Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichten aus Neu-Isenburg

RSS
Neu-Isenburg
Gravenbruch
Neu-Isenburg
Zeppelinheim
Ginsheim-Gustavsburg
Bischofsheim
Nauheim
Raunheim
Trebur
Trebur
Astheim
Geinsheim
Hessenaue
Altendiez
Altenstadt
Aull
Bad Camberg
Bad Camberg
Oberselters
Schwickershausen
Würges
Dombach
Erbach
Bad Homburg
Bad Homburg
Dornholzhausen
Kirdorf
Gonzenheim
Ober-Erlenbach
Ober-Eschbach
Bad Nauheim
Bad Nauheim
Nieder-Mörlen
Rödgen
Schwalheim
Steinfurth
Wisselsheim
Bad Soden
Bad Vilbel
Bad Vilbel
Dortelweil
Gronau
Heilsberg
Massenheim
Balduinstein
Berzhahn
Beselich
Obertiefenbach
Beselich
Heckholzhausen
Niedertiefenbach
Schupbach
Birlenbach
Brechen
Brechen
Niederbrechen
Oberbrechen
Werschau
Büdingen
Burgschwalbach
Butzbach
Butzbach
Ebersgöns
Fauerbach
Griedel
Hausen-Oes
Hoch-Weisel
Kirch-Göns
Nieder-Weisel
Ostheim
Pohl-Göns
Cramberg
Dernbach
Dietzenbach
Diez
Dornburg
Dornburg
Dorndorf
Frickhofen
Langendernbach
Thalheim
Wilsenroth
Dreieich
Buchschlag
Dreieich
Dreieichenhain
Götzenhain
Offenthal
Sprendlingen
Egelsbach
Elbtal
Dorchheim
Elbtal
Hangenmeilingen
Heuchelheim
Elz
Elz
Malmeneich
Eppenrod
Eppstein
Bremthal
Ehlhalten
Eppstein
Niederjosbach
Vockenhausen
Eschborn
Eschborn
Niederhöchstadt
Fachingen
Flacht
Flörsheim
Falkenberg
Flörsheim
Weilbach
Wicker
Frankfurt
Frankfurt
Ostend
Dornbusch
Westend
Gallus
Gutleut
Gutleutviertel
Bahnhofsviertel
Bornheim
Fechenheim
Riederwald
Bergen-Enkheim
Nordend
Seckbach
Ginnheim
Eschersheim
Frankfurter Berg
Berkersheim
Eckenheim
Preungesheim
Bonames
Bügel
Harheim
Kalbach
Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach
Riedberg
Heddernheim
Industriehof
Mertonviertel
Niederursel
Nordweststadt
Römerstadt
Bockenheim
Hausen
Praunheim
Rödelheim
Westhausen
Niederrad
Goldstein
Schwanheim
Sachsenhausen
Oberrad
Kuhwaldsiedlung
Höchst
Unterliederbach
Sindlingen
Zeilsheim
Griesheim
Nied
Sossenheim
Friedberg
Bauernheim
Bruchenbrücken
Dorheim
Friedberg
Friedberg-Fauerbach
Ockstadt
Ossenheim
Friedrichsdorf
Burgholzhausen
Friedrichsdorf
Köppern
Seulberg
Geilnau
Gelnhausen
Gemünden
Girkenroth
Glashütten
Glashütten
Oberems
Schloßborn
Grävenwiesbach
Grävenwiesbach
Heinzenberg
Hundstadt
Laubach
Mönstadt
Groß-Gerau
Groß-Gerau
Berkach
Dornberg
Dornheim
Wallerstädten
Gückingen
Hadamar
Hadamar
Niederhadamar
Niederweyer
Niederzeuzheim
Oberweyer
Oberzeuzheim
Steinbach
Hahn am See
Hahnstätten
Hambach
Hattersheim
Eddersheim
Hattersheim
Okriftel
Heistenbach
Hirschberg
Hochheim
Hochheim
Massenheim
Hofheim
Diedenbergen
Hofheim
Langenhain
Lorsbach
Wallau
Wildsachsen
Marxheim
Holzappel
Holzheim
Hünfelden
Dauborn
Heringen
Hünfelden
Kirberg
Mensfelden
Nauheim
Neesbach
Ohren
Irmtraut
Elsoff
Irmtraut
Isselbach
Kaltenholzhausen
Karben
Burg-Gräfenrode
Groß-Karben
Karben
Klein-Karben
Kloppenheim
Okarben
Petterweil
Rendel
Katzenelnbogen
Kelkheim
Eppenhain
Fischbach
Hornau
Kelkheim
Münster
Ruppertshain
Kelsterbach
Königstein
Falkenstein
Königstein
Mammolshain
Schneidhain
Kriftel
Kronberg
Kronberg
Oberhöchstadt
Schönberg
Langen
Langen
Neurott
Oberlinden
Langenscheid
Lauterbach
Liederbach
Limburg
Limburg
Linter
Lindenholzhausen
Eschhofen
Dietkirchen
Ahlbach
Offheim
Staffel
Löhnberg
Löhnberg
Löhnberg-Selters
Niedershausen
Obershausen
Lohrheim
Mengerskirchen
Dillhausen
Mengerskirchen
Probbach
Waldernbach
Winkels
Merenberg
Allendorf
Barig-Selbenhausen
Merenberg
Reichenborn
Rückershausen
Meudt
Michelstadt
Montabaur
Montabaur
Girod
Görgeshausen
Heiligenroth
Horbach
Nentershausen
Niedererbach
Nomborn
Mörfelden-Walldorf
Mudershausen
Netzbach
Neu-Anspach
Anspach
Neu-Anspach
Rod am Berg
Westerfeld
Neunkirchen
Niddatal
Assenheim
Bönstadt
Ilbenstadt
Kaichen
Niddatal
Wickstadt
Nidderau
Eichen
Erbstadt
Heldenbergen
Nidderau
Ostheim
Windecken
Niederdorfelden
Niederneisen
Oberneisen
Obertshausen
Oberursel
Bommersheim
Oberstedten
Oberursel
Stierstadt
Weißkirchen
Rennerod
Rosbach
Nieder-Rosbach
Ober-Rosbach
Rosbach
Rodheim
Runkel
Arfurt
Dehrn
Ennerich
Eschenau
Hofen
Runkel
Schadeck
Steeden
Rüsselsheim
Rüsselsheim
Königstädten
Bauschheim
Haßloch
Scheidt
Schmitten
Arnoldshain
Brombach
Dorfweil
Hunoldstal
Niederreifenberg
Oberreifenberg
Schmitten
Seelenberg
Treisberg
Schöneck
Büdesheim
Kilianstädten
Oberdorfelden
Schöneck
Schwalbach
Seck
Selters
Eisenbach
Haintchen
Münster
Niederselters
Selters
Steinbach
Sulzbach
Usingen
Eschbach
Kransberg
Merzhausen
Michelbach
Usingen
Wernborn
Wilhelmsdorf
Villmar
Aumenau
Falkenbach
Langhecke
Seelbach
Villmar
Weyer
Waldbrunn
Ellar
Fussingen
Hintermeilingen
Lahr
Waldbrunn
Waldbrunn-Hausen
Wallmerod
Bilkheim
Dreikirchen
Hundsangen
Molsberg
Obererbach
Salz
Steinefrenz
Wallmerod
Weroth
Wehrheim
Friedrichsthal
Obernhain
Pfaffenwiesbach
Wehrheim
Weilburg
Ahausen
Bermbach
Drommershausen
Gaudernbach
Hirschhausen
Kirschhofen
Kubach
Odersbach
Waldhausen
Weilburg
Weilmünster
Aulenhausen
Dietenhausen
Ernsthausen
Essershausen
Laimbach
Langenbach
Laubuseschbach
Lützendorf
Möttau
Rohnstadt
Weilmünster
Wolfenhausen
Weilrod
Winden
Altweilnau
Cratzenbach
Emmershausen
Finsternthal
Hasselbach
Mauloff
Neuweilnau
Niederlauken
Oberlauken
Riedelbach
Rod an der Weil
Weilrod
Weilrod-Gemünden
Weinbach
Blessenbach
Edelsberg
Elkerhausen
Freienfels
Gräveneck
Weinbach
Weltersburg
Westerburg
Wilmenrod
Wirbelau
Wöllstadt
Nieder-Wöllstadt
Ober-Wöllstadt
Wöllstadt
Zollhaus

Unmut bei Bürgern Wegfall der Linie 661: „Gravenbruch fühlt sich abgehängt“

Zeigten sich kämpferisch: Gravenbruchs Ortsvorsteher Eddi Fischer (l.) und Neu-Isenburgs Bürgermeister Manfred Hunkel.

Neu-Isenburg. Der Unmut vieler Bürger über den Wegfall der Buslinie 661 und die Folgen für die Verkehrsanbindung im Neu-Isenburger Stadteil war auf der Ortsbeiratssitzung förmlich greifbar. Ein CDU-Antrag flankierte ihr Anliegen – und der Ortsvorsteher richtete einen flammenden ... mehr

clearing

Nachmittagsangebot der Stadt Die Schulkindbetreuung ist stark gefragt

Die Stadt ist bei der Kinderbetreuung gut aufgestellt. Symbolfoto: dpa

Neu-Isenburg. Da die Grundschulen der Hugenottenstadt bei der Betreuung an ihre Grenzen gestoßen waren, übernahm die Kommune Anfang 2017 diese Aufgaben als erste Stadt im Kreis Offenbach über eine gemeinnützige GmbH zur Schulkindbetreuung namens Niki. Die bisherige Bilanz stimmt ... mehr

clearing

Landrat gibt Startschuss Die Goetheschule in Neu-Isenburg baut an

Zeigen die Pläne für den Erweiterungsbau an der Goetheschule: Landrat Oliver Quilling (links), Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger und Stefan Hambach vom Fachdienst Gebäudewirtschaft des Kreises Offenbach.

Neu-Isenburg. Nein, auf dem Gelände des Gymnasiums der Hugenottenstadt hat kein Monster-Maulwurf gewütet. Der große, weithin sichtbare Erdhügel ist vielmehr der Vorbote eines dringend nötig gewordenen Erweiterungsbaus, mit dem der Kreis Offenbach auf steigende Schülerzahlen reagiert. mehr

clearing

Hugenottenstad Herbert Hunkel: „Die Stadt soll noch schöner werden“

Bürgermeister Herbert Hunkel setzt auf die Vorschläge der Neu-Isenburger.Archivfoto: Jost

Neu-Isenburg. Die Hugenottenstadt soll attraktiver und „vom Alten Ort bis zur Neuen Welt“ umgebaut werden. Das nötige Geld hat sich die Politik beim zweiten Anlauf unter anderem mit der Aufnahme ins Bund-Länder-Förderprogramm „Stadtumbau in Hessen“ gesichert. mehr

clearing

Arbeitsgruppe Wildhof Wohnortnahe Hilfe bei Suchtproblemen

Tabletten, Alkohol und Zigaretten haben Suchtpotenzial. Wer abhängig ist, erhält beim OAW Hilfe.

Neu-Isenburg. Neu-Isenburg zahlte 2017 genau 15 957 Euro an die Suchteinrichtung Offenbacher Arbeitsgruppe Wildhof. Sie betreut Menschen, die abhängig von Alkohol, Drogen und Glücksspiel sind. mehr

clearing

Drohender Wegfall Linie 661: Neue Initiative für bessere Busverbindungen in Gravenbruch

Der Eindruck täuscht, drei Linienbusse gleichzeitig am Dreiherrnsteinplatz mögen eine beste ÖPNV-Versorgung belegen, dennoch gibt es viele zeitliche Lücken, um weiterführende Verbindungen zu erreichen.

Neu-Isenburg/Dreieich. Die Front des Widerstands gegen den Wegfall der Buslinie 661 wird immer breiter: Bürger aus Dreieich und Gravenbruch wollen jetzt gemeinsam an einem Strang ziehen – und erhalten dabei Schützenhilfe aus der Politik. mehr

clearing

Arbeitsmarkt Firmen sollen freie Lehrstellen melden

Angesichts nicht besetzter Lehrstellen sehen Industrie und Handel die steigenden Studierendenzahlen in Deutschland kritisch. Foto: Daniel Bockwoldt/Symbolbild

Neu-Isenburg. Das Isenburger Ausbildungsforum bittet die örtlichen Unternehmen, in ausreichender Zahl Ausbildungs- und Praktikumsplätze anzubieten. Sie sollen dem Jugendbüro gemeldet werden. mehr

clearing

Ehemaligen Tengelmann-Markthalle Aus Trümmerfeld wird Supermarkt

Das Areal der abgebrochenen Tengelmann-Markthalle in Gravenbruch gleicht derzeit einem Trümmerfeld. Foto: Leo Postl

Neu-Isenburg. Auf dem Gelände der ehemaligen Tengelmann-Markthalle in Gravenbruch soll ein neuer Rewe-Markt entstehen. Doch derzeit gleicht die Baustelle einem einzigen großen Trümmerhaufen. Nach Auskunft von Metin Altuntas, der die Immobilie erworben hat, soll sich das aber bald ändern. mehr

clearing

Autos mieten Umweltfreundliches Carsharing

Alexander Egli (links) und Athanasios Drils von app2drive sind im März 2016 mit ihrem Carsharing-Projekt in Neu-Isenburg an den Start gegangen. Archivfoto: Nicole Jost

Neu-Isenburg. Die Neu-Isenburger haben im vergangenen Jahr 543 mal auf ein Carsharing-Auto von app2drive zurückgegriffen. Das Elektro-Mobil des Unternehmens, das am Rathausplatz stationiert ist, wird ebenfalls gut angenommen. mehr

clearing

Laufstrecken-Serie Joggerherz, was willst Du mehr?

Wo finden Jogger ihr Paradies? Reporter Michael Forst testet die schönsten Laufstrecken der Region.

Neu-Isenburg. Weg mit dem Winterspeck, rein in die Jogginghose und raus auf den Parcours: In unserer neuen Serie geben wir Tipps für Lauflustige und stellen die schönsten Strecken der Region vor. Den Anfang macht eine Acht-Kilometer-Runde vom Sportpark Alicestraße über die Grenze der ... mehr

clearing

Verkehrsregelung Ein Wald aus Ampeln und Schildern

Der Verkehr am Knotenpunkt Hugenottenallee (geradeaus) und Carl-Ulrich-Straße (querend) ist kompliziert geregelt.

Neu-Isenburg. Gerade zu Stoßzeiten läuft der Verkehr am Knotenpunkt Hugenottenallee, Carl-Ulrich- und Schleussnerstraße alles andere als flüssig. Mitunter müssen die Verkehrsteilnehmer am dortigen „Kreiselei“ deutlich länger als die vorgeschlagenen 70 Sekunden auf ... mehr

clearing

Stadtentwicklungskonzept Die Friedhofstraße steht im Fokus

Diplom-Ingenieur Edwin Mayer (links) und Professor Jürgen Follmann stellten die verkehrliche Situation des Jahres 2030 dar.

Neu-Isenburg. Die Stadt hat ein Ingenieurbüro mit einem Stadtentwicklungskonzept beauftragt. Das wagt eine Prognose für das Verkehrsaufkommen im Jahr 2030. mehr

clearing

Langjähriger Sportamtsleiter ist gestorben Trauer um Günter Salzmann

GünterSalzmann

Neu-Isenburg. Günter Salzmann, langjähriger Sportamtsleiter und Schiedsmann, starb mit 89 Jahren. Er sei ein Glücksfall für die Stadt gewesen, sagte Bürgermeister Hunkel. mehr

clearing

Valentinstag Ist ewige Liebe ein Wunschtraum?

Für frisch Verliebte ist die Welt ein Glitzermeer. Doch im Laufe der Zeit kann sich Routine in die Beziehung einschleichen. Der Valentinstag ist eine gute Chance, sich gegenseitig zu überraschen.  Foto: Fotolia

Neu-Isenburg. Der Heilige Valentin soll als Priester Liebespaare trotz Verbots christlich getraut haben und deshalb am 14. Februar 269 hingerichtet worden sein. Die Ehen, die von ihm geschlossen wurden, haben der Überlieferung zufolge unter einem guten Stern gestanden. mehr

clearing

Stadtfotograf Das Vereinsleben hielt einige Überraschungen für ihn bereit

Stadtfotograf Alexander Jungmann bearbeitet am PC ein Bild vom Reit- und Fahrverein Neu-Isenburg.

Neu-Isenburg. In Neu-Isenburg gibt es ein vielfältiges Vereinsleben. Das wurde nun auch dem Stadtfotografen Alexander Jungmann bewusst, der sich das ehrgeizige Ziel gesetzt hat, das Vereinsleben zu porträtieren. mehr

clearing

Planungsunterlagen im Rathaus Regionaltangente West-Pläne liegen aus

Vorbeifahrt: Während die Planungen zur Regionaltangente West weitergehen, fürchtet Bad Vilbel, nicht berücksichtigt zu werden.

Neu-Isenburg. Interessierte können im Rathaus von Montag an die Planungsunterlagen zur Regionaltangente West einsehen. Einwände und Anregungen sind ebenfalls möglich . mehr

clearing
Fotos

Lumpenmontagsumzug Die Gassen sind fest in Narrenhand

Linsensuppenmarschall Roland Klammes und Gudrun Litzenberger kamen mit dem Ausgeben der Linsensuppe kaum nach.

Neu-Isenburg. Zwar mussten die Watze beim Lumpenmontagsumzug dieses Mal zu Fuß gehen. Dafür schmeckte die beliebte Linsensuppe aber umso besser. In Neu-Isenburg herrschte gestern fröhlicher Ausnahmezustand. mehr

clearing

Neujahrsempfang Tarek Al-Wazir sprach über Martin Schulz und Ziele der Grünen

Der stellvertretende Hessische Ministerpräsident Tarek Al-Wazir (Grüne) war zu Besuch in Neu-Isenburg.

Neu-Isenburg. Nach der Umsetzung eines ÖPNV-Tickets für Schüler und Landesbedienstete will Minister Tarek Al-Wazir auch ein ähnliches Projekt für Senioren realisieren. Wichtig sei den Grünen außerdem, etwas für die Bildung zu tun. mehr

clearing

Fastnachtsshow Ein Jubiläumslied zur 55. Watze-Sitzung

Hoch das Bein: Die Eulenspiegel-Garde beeindruckte mit ihrem Queen-Elizabeth-Tanz, ganz rechts Prinzessin Andrea I.

Neu-Isenburg. Närrische Hochstimmung herrschte bei der Jubiläumssitzung der Watze, etwa bei dem Auftritt der „Fire Girls“. Weiterer Glanzpunkt war eine Gruselshow. mehr

clearing

Maskierte Zunftmitglieder Die Hexen machen sich für Lumpenmontag bereit

Die Mitglieder der Hexenzunft „Latwerschern“ stehen in den Startlöchern: Am Sonntag sind sie beim Umzug in Götzenhain dabei, am Lumpenmontag ziehen sie durch die Straßen von Neu-Isenburg.

Neu-Isenburg. Die Hexenzunft „Lattwerschern“ feiert Jubiläum. Sie existiert seit 3 mal 13 Jahren. Am Lumpenmontag ziehen die gruseligen Figuren wieder durch Neu-Isenburg und erschrecken so manch einen Besucher des Fastnachtsumzugs. mehr

clearing

Fluglärm Stadt kämpft weiter für weniger Lärm

Die Stadt Neu-Isenburg fürchtet, dass der Lärm zunehmen könnte, wenn geänderte Flugverfahren eingeführt werden würden. Sie will sich  weiter für eine Umsetzung der Lärmminderung einsetzen.

Neu-Isenburg. Allein durch eine zügige Flottenmodernisierung könnte der aktive Schallschutz entscheidend vorangetrieben werden, heißt es vonseiten der Stadt Neu-Isenburg. Sie hält weiterhin an den Forderungen ihres Positionspapiers von 2012 fest, in dem Handlungsempfehlungen zur ... mehr

clearing

Eulen-Empfang Politische Kost mit Humor serviert

Bevor Anita Bischoff zu ihrer ersten Rede in die Bütt stieg, stärkte sie sich noch einmal mit Würstchen und Kartoffelsalat.

Neu-Isenburg. Obereule Stefan Schmitt war ein wenig aufgeregt, weil die Eintracht gegen Mainz spielte. Doch dann ging es beim Eulen-Empfang um die Weltpolitik und die große Koalition. Auch Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann musste Kritik einstecken. mehr

clearing

Kranzniederlegung Tränen an der Todesmauer von Auschwitz

Die Goetheschüler legten bei ihrem Besuch in Auschwitz einen Kranz an der Todesmauer nieder und lasen die Namen der Opfer vor.

Neu-Isenburg. An der Goetheschule wird dem Erinnern eine große Bedeutung beigemessen. Im Rahmen dessen haben sich Schüler mit den Gräueltaten während der Nazi-Zeit auseinandergesetzt und das ehemalige KZ Auschwitz besucht. Die Arbeiten hierzu sollen dokumentiert werden. mehr

clearing

Neue Gastronomie Um das „Café Balico“ zu retten, macht sich 51-Jährige selbstständig

Roswitha Gebhard bedient persönlich ihre Gäste im „Café Barlico“.

Neu-Isenburg. Etwas Mut braucht es, um sich selbstständig zu machen. Den fand Roswitha Gebhardt, als ihr ein Wirtschaftspate mit seinen Erfahrungen zur Seite sprang. mehr

clearing

Demokratie leben Gesucht sind Ideen und Tatkraft der Bürger

Sarah Hohmann (von links), Klaus-Peter Martin und Susanna Beierlein stellten das Programm „Demokratie leben!“ vor.

Neu-Isenburg. „Wir wollen Menschen unterstützen, die eigene Ideen in Neu-Isenburg umsetzen wollen“, so Susanna Beierlein. Sie leitet die Koordinierungs- und Fachstelle, die sich für die Umsetzung des Programms „Demokratie leben!“ engagiert. mehr

clearing

Umweltverschmutzung 40 Kilogramm Abfall: Müllsammler setzt ein Zeichen

Sogar eine weggeworfene Matratze fand Göran Lennert im Wald.

Neu-Isenburg. Er liebt den Wald – und er hasst den achtlos weggeworfenen Müll, der ihn verschandelt: Weil sich Göran Lennert immer wieder über den Abfall entlang der Bundesstraße 3 zwischen Isenburg und Dreieich ärgerte, nahm er jetzt die Sache in die eigene Hand. mehr

clearing

Traditionsverein Abgang: Kümmler lassen’s ein letztes Mal krachen

Eine Ära geht zu Ende: Ein Feuerwerk begleitete das emotionsgeladene Finale der 66. Kümmler-Sitzung in der Hugenottenhalle.

Neu-Isenburg. Es war ein Abschied mit Stil: Die Kümmler-Narren haben mit ihrer 66. und letzten Sitzung in der Hugenottenhalle einen würdigen Schlussakkord gesetzt – hochrangige Bühnenprofis trugen dazu bei. Wie es mit dem Verein insgesamt weitergeht, soll sich auf der nächsten ... mehr

clearing

550. Todestag Gutenbergs Geist ist noch lebendig

Bernhard Pries, Technischer Betriebsleiter, sitzt an einer alten Bleisatzmaschine.

Neu-Isenburg. Mit seiner revolutionären Erfindung hat Johannes Gutenberg die menschliche Kulturgeschichte entscheidend geprägt. In einer Druckerei der Hugenottenstadt wird die Historie der Buchdruckkunst wie auch ihr modernes Erbe greifbar. mehr

clearing

Hugenottenmedaille Auszeichnung für Günther Schleifer

Günther Schleifer mit seiner Hugenottenmedaille, rechts seine Frau Doris, ebenfalls eine Karnevalistin.

Neu-Isenburg. Nach 14 Jahren gibt Günther Schleifer sein Amt als Zugmarschall ab. Im Hintergrund wird er aber weiter mitwirken. mehr

clearing

Regionaltangente West So verläuft die Trasse in die Stadt

Hinter dem Gebäude rechts im Bild und über den Parkplatz soll das neue Gleis der RTW verlaufen.

Neu-Isenburg. Der Planfeststellungsabschnitt Süd 1 der Regionaltangente West geht in die heiße Phase. Vor dem Start der Öffentlichkeitsbeteiligung stellte RTW-Geschäftsführer Horst Amann den geplanten Abzweig des Neu-Isenburger Gleises vor. mehr

clearing

Musical Jetzt fliegen die Füße wieder

Footloose verspricht Tanzakrobatik

Neu-Isenburg. Wenige Werke fingen das Lebensgefühl der achtziger Jahre so gut ein wie der Film und das gleichnamige Titelstück von Kenny Loggins: Aber auch als Tanzmusical begeistert „Footloose“ seit 1984 die Zuschauer weltweit. mehr

clearing

Veranstaltungen Die Stadt lockt mit Kultur

Open Doors

Neu-Isenburg. Kulturell hat die Hugenottenstadt auch 2018 wieder einiges zu bieten. Neben den bewährten Veranstaltungen wie „Open Doors“ werden im Juni erstmals auf dem Rosenauplatz Open-Air-Festspiele angeboten. mehr

clearing

Lumpenmontagsumzug TÜV bedroht Fastnachtstradition

Lumpenmontag, Halle mit den Umzugswagen

Neu-Isenburg. Die Geschichte des Lumpenmontags in der Hugenottenstadt ist mehr als 50 Jahre alt. Doch neue Tüv-Bestimmungen verderben den Karnevalisten den Spaß. mehr

clearing

Hansjörg Schmitt Sein Puls schlägt für Europa

Hansjörg Schmitt, Mitbegründer von „Pulse of Europe“ sprach beim Neujahrsempfang der CDU in Neu-Isenburg.

Neu-Isenburg. Der „Pulse of Europe“-Mitbegründer Hansjörg Schmitt sprach beim Empfang der CDU darüber, warum Europa sinnvoll ist. Am Ende der Veranstaltung machte es den Eindruck, als hätte er ein paar neue Anhänger für die Idee der Initiative gefunden. mehr

clearing

Gartenfest der "Schwarzen Elf" Wo Blütenpracht ganz herzhaft lacht

Welch eine Gartenpracht: Uta Hemann und Joachim Großpersky (hinten) machten dem diesjährigen Motto der „Schwarzen Elf“ alle Ehre.

Neu-Isenburg. Michi, die Symbolfigur der „Schwarzen Elf“ beobachtete das bunte Treiben des Gartenfests von seinem Storchennest aus. Dort sah er eine „Schrecklich nette Familie“, einen protokollierenden Gartenzwerg und dem Herbertsche seine Putzfrau. mehr

clearing

Speisekammer „Der Dank ist der schönste Lohn“

Ingeburg Bremser (rechts) und ihre ehrenamtlichen Kollegen helfen jeden Freitag mit Spaß und Enthusiasmus in der Speisekammer.

Neu-Isenburg. Viele fleißige Hände sorgen jeden Freitag dafür, dass Menschen mit zu niedrigem Einkommen in Neu-Isenburg Lebensmittel erhalten. Doch die Ehrenamtler haben selbst dringend Unterstützung nötig. mehr

clearing

Stadt räumt an der Straßenbahn auf

Vorher: Noch am Dienstag war der angrenzende Wald zugemüllt.

Neu-Isenburg. Problem erkannt – und schnell gehandelt: Auf die Berichterstattung dieser Zeitung hin hat das zuständige Grünflächenamt der Stadt Frankfurt in einer zweitägigen Sonderreinigungsaktion den vermüllten Park-and-Ride-Platz an der Neu-Isenburger Straßenbahn-Endhaltestelle ... mehr

clearing

Fahrradschutzstreifen Schüler sollen nicht durchs Baugebiet Birkengewann fahren

Ein Fahrradschutzstreifen wie in der Friedensallee soll auch in der Offenbacher Straße angelegt werden.

Neu-Isenburg. Die Arbeiten im Wohngebiet Birkengewann gehen weiter. Aus diesem Grund sollen radfahrende Schüler die Straße Am Trieb und die Offenbacher Straße nutzen. mehr

clearing
Fotos

Problem-Parkplatz Müll-Chaos an der Straßenbahn

Plastikmüll und sogar alte Textilien liegen in den Büschen.

Neu-Isenburg. Die Straßenbahn-Endhaltestelle der Linie 17 an der Stadtgrenze bleibt für Neu-Isenburg eine ärgerliche Problemzone. Recherchen dieser Zeitung zeigen: Neben dem nach wie vor ungelösten Parkplatz-Chaos ist noch ein weiterer Missstand hinzugekommen. mehr

clearing

Druckgrafiken Vom Reiz der „Schwarzen Kunst“

„Teufel, Till und Tod“ nennt Patrick Fauck dieses Werk (Lichtdruck), das derzeit in der Stadtgalerie zu sehen ist.

Neu-Isenburg. Patrick Fauck schätzt die Unverwechselbarkeit seiner Druckgrafiken. Er hat sich dem Lichtdruck verschrieben. mehr

clearing

Stadtumbau Mehr Oasen für die Innenstadt

Der kleine Parkplatz an der Frankfurter Straße könnte zu einer kleinen, grünen Oase werden.

Neu-Isenburg. Im Zuge des bevorstehenden Stadtumbaus wollen die Grünen für eine verbesserte Aufenthaltsqualität der Innenstadt sorgen. Dirk Wölfing, Dezernent für Klimaschutz und Energiewende, schildert seine Vorstellungen. mehr

clearing

Vortrag über I.G. Farben Verwicklungen eines Großkonzerns in die Nazi-Verbrechen

In diesem Gebäudekomplex residierte früher der I.G.-Farben-Konzern. Heute ist dort die Frankfurter Goethe-Universität untergebracht.

Neu-Isenburg. Das Bertha-Pappenheim-Haus lädt zu Vorträgen und Exkursionen ein. Unter anderem ist eine Fahrt zum „Norbert Wollheim Memorial“ in Frankfurt geplant. mehr

clearing

Angst vor Abschiebung Flüchtlinge hoffen auf ein besseres Leben

Sozialarbeiter Christoph Joschko (links) kümmert sich in den Sprechstunden in der Flüchtlingsunterkunft um die Angelegenheiten von Farhang.

Neu-Isenburg. Hoffnung auf ein besseres Leben, Angst vor Abschiebung: Flüchtlinge wie Khadije und Farhad stehen vor einer ungewissen Zukunft. Damit die Gegenwart nicht zu sehr belastet, helfen die Sozialarbeiter der Flüchtlingsunterkunft in Gravenbruch, so gut es geht. mehr

clearing

Toddlers-Kita Kinder helfen Kaninchen auf die Sprünge

Auch Kaninchen springen durch einen Reifen – wenn man sie mit Möhren lockt.

Neu-Isenburg. Für 320 Euro kann man jede Menge Möhren kaufen. Auch deshalb haben Jungen und Mädchen für einen Zirkus mit Kleintieren gespendet – und dort gleich mal ausprobiert, was man mit Möhren bewirken kann ... mehr

clearing

So macht das Experimentieren Spaß

Im Chemielabor: Michelle Gosenheimer (links) hält ein mit Strontiumchlorid-Pulver behaftetes Blättchen in die Flamme, rechts assistiert Naltina Zhabari.

Neu-Isenburg. Der Kreis Offenbach hat in die Modernisierung der naturwissenschaftlichen Räume an der Brüder-Grimm-Schule 376 000 Euro investiert. Schüler, Lehrer und der Landrat sind vom Ergebnis begeistert. mehr

clearing

Wohnen in den Isenburger Gärten

So soll es in den Isenburger Gärten einmal aussehen.

Neu-Isenburg. Noch im ersten Quartal diesen Jahres ist Baubeginn. Im Sommer 2019 sollen dann die Umzugswagen rollen: Im Birkengewann entstehen 57 Reihenhäuser. Der Informations- und Verkaufspavillon der Gewobau öffnet am heutigen Samstag. mehr

clearing

Reportage So hart ist der Alltag eines Rettungssanitäters

Robin J. (links) und Marcel Schäfer machen sich in der Rettungswache in Neu-Isenburg für den nächsten Einsatz mit ihrem Rettungswagens bereit.

Neu-Isenburg. Die Arbeitsbedingungen für die Rettungskräfte im Kreis Offenbach haben sich verändert, die Einsatzzahlen steigen. Dennoch haben die Mitarbeiter des Rettungsdienstes stets das Wohl ihrer Mitmenschen im Blick. mehr

clearing

Förderbescheid übergeben Die Laufbahn soll endlich erneuert werden

Da zieht es einem die Schuhe aus: So sieht die Laufbahn um den Sportplatz 3 nach einem Regenguss aus. Sie soll nun mit finanzieller Unterstützung des Landes erneuert werden.

Neu-Isenburg. Die alte Laufbahn um den Platz Nummer 3 im Sportpark ist bei schlechtem Wetter kaum nutzbar. Nun soll sie einer neuen Tartanbahn weichen, die dann auch den Vorgaben des Leichtathletikverbands entspricht. mehr

clearing

Flughafen-Protest Baum-Protestler harren weiter im Treburer Oberwald aus

Protest in den Bäumen: Die Aktivisten im Treburer Oberwald blicken stürmischen Zeiten entgegen.

Neu-Isenburg/Mörfelden-Walldorf. Sie harren weiter unentwegt in ihrem Camp im Treburer Oberwald aus: Ein knappes Dutzend Natur-Aktivisten protestiert seit eineinhalb Wochen gegen die Rodung eines Waldes, der den Terminal-3-Plänen der Fraport weichen soll. Doch was sie momentan wirklich fürchten müssen, sind ... mehr

clearing

City-Rad Miet-Rad Byke-Bike ab 1. Februar in Neu-Isenburg

Byke-Geschäftsführerin Julia Boss und City-Manager Fritz Thöni starten am 1. Februar mit ihren schicken Mieträdern in Neu Isenburg.

Neu-Isenburg. Kein eigenes Transportmittel zur Hand, aber trotzdem schnell von A nach B kommen und dabei noch die Umwelt schonen? Das geht vom 1. Februar an preiswert und unkompliziert in Neu-Isenburg. Der Bike-Sharing-Anbieter Byke geht dann mit 50 schicken City-Rädern in der ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse