
Lohrheim
Mengerskirchen
Dillhausen
Mengerskirchen
Probbach
Waldernbach
Winkels
Merenberg
Allendorf
Barig-Selbenhausen
Merenberg
Reichenborn
Rückershausen
Meudt
Michelstadt
Montabaur
Montabaur
Girod
Görgeshausen
Heiligenroth
Horbach
Nentershausen
Niedererbach
Nomborn
Mörfelden-Walldorf
Mudershausen
Netzbach
Neu-Anspach
Anspach
Neu-Anspach
Rod am Berg
Westerfeld
Neu-Isenburg
Gravenbruch
Neu-Isenburg
Zeppelinheim
Neunkirchen
Niddatal
Assenheim
Bönstadt
Ilbenstadt
Kaichen
Niddatal
Wickstadt
Nidderau
Eichen
Erbstadt
Heldenbergen
Nidderau
Ostheim
Windecken
Niederdorfelden
Niederneisen
Oberneisen
Obertshausen
Oberursel
Bommersheim
Oberstedten
Oberursel
Stierstadt
Weißkirchen
Rennerod
Rosbach
Nieder-Rosbach
Ober-Rosbach
Rosbach
Rodheim
Runkel
Arfurt
Dehrn
Ennerich
Eschenau
Hofen
Runkel
Schadeck
Steeden
Rüsselsheim
Rüsselsheim
Königstädten
Bauschheim
Haßloch
Scheidt
Schmitten
Arnoldshain
Brombach
Dorfweil
Hunoldstal
Niederreifenberg
Oberreifenberg
Schmitten
Seelenberg
Treisberg
Schöneck
Büdesheim
Kilianstädten
Oberdorfelden
Schöneck
Schwalbach
Seck
Selters
Eisenbach
Haintchen
Münster
Niederselters
Selters
Steinbach
Sulzbach
Usingen
Eschbach
Kransberg
Merzhausen
Michelbach
Usingen
Wernborn
Wilhelmsdorf
Villmar
Aumenau
Falkenbach
Langhecke
Seelbach
Villmar
Weyer
Waldbrunn
Ellar
Fussingen
Hintermeilingen
Lahr
Waldbrunn
Waldbrunn-Hausen
Wallmerod
Bilkheim
Dreikirchen
Hundsangen
Molsberg
Obererbach
Salz
Steinefrenz
Wallmerod
Weroth
Wehrheim
Friedrichsthal
Obernhain
Pfaffenwiesbach
Wehrheim
Weilburg
Ahausen
Bermbach
Drommershausen
Gaudernbach
Hirschhausen
Kirschhofen
Kubach
Odersbach
Waldhausen
Weilburg
Weilmünster
Aulenhausen
Dietenhausen
Ernsthausen
Essershausen
Laimbach
Langenbach
Laubuseschbach
Lützendorf
Möttau
Rohnstadt
Weilmünster
Wolfenhausen
Weilrod
Winden
Altweilnau
Cratzenbach
Emmershausen
Finsternthal
Hasselbach
Mauloff
Neuweilnau
Niederlauken
Oberlauken
Riedelbach
Rod an der Weil
Weilrod
Weilrod-Gemünden
Weinbach
Blessenbach
Edelsberg
Elkerhausen
Freienfels
Gräveneck
Weinbach
Weltersburg
Westerburg
Wilmenrod
Wirbelau
Wöllstadt
Nieder-Wöllstadt
Ober-Wöllstadt
Wöllstadt
Zollhaus

Bauprojekt In der Friedrichsdorfer Ökosiedlung geht es voran

Hier entstehen Doppel- und Reihenhäuser mit dem schönen Namen Gartenstadthäuser. Einige Keller sind schon fertig.

Friedrichsdorf. Tausende Autos rollen täglich auf der Homburger Landstraße an der Baustelle für die Ökosiedlung vorbei. Kräne, Laster und ein Verkaufspavillon lassen erahnen, dass hier Großes bewegt wird. mehr

clearing

Wildbienen brauchen Schutz Imker sieht in Blühstreifen wichtigen Beitrag

Uwe Stubbe, Vorsitzender des NABU Friedrichsdorf.

Friedrichsdorf. Das Land Hessen will mit der Umgestaltung von öden Fahrbahnrandstreifen in artenreiche Grünflächen zum Schutz von Insekten beitragen. Auch in Friedrichsdorf gibt es einen solchen Blühstreifen. Naturschützer Uwe Stubbe begrüßt das Pilotprojekt. Der Umweltaktivist weiß um die ... mehr

clearing

Frühere Bildungsstätte Wo einst höhere Töchter lernten

Achim (links) und Eckhard Gehrmann setzen sich seit mehr als 30 Jahren für den Erhalt des denkmalgeschützten Ensembles ein.

Friedrichsdorf. Er gehört zu den Schmuckstücken der Hugenottenstraße: der geschichtsträchtige Hof des ehemaligen Mädcheninstituts von Puttkammer. Seit 1982 gehört die Anlage mit der Hausnummer 90 der Familie Gehrmann. Und bereits in früheren Zeiten waren die Gebäude im Besitz dieser Familie. mehr

clearing

Für mehr Artenvielfalt Blühstreifen an der neuen Entlastungsstraße Richtung Burgholzhausen

Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne, rechts) nimmt den Blühstreifen an der L 3057 in Augenschein.

Friedrichsdorf. Keine Frage, das Insektensterben hat in den vergangenen Jahren dramatische Ausmaße angenommen. Ein Pilotprojekt des Landes soll helfen, dem entgegenzuwirken. Dabei werden an Fahrbahnstreifen und Straßenrändern andere Pflanzen gesät. Auch örtliche Umwelt- und Naturschützer ... mehr

clearing

Wochenmarkt Wegen Marktumzug: Angst vor Umsatzeinbußen

Möchte mit seinem Wochenmarkt-Stand nur möglichst kurz weg vom Landgrafenplatz: Rainer Schneider.

Friedrichsdorf. Der voraussichtlich ab September geplante Umzug des Wochenmarktes zum Taunus-Carré sorgt bei den Händlern am Landgrafenplatz für schlechte Stimmung. Sie befürchten, auch mit Blick auf die folgenden Umbauarbeiten im kommenden Jahr, massive Umsatzeinbußen, weil die ... mehr

clearing

FDP äußert Kritik Diskussion um Verlegung des Friedrichsdorfer Wochenmarkts

Bio-Gemüse wird auf einem Wochenmarkt angeboten. Foto: Jens Ressing/Archiv

Friedrichsdorf. Der neue Verkehrskreisel an der Kreuzung Homburger Landstraße und Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße soll in Zukunft für weniger Staus sorgen. Aber schon vor dem Baubeginn sorgen die notwendige Straßensperrung und die Verkehrsumleitung für Verstimmung. mehr

clearing

Bruder Paulus Kapuzinermönch spricht in St. Bonifatius über Urlaub, Konsum und Kapitalismus

Der Kapuzinermönch Bruder Paulus spricht in der Kirche St. Bonifatius. Mit vielen Aussagen und Appellen erreicht er dabei die Zuhörer.

Friedrichsdorf. „Im Weniger das Mehr finden“ – wie das gelingen kann, verriet Bruder Paulus auf Einladung der katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius und des VdK Friedrichsdorf. Auch der Urlaubszeit stand der Kapuzinermönch dabei kritisch gegenüber. mehr

clearing

Fußball Viele neue Sportfreunde – auf und neben dem Rasen

Geben bei den Sportfreunden die Richtung vor (v. l.): Stefan Schenkelberg, Jörg Büttner, Martin Schmidt, Thomas Carta, Aaron Lösch, Klaus Ernst.

Friedrichsdorf. Die Sportfreunde Friedrichsdorf stellen sich künftig breiter auf. Auf Funktionärsebene können neue Vorstandsmitglieder begrüßt werden, für das KOL-Team kommen zudem neue Spieler. mehr

clearing

Wie geht es weiter? Chor Ephata verliert seine beiden Leiter

Mit Leib und Seele dabei: Chorleiter Benedikt Baum beim Abschiedskonzert des Ephata-Chors.

Friedrichsdorf. Seit rund 20 Jahren gibt es den Chor Ephata der Evangelisch-methodistischen Kirche. Jetzt haben Benedikt Baum und Michael Braaz ihr Engagement in der Chorleitung beendet. Das Aus des beliebten und überregional bekannten Chores soll das aber nicht bedeuten. mehr

clearing

Landgrafenplatz Eine neue Fußgängerzone in Friedrichsdorf

Der Landgrafenplatz in Friedrichsdorf wird komplett umgestaltet.

Friedrichsdorf. Die Neugestaltung des Landgrafenplatzes ging in der Bauausschusssitzung in die nächste Runde: Die Vorschläge von Bürgern wurden berücksichtigt, Stolperfallen entfernt – und fünf neue Parkplätze geschaffen. Aber die sind nicht dort, wo sie mal waren. mehr

clearing

Überarbeitetes Konzept Der Landgrafenplatz in Friedrichsdorf wird zur Fußgängerzone

Der Landgrafenplatz in Friedrichsdorf wird komplett umgestaltet.

Friedrichsdorf. Die Neugestaltung des Landgrafenplatzes ging in der Bauausschusssitzung in die nächste Runde: Die Vorschläge von Bürgern wurden berücksichtigt, Stolperfallen entfernt – und fünf neue Parkplätze geschaffen. Aber die Parkplätze sind nicht dort, wo sie mal waren. mehr

clearing

Frauenfrühstück Angelika Rieber erinnert an tragische Schicksale: Verfolgt, deportiert und ermordet

Anna Schönemann (links) mit Mann Julius und Schwester Emmy. Zusammen mit ihrer Mutter wurde sie von den Nazis 1941 in den Tod getrieben.

Friedrichsdorf. Angelika Rieber forscht seit Jahrzehnten über die Lebenswege der jüdischen Taunusbürger während der NS-Zeit. Beim Frauenfrühstück der evangelischen Gemeinde stellte sie einige erschütternde Biografien vor. mehr

clearing

Bis sechs Stunden beitragsfrei Sozialausschuss diskutiert Kindergartenbeiträge und Essensplätze

Eine Kita (Symbolbild)

Friedrichsdorf. Die Kindergärten in Friedrichsdorf werden von August an beitragsfrei – zumindest bis zu sechs Stunden pro Tag. Dem hat jetzt der Sozialausschuss zugestimmt. Dabei bleibt die weitere Tarifstruktur auch auf Wunsch des Stadtelternbeirats so wie bisher. mehr

clearing

St. Bonifatius An diese Kirche mussten die Friedrichsdorfer sich erst gewöhnen

Dr. Anne Kossatz (rechts) berichtet beim „Talk am Turm“ von einer gut funktionierenden Gemeindearbeit.

Friedrichsdorf. Vor 25 Jahren waren die Friedrichsdorfer nicht begeistert von dem Architektenentwurf für die St.-Bonifatius-Kirche. Heute sind sie stolz darauf, denn durch die Verbindung von Kirche und Gemeindehaus konnte sich St. Bonifatius lebendig entwickeln. mehr

clearing

Wie geht es weiter? Partnerschaftsverein in Chesham hat sich aufgelöst

In Chesham gibt es einiges zu sehen: Der Glockenturm auf dem Marktplatz wurde 1992 gebaut. Die Turmuhr jedoch ist wesentlich älter. Sie gehörte zum alten Rathaus aus dem 18. Jahrhundert, das aber 1965 abgerissen wurde.

Friedrichsdorf. Seit 1980 besteht die Städtepartnerschaft Friedrichsdorfs mit Chesham. Aber jetzt ist dort kein Verein mehr, der die Partnerschaft mit Leben füllt. Einen Hoffnungsschimmer gibt es aber doch. mehr

clearing

Rollkunstlauf Die TSG Friedrichsdorf rollt in der Erfolgsspur

Zweites Turnier, erster Sieg: Thea Baysal.

Friedrichsdorf. Die Bilanz der Friedrichsdorfer Rollkunstläuferinnen beim Turnier in Hanau kann sich sehen lassen. Ein Talent sorgte derweil in Italien für Topleistungen. mehr

clearing

Flanieren und Genießen 38. Hugenottenmarkt bietet Attraktionen für Jung und Alt

Die Hungeottenstraße wird im Juli zur Festmeile.

Friedrichsdorf. Drei Tage lang feiert die Stadt ihren Hugenottenmarkt. Start ist am Freitag, 6. Juli, mit Fassanstich und Freibier. Zum Programm gehören Livemusik und Shoppingvergnügen für die Erwachsenen sowie Kinderflohmarkt, Karussell und Dampfeisenbahn für den Nachwuchs. mehr

clearing

King's College In schmucker Uniform zur Schule

Schulleiterin Kirsty Sharp zeigt die Schuluniformen für die Schüler der Privatschule.

Friedrichsdorf. Der Neuanfang wird „very british“: Umgangs- und Unterrichtssprache des neuen King’s College Frankfurt in Friedrichsdorf ist Englisch, Deutschunterricht gibt es als Fremdsprache. Die britische Privatschule zieht in die Räume der früheren MTIS, die Ende ... mehr

clearing

Schuljahresende Vier Lehrer verlassen zu den Sommerferien die Philipp-Reis-Schule

Verabschieden sich nach vielen Jahren an der Philipp-Reis-Schule bald in den Ruhestand: Walter Pabst, Karin Hedderich-Cöster (oben) sowie Hildegard Bertsch und Judith Jost von Hayn (unten, von links).

Friedrichsdorf. Sie haben viele Jahre, teilweise sogar Jahrzehnte an der Philipp-Reis-Schule in Friedrichsdorf unterrichtet. Zum Ende des Schuljahres heißt es nun für Judith Jost von Hayn, Karin Hedderich-Cöster, Hildegard Bertsch und Walter Pabst Abschied nehmen. Die vier gehen in den ... mehr

clearing

Feuer Bewohner flüchten bei Kellerbrand auf Garagendach

Feuerwehr Foto: M. Christians/Archiv

Friedrichsdorf. Bei einem Kellerbrand in einem Vierfamilienhaus im Stadtteil Seulberg ist am Samstagabend hoher Sachschaden entstanden. Der Brand war gegen 21.30 Uhr in einem Kellerverschlag des von neun Personen bewohnten Hauses ausgebrochen. mehr

clearing

Bauarbeiten Ein neues Gemeindezentrum entsteht

Auf der frei gewordenen Fläche, auf der das Gemeindehaus stand, soll das Außengelände für den Kindergarten angelegt werden.

Friedrichsdorf. Das alte Gemeindehaus in der Taunusstraße ist Geschichte – es wurde vor wenigen Wochen abgerissen. Der Großteil des Geländes wird bald zur Außenspielfläche der Kinder des evangelischen Kindergartens. Derzeit laufen die Planungen der evangelischen Kirchengemeinde ... mehr

clearing

Velothon Radsportlerin Katrin Riegelhof holt sich Adrenalin-Kick vorm Brandenburger Tor

Schnell noch ein Selfie vor dem Start: Katrin Riegelhof (links) mit Teamkollegin Katrin Wisse.

Berlin/Friedrichsdorf. Mehr als 9000 Teilnehmer in drei Rennen: Der Velothon in Berlin gehört zu den größten Veranstaltungen für Hobbyradsportler. Was eine Friedrichsdorferin auf dem Weg zum Sieg alles erlebte. mehr

clearing

Museumstag König der Farben machte die Stadt reich

Designerin Tanja Muth (rechts) führt Jill und Antonia in die Geheimnisse des Blaufärbens ein.

Friedrichsdorf. Einmal den Geheimnissen der Friedrichsdorfer Blaufärber nachspüren oder auf den Spuren eines verkannten Genies wandeln – am „Tag des Telefons“ hatten die Besucher des Philipp-Reis-Hauses dazu reichlich Gelegenheit. mehr

clearing

Jugend musiziert Der 14-jährige Till liebt am Jazz das Improvisieren

Till Manzey übt täglich am Klavier im Wohnzimmer. Aktuell fiebert er seinen Auftritten beim Bundeswettbewerb entgegen.

Friedrichsdorf. Der 14-jährige Till Manzey ist ein Talent am Klavier. Jetzt hat der Friedrichsdorfer Teenager es bis zum Bundeswettbewerb von „Jugend musiziert“ geschafft. mehr

clearing

Mentaltraining Wenn die Augen lachen, ist alles echt: Tipps zu Dresscode, Small Talk & Co.

Mentaltrainerin Kathrin Laborda erklärt in ihren Seminaren, mit welchem Auftreten man sein Gegenüber überzeugt.

Friedrichsdorf. Wer möchte das nicht: authentisch und selbstbewusst bei Meetings, Kundengesprächen und größeren Veranstaltungen auftreten. Beim Abendseminar "Business Knigge für Frauen" von Mentaltrainerin Kathrin Laborda erfuhren acht Teilnehmerinnen im Friedrichsdorfer Rathaus, worauf sie ... mehr

clearing

Interview mit Friedrichsdorfer Bürgermeister Für Horst Burghardt zählen Präzision und Geschwindigkeit

Horst Burghardt ist seit gut 20 Jahren Bürgermeister in Friedrichsdorf. Er liebt seinen Job immer noch, weil er ihm das bietet, was er sich von seinem beruflichen Leben gewünscht hat, nämlich Abwechslung, Spannung und Herausforderung.

Friedrichsdorf. Ein Drittel seines bisherigen Lebens hat Bürgermeister Horst Burghardt (Grüne) schon als Rathauschef gewirkt. In dieser Zeitung zieht er eine Bilanz seiner vier Amtszeiten, verrät aber auch, was gerade in seinem Garten wächst. Das Gespräch führte Redakteurin Christiane ... mehr

clearing

Autobahnparkplatz Schäferborn Schrottwagen blockieren Parkplätze

Schandfleck: Zwei Schrottautos stehen auf dem Parkplatz Schäferborn bei Friedrichsdorf an der Autobahn A 5, Fahrtrichtung Nord.

Friedrichsdorf. Ärgernis auf dem Autobahnparkplatz Schäferborn: Seit Wochen stehen dort zwei Schrottautos. Hessen Mobil erklärt, warum viel Zeit ins Land geht, bevor solche Wagen endlich abgeschleppt werden können. mehr

clearing

Jan Föller Neunjähriger ist der jüngste Wanderführer in der Geschichte seines Vereins

Auf geht’s: Jan Föller (vorne) bei seiner ersten selbstorganisierten Wanderführung.

Friedrichsdorf. Mit seinen neun Jahren ist Jan Föller der jüngste Wanderführer in der Vereinsgeschichte des „Wanderclub Immergrün“. Für seine erste Tour bekam er einen Wanderstock überreicht. mehr

clearing

Prozess Brutaler Partycrash zum Geburtstag: 25-Jähriger attackiert Gäste

Friedrichsdorf. Ihren 17. Geburtstag wollte eine Friedrichsdorferin am 24. Juni vergangenen Jahres groß feiern – mit Freunden, der Familie, Verwandten und Bekannten. Ein schöner Ort für die Party war auch gefunden – nämlich die neue Friedrichsdorfer Schießanlage. mehr

clearing

Synagogenasyl „Ihr seid auch Fremdlinge gewesen“

Wolfgang Seifert

Friedrichsdorf. Es gibt nur eine jüdische Gemeinde in Deutschland, die Synagogenasyl gewährt. Der Initiator Wolfgang Seibert sprach jetzt in Köppern. mehr

clearing

Immobilie Zieht hier ein Jugendcafé ein?

Hat dieses Haus das Potenzial zum Jugendcafé? Das wird derzeit in den Fraktionen und im Jugendparlament diskutiert.

Friedrichsdorf. Eine potenzielle Immobilie für ein Jugendcafé ist gefunden und von Mitgliedern des Jugend- und Sozialausschusses sowie einer Vertreterin des Jugendparlaments besichtigt worden. Doch ob das Haus geeignet ist, wird derzeit noch diskutiert. mehr

clearing

Umgestaltung der Innenstadt Landgrafenplatz liegt allen am Herzen

Die Jahnstraße und der Landgrafenplatz sollen umgestaltet werden, dafür haben viele Bürger ihre Ideen angebracht.

Friedrichsdorf. Die Beteiligung der Friedrichsdorfer Bürger an der Planung für die Umgestaltung und Sanierung des Landgrafenplatzes ist abgeschlossen. Die große Zahl der Stellungnahmen und Anregungen war ein Zeichen dafür, wie sehr die Zukunft des Platzes den Bürgern am Herzen liegt. mehr

clearing

Philipp-Reis-Schule Hier büffeln die Schüler voll digital

Neuste PCs an der Philipp-Reis-Schule: So macht das Lernen für die Schüler natürlich richtig Spaß.

Friedrichsdorf. Interaktive Tafeln, PCs, Laptops und ein schuleigenes Netzwerk – das digitale Zeitalter prägt den Unterricht an der Philipp-Reis-Schule. Das machte der Informationsbesuch der Hessischen Staatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser mehr als deutlich. mehr

clearing

Ökosiedlung Schon 50 Häuser verkauft

Arbeiten am Fundament: In die Beton-Bodenplatte für den Wohnblock wird viel Baustahl eingearbeitet.

Friedrichsdorf. Reger Betrieb herrscht auf der sieben Hektar großen Baustelle der Ökosiedlung. Derzeit laufen Erschließungsarbeiten. Und der Keller für einen größeren Wohnblock wird vorbereitet. mehr

clearing

Vereinsleben 60 Euro mehr im Jahr: TSG Köppern plant Beitragserhöhung

Für die ganz Kleinen wie für die Großen ist die Turnhalle ein Herzstück der Vereinsarbeit.

Friedrichsdorf. 60 Euro mehr im Jahr sollen Familien von 2019 an für die Mitgliedschaft in der TSG Köppern zahlen. Das sehen die Pläne vor, über die die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung abstimmen sollen. Der Verein benötigt das Geld für Investitionen. mehr

clearing

Countdown fürs Kunstgras Fußballplätze in Burgholzhausen und Seulberg sind fast fertig

Die Kunstrasenplatz-Baustelle in Burgholzhausen: Hier wird gerade die Elastikschicht, bestehend aus Gummi-Granulat, aufgetragen.

Friedrichsdorf. Schon in einer Woche soll der neue Kunstrasen in Burgholzhausen ausgerollt werden. In Seulberg ist es voraussichtlich Mitte April so weit. mehr

clearing

Weggefährtin erinnert sich Robert Pilatus: Der einsame Tod des einstigen Weltstars

Das Pop-Duo Milli Vanilli mit Rob Pilatus (re.) und Fabricio Morvan – hier bei einem Auftritt in der Musiksendung „Peter’s Popshow“ – erklommen den Pop-Olymp in Rekordzeit. Doch als herauskam, dass die beiden in Wahrheit gar nicht die Sänger der Band waren, stürzten sie genauso schnell wieder ab.

Friedrichsdorf. Es war ein Leben auf der Überholspur, das abrupt wie tragisch endete. Vor 20 Jahren wurde der ehemalige Milli-Vanilli-Star Robert „Rob“ Pilatus tot in einem Friedrichsdorfer Hotelzimmer gefunden. Ingrid „Milli“ Segieth war damals dabei. mehr

clearing

„Wir versuchen, Christus zu folgen“

Der neue Bischof der Friedrichsdorfer Mormonen-Gemeinde, Joshua Konietz, hat im Gemeindesaal Platz genommen.

Friedrichsdorf. Der neue Bischof der Friedrichsdorfer Mormonen-Gemeinde ist der 31 Jahre alte Familienvater Joshua Konietz. Sein Amt versieht er ehrenamtlich. mehr

clearing

Minifeuerwehren Ohne die Kleinen geht es nicht

Die Mitglieder der Minifeuerwehren in Friedrichsdorf dürfen auf den Einsatzfahrzeugen herumklettern und lernen spielerisch, wie sie sich im Falle eines Notfalls verhalten sollten. Besonders freuen sie sich auf eigene Mini-Uniformen.

Friedrichsdorf. Einmal pro Woche wuseln Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren zwischen Löschfahrzeugen herum. Sie rollen Schläuche, basteln, spielen gemeinsam und lernen viel über Brandschutz und Feuerlöschen. mehr

clearing

Prozess am Amtsgericht Mit dem Jaguar ins Geländer gekracht

Justitia

Friedrichsdorf. Mit seinem Sportflitzer ist ein Friedrichsdorfer von der Straße abgekommen und in ein Straßengeländer gefahren. Dafür und für die zu späte Meldung des Unfalls wurde er jetzt verurteilt. mehr

clearing

Prozess Vor diesem Streit kapituliert auch ein Gericht

Die Statue Justizia.

Friedrichsdorf. In dem Friedrichsdorfer Mehrfamilienhaus sind sich die Bewohner offenbar spinnefeind. Nun stand ein 52-Jähriger vor Gericht, der eine 81-Jährige geschlagen haben soll. Für das Gericht eine undurchdringliche Geschichte. mehr

clearing
Fotos

Kreisoberliga-Spitzenspiel Königsteiner Freudensprünge

Im Jubelkreis gibt’s kein Halten mehr, auch nicht für die Frisuren der Königsteiner Spieler.

Friedrichsdorf. Als die Sportfreunde Friedrichsdorf und der 1. FC-TSG Königstein ihr letztes Spiel verloren, färbten sich an den Bäumen gerade die Blätter. Jetzt hat es eines der KOL-Teams wieder erwischt. mehr

clearing

Fußball „Sportliche Rivalität macht auch Spaß“

Motivator am Spielfeldrand: Trainer Martin Schmidt klatscht in die Hände und feuert sein Team der Sportfreunde Friedrichsdorf an.

Friedrichsdorf. Vor der Partie gegen Spitzenreiter Königstein sind die Sportfreunde Friedrichsdorf Zweiter. Das möchte der im Winter erheblich verstärkte Fußball-Kreisoberliga laut seinem Trainer auch bleiben. mehr

clearing

Köpperner Grundschule RollerKids bringen Schülern Fahren und Tricks mit dem Scooter bei

Die Zweitklässler der Köpperner Grundschule üben auf dem Parcours einhändig zu fahren.

Friedrichsdorf. Statt Mathe, Deutsch und Sachkunde stand bei den Schülern der Köpperner Grundschule jetzt ein Vormittag lang Roller- und Skateboardfahren auf dem Stundenplan. Die Schüler lernten beim Projekttag mit den RollerKids Nützliches und auch Tricks für einen sicheren Umgang mit den ... mehr

clearing

Heimatmuseum Seulberg Ostern und Weihnachten an einem Tag

Auch Blumen und Plüschhasen gehörten zum Repertoire der Aussteller.

Friedrichsdorf. Mit Schnee zum 31. Ostermarkt im Seulberger Heimatmuseum hatte wohl niemand gerechnet, einige Anbieter mussten ihre Teilnahme wegen der Wetterverhältnisse absagen. Der Ostermarkt war dennoch gut besucht und abwechslungsreich – so konnte man sich den Frühling zumindest ... mehr

clearing

Wilde Blumen Städtische Grünflächen sollen Insekten mehr Nahrung bieten

Blumenwiesen sind nicht nur ein Hingucker, sondern auch ökologisch wichtig.

Friedrichsdorf. Nektar und Pollen spendende Pflanzen statt Blumenrabatten: Das Stadtparlament beauftragt Fachplaner mit dem Thema artenreiche Blumenwiese. mehr

clearing

Lernen Sprachförderung bis zum Abschluss

In diesem Raum können künftig Schüler unterrichtet werden – Material wie Bücher, Spiele oder Kopiervorlagen sind hier vorhanden. Janic und Marec Edel, Mika Hanssen, Amin Zukic, Vivian Bremer und Emma Schäfer (von links) schauen sich die Materialien schon mal an.

Friedrichsdorf. Der Bedarf an Sprachförderung für mehrsprachig aufwachsende Kinder ist groß. Auch wächst die Bereitschaft, eine solche Förderung in Kindertagesstätten, Grundschulen und weiterführenden Schulen umzusetzen. Die „Initiative Sprache, Lesen, Lernen“ (InSL) bietet seit ... mehr

clearing

Turnverein Seulberg Durchs Trommeln fitter werden

Beim TV Seulberg zieht das Workout „Drums Alive“ mit Myrjam Nicolay-Rüfer viele Sportlerinnen in den Bann.

Friedrichsdorf. Wenn die Symbiose aus Trommeln und Tanzen zu einer knackigen Figur verhelfen soll, dann ist die nächste Trendsportart im Anflug: Das Ganzkörper-Workout „Drums Alive“ trainiert Koordination, Konzentration und Kondition. mehr

clearing

Bezahlbarer Wohnraum Wohnen über dem Discounter

Wohnblock mit Discounter im Erdgeschoss: Das plant Aldi Nord im Berliner Stadtteil Lichtenberg. Bild: Aldi Nord

Friedrichsdorf. Aldi plant in Berlin Wohngebäude mit Discounter-Verkaufsfläche im Erdgeschoss. Das gefällt der Friedrichsdorfer FDP. mehr

clearing

Umgestaltung Der Friedrichsdorfer Landgrafenplatz erhitzt die Gemüter

Keine störenden Autos, dafür viel Aufenthaltsqualität: So soll der Landgrafenplatz nach den Vorstellungen der Planer einmal aussehen. Grafiken: Stadt Friedrichsdorf

Friedrichsdorf. Ihre Meinung sagen sollten die Bürger am Freitagnachmittag zu den Planungen für den Landgrafenplatz. Davon machten rund 50 Bürger Gebrauch, einige von ihnen kritisierten den Vorentwurf scharf. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen