Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichten aus Neu-Isenburg

RSS
Neu-Isenburg
Gravenbruch
Neu-Isenburg
Zeppelinheim
Ginsheim-Gustavsburg
Bischofsheim
Nauheim
Raunheim
Trebur
Trebur
Astheim
Geinsheim
Hessenaue
Altendiez
Altenstadt
Aull
Bad Camberg
Bad Camberg
Oberselters
Schwickershausen
Würges
Dombach
Erbach
Bad Homburg
Bad Homburg
Dornholzhausen
Kirdorf
Gonzenheim
Ober-Erlenbach
Ober-Eschbach
Bad Nauheim
Bad Nauheim
Nieder-Mörlen
Rödgen
Schwalheim
Steinfurth
Wisselsheim
Bad Soden
Bad Vilbel
Bad Vilbel
Dortelweil
Gronau
Heilsberg
Massenheim
Balduinstein
Berzhahn
Beselich
Obertiefenbach
Beselich
Heckholzhausen
Niedertiefenbach
Schupbach
Birlenbach
Brechen
Brechen
Niederbrechen
Oberbrechen
Werschau
Büdingen
Burgschwalbach
Butzbach
Butzbach
Ebersgöns
Fauerbach
Griedel
Hausen-Oes
Hoch-Weisel
Kirch-Göns
Nieder-Weisel
Ostheim
Pohl-Göns
Cramberg
Dernbach
Dietzenbach
Diez
Dornburg
Dornburg
Dorndorf
Frickhofen
Langendernbach
Thalheim
Wilsenroth
Dreieich
Buchschlag
Dreieich
Dreieichenhain
Götzenhain
Offenthal
Sprendlingen
Egelsbach
Elbtal
Dorchheim
Elbtal
Hangenmeilingen
Heuchelheim
Elz
Elz
Malmeneich
Eppenrod
Eppstein
Bremthal
Ehlhalten
Eppstein
Niederjosbach
Vockenhausen
Eschborn
Eschborn
Niederhöchstadt
Fachingen
Flacht
Flörsheim
Falkenberg
Flörsheim
Weilbach
Wicker
Frankfurt
Frankfurt
Ostend
Dornbusch
Westend
Gallus
Gutleut
Gutleutviertel
Bahnhofsviertel
Bornheim
Fechenheim
Riederwald
Bergen-Enkheim
Nordend
Seckbach
Ginnheim
Eschersheim
Frankfurter Berg
Berkersheim
Eckenheim
Preungesheim
Bonames
Bügel
Harheim
Kalbach
Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach
Riedberg
Heddernheim
Industriehof
Mertonviertel
Niederursel
Nordweststadt
Römerstadt
Bockenheim
Hausen
Praunheim
Rödelheim
Westhausen
Niederrad
Goldstein
Schwanheim
Sachsenhausen
Oberrad
Kuhwaldsiedlung
Höchst
Unterliederbach
Sindlingen
Zeilsheim
Griesheim
Nied
Sossenheim
Friedberg
Bauernheim
Bruchenbrücken
Dorheim
Friedberg
Friedberg-Fauerbach
Ockstadt
Ossenheim
Friedrichsdorf
Burgholzhausen
Friedrichsdorf
Köppern
Seulberg
Geilnau
Gelnhausen
Gemünden
Girkenroth
Glashütten
Glashütten
Oberems
Schloßborn
Grävenwiesbach
Grävenwiesbach
Heinzenberg
Hundstadt
Laubach
Mönstadt
Groß-Gerau
Groß-Gerau
Berkach
Dornberg
Dornheim
Wallerstädten
Gückingen
Hadamar
Hadamar
Niederhadamar
Niederweyer
Niederzeuzheim
Oberweyer
Oberzeuzheim
Steinbach
Hahn am See
Hahnstätten
Hambach
Hattersheim
Eddersheim
Hattersheim
Okriftel
Heistenbach
Hirschberg
Hochheim
Hochheim
Massenheim
Hofheim
Diedenbergen
Hofheim
Langenhain
Lorsbach
Wallau
Wildsachsen
Marxheim
Holzappel
Holzheim
Hünfelden
Dauborn
Heringen
Hünfelden
Kirberg
Mensfelden
Nauheim
Neesbach
Ohren
Irmtraut
Elsoff
Irmtraut
Isselbach
Kaltenholzhausen
Karben
Burg-Gräfenrode
Groß-Karben
Karben
Klein-Karben
Kloppenheim
Okarben
Petterweil
Rendel
Katzenelnbogen
Kelkheim
Eppenhain
Fischbach
Hornau
Kelkheim
Münster
Ruppertshain
Kelsterbach
Königstein
Falkenstein
Königstein
Mammolshain
Schneidhain
Kriftel
Kronberg
Kronberg
Oberhöchstadt
Schönberg
Langen
Langen
Neurott
Oberlinden
Langenscheid
Lauterbach
Liederbach
Limburg
Limburg
Linter
Lindenholzhausen
Eschhofen
Dietkirchen
Ahlbach
Offheim
Staffel
Löhnberg
Löhnberg
Löhnberg-Selters
Niedershausen
Obershausen
Lohrheim
Mengerskirchen
Dillhausen
Mengerskirchen
Probbach
Waldernbach
Winkels
Merenberg
Allendorf
Barig-Selbenhausen
Merenberg
Reichenborn
Rückershausen
Meudt
Michelstadt
Montabaur
Montabaur
Girod
Görgeshausen
Heiligenroth
Horbach
Nentershausen
Niedererbach
Nomborn
Mörfelden-Walldorf
Mudershausen
Netzbach
Neu-Anspach
Anspach
Neu-Anspach
Rod am Berg
Westerfeld
Neunkirchen
Niddatal
Assenheim
Bönstadt
Ilbenstadt
Kaichen
Niddatal
Wickstadt
Nidderau
Eichen
Erbstadt
Heldenbergen
Nidderau
Ostheim
Windecken
Niederdorfelden
Niederneisen
Oberneisen
Obertshausen
Oberursel
Bommersheim
Oberstedten
Oberursel
Stierstadt
Weißkirchen
Rennerod
Rosbach
Nieder-Rosbach
Ober-Rosbach
Rosbach
Rodheim
Runkel
Arfurt
Dehrn
Ennerich
Eschenau
Hofen
Runkel
Schadeck
Steeden
Rüsselsheim
Rüsselsheim
Königstädten
Bauschheim
Haßloch
Scheidt
Schmitten
Arnoldshain
Brombach
Dorfweil
Hunoldstal
Niederreifenberg
Oberreifenberg
Schmitten
Seelenberg
Treisberg
Schöneck
Büdesheim
Kilianstädten
Oberdorfelden
Schöneck
Schwalbach
Seck
Selters
Eisenbach
Haintchen
Münster
Niederselters
Selters
Steinbach
Sulzbach
Usingen
Eschbach
Kransberg
Merzhausen
Michelbach
Usingen
Wernborn
Wilhelmsdorf
Villmar
Aumenau
Falkenbach
Langhecke
Seelbach
Villmar
Weyer
Waldbrunn
Ellar
Fussingen
Hintermeilingen
Lahr
Waldbrunn
Waldbrunn-Hausen
Wallmerod
Bilkheim
Dreikirchen
Hundsangen
Molsberg
Obererbach
Salz
Steinefrenz
Wallmerod
Weroth
Wehrheim
Friedrichsthal
Obernhain
Pfaffenwiesbach
Wehrheim
Weilburg
Ahausen
Bermbach
Drommershausen
Gaudernbach
Hirschhausen
Kirschhofen
Kubach
Odersbach
Waldhausen
Weilburg
Weilmünster
Aulenhausen
Dietenhausen
Ernsthausen
Essershausen
Laimbach
Langenbach
Laubuseschbach
Lützendorf
Möttau
Rohnstadt
Weilmünster
Wolfenhausen
Weilrod
Winden
Altweilnau
Cratzenbach
Emmershausen
Finsternthal
Hasselbach
Mauloff
Neuweilnau
Niederlauken
Oberlauken
Riedelbach
Rod an der Weil
Weilrod
Weilrod-Gemünden
Weinbach
Blessenbach
Edelsberg
Elkerhausen
Freienfels
Gräveneck
Weinbach
Weltersburg
Westerburg
Wilmenrod
Wirbelau
Wöllstadt
Nieder-Wöllstadt
Ober-Wöllstadt
Wöllstadt
Zollhaus
Kirchengemeinde St. Nikolaus Neu-Isenburg: Lösung bei Kita-Engpass in Sicht
In der katholischen Gemeinde St. Nikolaus in Zeppelinheim könnten kurzfristig Betreuungsplätze für Kinder geschaffen werden.

Neu-Isenburg. Kita-Plätze sind in Zeppelinheim Mangelware. Das Angebot, die Kinder in der Isenburger Kernstadt betreuen zu lassen, wird von den Eltern kaum genutzt. Nun wird neben einer Erweiterung der vorhandenen Kita und einem Neubau eine weitere Variante diskutiert, die eine ... mehr

clearing
Naturschützer Ernst Böhm Das Engagement von Ernst Böhmist wegweisend
Zum 80. Geburtstag wurde nach Ernst (2. von links) ein Weg in der Erlenbachaue benannt, um sein Engagement für dieses Gebiet und den Erhalt der wertvollen Auenlandschaft zu würdigen.

Neu-Isenburg. Ernst Böhm ist es zu verdanken, dass sich am Gehspitzweiher heute ein Naturschutzgebiet und keine Reifendeponie befindet. Auch um die Erlenbachaue hat er sich verdient gemacht. Doch sein Engagement als Naturschützer geht auch über die Grenzen Neu-Isenburgs hinaus. mehr

clearing
Weihnachtsmarkt Neu-Isenburg Kreative Neuheiten neben altbewährten Angeboten
Verena Kainath fertigt aus Naturwolle nicht nur Mützen und Schals, sondern auch dekorative Schafe.

Neu-Isenburg. Mode mit afrikanischem Touch, wollene Kreationen in Entenform und Plätzchen für die Katze – das Angebot auf dem Weihnachtsmarkt hatte so einiges an Ausgefallenem zu bieten. Aber auch die altvertrauten Stände waren im Alten Ort vertreten. mehr

clearing
Neue Bahntrasse Zeppelinheim wird zum Nadelöhr - Lärmschutzwand geplant
Die Zahl der Gleise direkt am Zeppelinheimer Bahnhof soll sich nicht erhöhen. Aber nördlich und südlich davon sollen weitere Gleise entstehen.

Neu-Isenburg. Die geplante neue Bahnstrecke südlich von Zeppelinheim war zentrales Thema im Ortsbeirat. Vor allem das wachsende Zugaufkommen und die damit verbundene Lärmbelastung beschäftigt die Bürger. mehr

clearing
Barbecue im Haus In der Wohnung gegrillt: Polizei ermittelt
Einsatz in der Herrmannstraße: Dort waren die Bewohner auf die Idee gekommen, drinnen zu grillen.

Neu-Isenburg. Elf Menschen wäre ein Barbecue in den Räumen eines Einfamilienhauses in der Hermannstraße am vergangenen Sonntag beinahe zum Verhängnis geworden. Nun könnte der Fall ein juristisches Nachspiel haben. mehr

clearing
Sportpark Hier dürfen Skater ihr ganzes Können zeigen
Die neue Quarter Pipe im Neu-Isenburger Sportpark hat einen Unterbau aus Stahl und ersetzt die alte Half Pipe aus Holz.

Neu-Isenburg. Die hölzerne und deutlich in die Jahre gekommene Half Pipe im Neu-Isenburger Sportpark ist Geschichte. Skater können sich dort aber jetzt neuen Herausforderungen stellen. mehr

clearing
Bahnverkehr Neu-Isenburg fordert zusätzlichen Schallschutz
Bei Zeppelinheim soll eine neue Bahnstrecke eingerichtet werden. Die Stadt will, dass der Schallschutz erweitert wird.  Archivfoto: red

Neu-Isenburg. Auf zwei neuen Bahntrassen, die an Zeppelinheim vorbeiführen, sollen die Züge künftig mit bis zu 300 Kilometern pro Stunde unterwegs sein. Die Stadt fordert von der Deutschen Bahn einen angemessenen Lärmschutz. mehr

clearing
Thomas Reiter Astronaut fliegt auf Geschichtsbuch
Astronaut Thomas Reiter signiert „seine Seite“ des Geschichtsbuches. Autorin Heidi Fogel (von links), Sponsor Erwin Nöske, Stadtverordnetenvorsteherin Christine Wagner und Bürgermeister Herbert Hunkel freuen sich.

Neu-Isenburg. Viel Lob aus der Fachwelt und großer Zuspruch von den Bürgern der Hugenottenstadt: Historikerin Heidi Fogel scheint mit ihrem „Neu-Isenburger Geschichtsbuch“ alles richtig gemacht zu haben. Da das Angebot die Nachfrage der Leser nicht mehr deckte, hat der Verlag ... mehr

clearing
Dokumentation Das Hilfsprojekt ist ein Meilenstein in ihrem Leben
Jutta Loesch, gekleidet in den Nationalfarben der Ukraine, mitten in der Dokumentation ihres Projektes “...täglich Brot für Beregovo.“

Neu-Isenburg. Jutta Loesch engagiert sich seit vielen Jahren für die Menschen in Beregovo. Nun ist eine Dokumentation über das Hilfsprojekt, das sie ins Leben gerufen hat, im Rathaus Neu-Isenburg zu sehen. mehr

clearing
Verabschiedung Matthias Loesch: Der Pfarrer geht, der Mensch bleibt
Bürgermeister Herbert Hunkel (rechts) und Stadtverordnetenvorsteherin Christine Wagner überreichten Pfarrer Loesch   die  Ehrenplakette der Stadt Neu-Isenburg.

Neu-Isenburg. Nach einem feierlichen Gottesdienst wurde der langjährige Pfarrer Matthias Loesch aus der Marktplatzgemeinde verabschiedet. Als Mensch wird der Geistliche Neu-Isenburg aber erhalten bleiben. Für seine Verdienste erhielt Loesch die große Ehrenplakette der Stadt. mehr

clearing
Wintergrillen in Neu-Isenburg Nach Barbecue in Wohnung droht Verfahren
21 Feuerwehrleute waren mit fünf Fahrzeugen in der Hermannstraße im Einsatz, um die Menschen aus einem Einfamilienhaus zu bergen.

Neu-Isenburg. Es sollte ein gemütliches Grillvergnügen in der Vorweihnachtszeit werden – und endete beinahe mit einer Tragödie: Den Gastgebern des Einfamilienhauses in der Hermannstraße droht nun ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung. mehr

clearing
Stadtbibliothek Geld für „Büchermonster“ und „Offenen Sprachtreff“
Die Stadtbibliothek Neu-Isenburg erhält für zwei ausgezeichnete Projekte und ihre medienpädagogische Arbeit Geld vom Land.

Neu-Isenburg. Über einen warmen Geldregen freut sich die Stadtbibliothek zum Jahresende: 12 500 Euro gibt das Ministerium für Wissenschaft und Kunst, 1800 Euro die Hessische Leseförderung mehr

clearing
Das Goldene Ticket Ein Musical auf Rollen
Nach der erfolgreichen Aufführung lagen sich Tochter und Darstellerin Yasna Neumann (links) und ihre Mutter vor Freude in den Armen.

Neu-Isenburg. Nicht nur Bürgermeister Herbert Hunkel hält die neue Show des Rollsportvereins für besser „als jedes Fernsehprogramm“. Ein kleiner Rekord am Rande: 119 Rollschuhläufer waren an der farbenprächtigen Produktion beteiligt. mehr

clearing
St. Josef Lichtermarkt bringt die Augen zum Leuchten
St. Nikolaus, umringt von himmlischen Engeln, sprach zu den kleinen und großen Besuchern des Lichtermarktes.

Neu-Isenburg. Mit einem prasselnden Lagerfeuer und heimeliger Beleuchtung feierte die Gemeinde St. Josef ihren Lichtermarkt. Auch ein himmlischer Gast hatte sich angekündigt. mehr

clearing
Pfarrer Matthias Loesch Sein Haus stand allen offen
Pfarrer Matthias Loesch an seinem Arbeitsplatz im Pfarrhaus – mit Gustav Adolf im Rücken.

Neu-Isenburg. Vor 38 Jahren kamen Matthias und Jutta Loesch nach Neu-Isenburg und wussten sofort: Hier wollen wir bleiben. Nun wird Pfarrer Loesch in den Ruhestand verabschiedet. mehr

clearing
Hugenottenmedaille Alfred Kipper machte aus lauter Individualisten die „Gruppe 75“
Alfred Kipper freut sich über die ihm verliehene Hugenottenmedaille. Hinter ihm ist ein Akt-Kunstwerk von ihm zu sehen.

Neu-Isenburg. Alfred Kipper ist es zu verdanken, dass die „Gruppe 75“ zusammenfand. Nun wurde er für sein Engagement auf dem Gebiet der Kunst ausgezeichnet. mehr

clearing
Neues Programm Neu-Isenburg: Neues Programm in der Kunstbühne
Die Chanson-Sängerin Juliette Brousset begeisterte mit ihrem Ensemble die Gäste.

Neu-Isenburg. Die Saison in der Kunstbühne endete mit einem französischen Abend. Mit zwei Ausnahmekünstlern geht es in 2018 weiter. mehr

clearing
Werner Geiß übt Kritik Verkehrssituation in Neu-Isenburg: „Haltestelle an absurdem Standort“
Endhaltestelle: Die Straßenbahnen fahren derzeit nur bis zur Stadtgrenze. Das könnte sich mit dem Stadtumbau ändern.  Archivfoto: Klaus Braungart

Neu-Isenburg. Ein Ärgernis sei die Verkehrssituation, findet Werner Geiß, Vorstandsmitglied im Verkehrsclub Deutschland. Der 68-jährige Neu-Isenburger fordert mit Blick auf das Geld für den Stadtumbau einen „Masterplan“ mit dem Ziel, „Stadtumbau und Verkehrswende aus ... mehr

clearing
Neue Installation Neu-Isenburg: Stadtwerke übernehmen Wärmezentrale
Sven Laube (v. l., Heizungsbauer), Kirk Reineke (Geschäftsführer Stadtwerke), Peter A. Jenny (Geschäftsführer Westphal Immobilien), Bürgermeister Herbert Hunkel und Erster Stadtrat Stephan Schmidt.

Neu-Isenburg. Die Stadtwerke haben einen neuen Industriekunden: Mit der Firma Westphal Immobilien versorgen sie ein Unternehmen, das mit seiner modernen Gasbrennwertanlage etwas für die Umwelt tut. mehr

clearing
Steigende Anmeldungen Schulkindbetreuung ist in Neu-Isenburg gefragt
Herbert Hunkel besucht die Mittagsbetreuung der Albert-Schweitzer-Schulmensa in Neu-Isenburg. Archivfoto: Leo Postl

Neu-Isenburg. Wenn beide Elternteile arbeiten gehen, wissen sie ihre Kleinen gut behütet. Die Nachfrage nach einer Ganztagesbetreuung ist in der Hugenottenstadt gestiegen. Auch eine Betreuung während der Ferienzeit ist gewährleistet. mehr

clearing
Große Gala TSC Ysenburg: Tanzsport als pure Lebensfreude
Die "Formation "Arabesque" mit ihrem Freestyle Tanz

Neu-Isenburg. Von Latein über Hip-Hop und Marsch bis hin zum Modern Dance reichte die stilistische Vielfalt einer temperamentvollen Show in der Hugenottenhalle. mehr

clearing
Mädchenheim „Isenburg“ Sie gab Jüdinnen ein Zuhause
Das ehemalige Heim des Jüdischen Frauenbundes in Neu-Isenburg

Neu-Isenburg. Sie war Freuds „Patientin Anna O.“ – doch das war für die Frauenrechtlerin Bertha Pappenheim nur eine Episode. Ihr Lebenswerk bildete das Heim „Isenburg“, wo Opfer von Mädchenhandel und Mütter mit Kind eine Bleibe fanden. Bis die Nazis Feuer legten. mehr

clearing
Weihnachtsmarkt Glühwein trinken und Freunde treffen
Julia Honke und Ulli Lenz genießen Glühwein. Archivfoto: Leo Postl

Neu-Isenburg. Glühweinduft und Budenzauber: Wenn der Weihnachtsmarkt im Alten Ort Einzug hält, können die Besucher zwei Tage lang in adventlicher Stimmung schwelgen. mehr

clearing
Änderung des Bebauungsplans Zirkus Wannabe bleibt vorerst
Des Zirkus Wannabe auf seinem Sommerlagerplatz am Ortseingang von Neu-Isenburg.

Neu-Isenburg. Das Gelände des Zirkus Wannabe in Neu-Isenburg soll jetzt auch planungsrechtlich gesichert werden. Dafür soll der Bebauungsplan „Östlich der B 46 – 1. Änderung“ angepasst werden. mehr

clearing
„. . . täglich Brot für Beregovo&ldq Humanitäre Hilfe, die auch ankommt
Pfarrerin Jutta Loesch (links) managt auch den 40. Hilfstransport, unter den Helfern ist auch Frank Kräling von der Volksbank Dreieich und Saleh Omar von Air Plus (rechts).

Neu-Isenburg. Decken, warme Kleidung oder auch Fahrräder sind Dinge, auf welche die Menschen in der Ukraine angewiesen sind. Jutta Loesch kümmert sich seit 15 Jahren um das Projekt. mehr

clearing
Konzertsaison im Jugendcafé Vorweihnachtliches Fest für alle Rock- und Pop-Freunde
Seit 2015 haben die Jungs von „Bazouka Groove Club“ schon beinahe 50 Shows gespielt.

Neu-Isenburg. Abwechslungsreich und tanzbar: Drei Bands sorgen beim „Freitach Nacht Krach“ für besten Stimmung. Mit von der Partie sind „MoB!“, „Bazouka Groove Club“ und „Red Veil“. mehr

clearing
Projekte zur Sprachförderung Förderung fängt bei den Kleinen an
Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger (Mitte) überbrachte der Stadt Neu-Isenburg einen Scheck  für die Projekte der Sprachförderung.

Neu-Isenburg. Die Projekte zur Sprachförderung bei Kindern sind in Neu-Isenburg vielfältig. In den örtlichen Kitas werden die Mädchen und Jungen spielerisch an die deutsche Sprache herangeführt. Aber auch an den Grundschulen wird einiges getan. mehr

clearing
Nahrungsmittel für Hilfsbedürftige Die Speisekammer sucht noch Helfer
Wer verderbliche Waren annimmt, gilt rechtlich als Lebensmittelunternehmen und muss viele Vorschriften beachten.

Neu-Isenburg. Die Speisekammer St. Josef braucht Unterstützung beim Abholen und Verteilen der Lebensmittel. Auch um Spenden - vor allem Schokolade, Kaffee und Tee - wird gebeten. mehr

clearing
Haushaltsentwurf 2018/2019 Neu-Isenburg ist auf „Sparkurs zulasten der Bürger“
schwein volksbank sparschwein geld

Neu-Isenburg. Bei der Aussprache über den Haushaltsentwurf für 2018 und 2019 stand im Stadtparlament unter anderem die Erhöhung der Hundesteuer im Fokus. Aber auch das Vorhaben, einen Doppeletat zu verabschieden, stieß auf Kritik. mehr

clearing
Städtebauförderungsprogramm Eine Finanzspritze für den Stadtumbau
Priska Hinz überbrachte Herbert Hunkel den Zuwendungsbescheid für das Programm „Vom Alten Ort zur Neuen Welt“.

Neu-Isenburg. Neu-Isenburg erhält vom Land aus dem Förderprogramm „Stadtumbau in Hessen“ knapp 620 000 Euro. Das Fördergebiet erstreckt sich vom Alten Ort bis zum Stadtquartier Süd. mehr

clearing
Rap aus Neu-Isenburg Latino Bomb ist zurück - und bringt seine Söhne mit
Nach vieljähriger Pause stand José Luis Montero Garcia, kurz und liebevoll Joe gerufen (Zweiter von rechts), vor Kurzem mal wieder auf der Bühne - und zwar im Neuen Haferkasten. Das Bild zeigt ihn mit seinen Söhnen Nicolas (links) und Ricardo (rechts) sowie mit dem Gitarristen Miquel Carrasco.

Neu-Isenburg. Er hat die Höhen und Tiefen des Musikgeschäftes am eigenen Leibe erfahren. Nun wagt der Neu-Isenburger Rapper José Luis Montero Garcia einen Neuanfang – und holt sich dafür Unterstützung durch seinen Nachwuchs an Bord. mehr

clearing
„Da.Sein“ Ausstellung bringt Flüchtlingsschicksale näher
Geflüchtete Musiker eröffneten gemeinsam mit Björn Kessler (zweiter von links) die Schau „Da.Sein“ im „Haus zum Löwen“.

Neu-Isenburg. Einblicke in die Existenz geflüchteter Menschen, die in der Hugenottenstadt eine neue Heimat gefunden haben, gewährt zur Zeit das Stadtmuseum. Interviews, Fotos und sogar Kochrezepte helfen dabei. mehr

clearing
Fasching in Neu-Isenburg Hoheitlich närrisch gefeiert
Der erste Auftritt der Mini-Garde bei der Saisoneröffnung der „Schwarzen Elf“ war ein voller Erfolg.

Neu-Isenburg. Endlich ist der „Michi“ wieder aus dem Sack. Bei der Kampagneneröffnung der „Schwarzen Elf“ wurde er aus seinem Dunkel befreit. Dann wurde kräftig gefeiert. mehr

clearing
Energiekosten Stadtwerke verkünden frohe Botschaft
Das Licht kann anbleiben: Die Stadtwerke melden, dass die Strompreise nicht steigen.

Neu-Isenburg. Dass die Strompreise nicht sinken, liege daran, dass der erzielte Vorteil beim Energieeinkauf durch den Anstieg der Netzentgelte neutralisiert werde, so die Stadtwerke. Aber dafür gibt es bei den Gaspreisen erfreuliche Entwicklungen. mehr

clearing
Gedanken über die Zukunft Stadt ist ein Einwohner-Magnet
Neu-Isenburg, Stadtquartier Süd.
Aus der Vogelperspektive zeigt sich die noch für eine Bebbaung zur Verfügung stehende fläche, re. das Branntweinmonopol-Gelände, lie. die chemische Produktionstätte von DuPont.

Neu-Isenburg. Gedanken über die Zukunft der Kinderbetreuung in Neu-Isenburg machen sich die Koalitionspartner aus CDU, Grünen, FDP und Freien Wählern (FWG). Hintergrund ist der enorme Zuzug nach Neu-Isenburg, der bereits jetzt sämtliche Prognosen obsolet gemacht hat. mehr

clearing
Umweltamt-Experte Abends steigt der Stickstoffdioxidwert unerklärlich stark
Prof.  Stefan Jacobi  stellte die Ergebnisse der mobilen Messstation in der Zeppelinstraße vor.

Neu-Isenburg. Prof. Stefan Jacobi vom hessischen Umweltamt lieferte Neu-Isenburger Bürgern Erkenntnisse zur Luftbelastung. mehr

clearing
Zeitdokumente Ein Schatz für das Archiv der Bertha-Pappenheim-Gedenkstätte
Eines der Fotos, die Elsemarie Maletzke der Bertha-Pappenheim-Gedenkstätte überlassen hat: In der hinteren (Reihe, 2. von rechts) Ella Tauber.

Neu-Isenburg. Die Bertha-Pappenheim-Gedenkstätte kann sich über weitere wichtige Zeitdokumente freuen: Die Journalistin Elsemarie Maletzke stieß in alten Unterlagen auf Fotos und ein Zeugnis von ihrer Tante Ella Tauber, die im Heim des Jüdischen Frauenbundes tätig war. mehr

clearing
Politik Die CDU in Neu-Isenburg ist für die Zukunft gerüstet
Mitgliederversammlung CDU Neu-Isenburg mit Ehrungen

Neu-Isenburg. Das Klima in der Kommunalpolitik ist rauer geworden, stellte Stefan Schmitt, der „alte“ und neue Chef des CDU-Stadtverbands, fest. Weshalb erläuterte er bei der Mitgliederversammlung seiner Partei. mehr

clearing
Europäischen Woche der Abfallvermeidung Aktionswoche für Wege aus der Wegwerffalle
Basteln statt wegwerfen: In Repair-Cafés werden Alltagsgegenstände repariert, die sonst im Müll landen würden. Foto: Jörg Carstensen

Dreieich/Neu-Isenburg. Der Dienstleistungsbetrieb Dreieich und Neu-Isenburg macht bei der Europäischen Woche der Abfallvermeidung mit. So soll das Bewusstsein dafür geschärft werden, Dinge nicht einfach zu entsorgen, sondern ihnen vielmehr ein zweites Leben zu geben. mehr

clearing
Geis Logistik Streik auf dem MainLog-Gelände
Streik bei Geis

Neu-Isenburg. Zahlreiche Mitarbeiter der Firma Geis Logistik sind gestern einem Verdi-Aufruf gefolgt und in den Streik getreten. Auch wenn sich der Ausstand nicht gezielt gegen ihr Unternehmen richtet, sind viele vom Management enttäuscht. Weitere Streiks zeichnen sich ab. mehr

clearing
Großtauschtag in Neu-Isenburg Briefmarkensammler sind eine ganz besondere Spezies
Die Maxi-Karte, die der Langener Sammler Peter Schiller (rechts) in der Hand hält,  zeigt Benjamin Harrison aus den USA. Hinten steht Michael Schäfer, Vorsitzender des Briefmarkensammlervereins Neu-Isenburg, links sitzt Winfried Weil aus Frankfurt.

Neu-Isenburg. Gezackte Schätze begutachten Briefmarkensammler beim Großtauschtag. Doch die Zahl der Sammler nimmt ab. mehr

clearing
Herbst Wohin mit dem Laub? Dienstleistungsbetrieb hilft bei der Entsorgung
Die Mitarbeiter des Dienstleistungsbetriebs rücken den fallenden Blättern unter anderem mit dem Laubbläser zu Leibe.

Dreieich/Neu-Isenburg. Dass im Herbst die Blätter von den Bäumen fallen, weiß jeder. Doch wie es sich verhält, wenn sie auf das Nachbargrundstück fallen, gibt so manchem noch ein Rätsel auf. Der DLB klärt auf. mehr

clearing
Marktplatzgemeinde Im Café Grenzenlos kann man Kontakte knüpfen und mehr voneinander lernen

Neu-Isenburg. Das Café Grenzenlos öffnet weiterhin an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat. Aber künftig eben später. Zudem gibt es Themenabende. mehr

clearing
Karneval in Neu-Isenburg Schau, die Neuen im Narrenbau: Prinzenpaar Uwe I. und Andrea I.
Majestätisch grüßt das neue Prinzenpaar Prinz Uwe I. und Andrea I., eingerahmt von Mathias Wolf (links), Claus Eichler (hinten), Dennis Milkaus (rechts) sowie Annette Knitter (rechts).

Neu-Isenburg. Die Geheimhaltung um das neue Prinzenpaar in Neu-Isenburg war gelungen. Bis die beiden Tollitäten den Saal der Hugenottenhalle betraten, war das Rätselraten groß. mehr

clearing
Hessenliga SpVgg Neu-Isenburg muss mit Remis zufrieden sein
Lufthoheit: Neu-Isenburgs Marco Betz lässt bei diesem „Kopfballduell“ keine Fragen offen. Und Vellmars Marc Bautista Angel kämpft da schon eher mit dem Gleichgewicht.

Neu-Isenburg. Zehn Spiele ohne Sieg hat die Spvgg Neu-Isenburg nach dem Remis gegen Schlusslicht OSC Vellmar in der Fußball-Hessenliga nun hinter sich. Die 18 Punkte aus 16 Spielen reichen aber immerhin, um in der Tabelle noch fünf Mannschaften hinter sich zu lassen. mehr

clearing
Ausstellung im Stadtarchiv Ausflug in Firmenwelt von gestern: Werdegang von örtlichen Traditionsunternehmen
Im Jahr 1973 konnte Hans Kümmerle das 40-jährige Bestehen seines Betriebes feiern. Repros/

Neu-Isenburg. Unter dem Titel „Neu-Isenburger Unternehmen gestern und manchmal auch heute“ ist im Stadtarchiv eine neue Ausstellung zu sehen. Sie gibt Einblicke in einstige Betriebe wie Feinkost Kümmerle, Stahlbau Pfaff oder Frisör Bloch. mehr

clearing
Linke scheitern mit Antrag Absage an zusätzliche Verkehrsberuhigung in Neu-Isenburg
An der Kreuzung mit dem Pappelweg ist der Übergang mit Ampeln geregelt. Hier queren gerade Kinder der dortigen Kita.

Neu-Isenburg. Die Linken fordern in der Neuhöfer Straße ein Verbot für den Durchgangsverkehr und ein striktes Tempolimit. Die SPD ließ sich im Stadtparlament für den Vorschlag teilweise, die anderen Fraktionen gar nicht erwärmen. mehr

clearing
Ringen Mehr als im Soll
Petr Chavdari (in Rot) stellte den Isenburger Sieg gegen Seeheim sicher.

Neu-Isenburg. Mit einem Heimsieg schloss der KSV Neu-Isenburg die „Englische Woche“ in der Hessenliga ab. Heute geht es zum Schlusslicht RSV Elgershausen. Bei einem Sieg winkt die Verbesserung zumindest auf Platz vier. mehr

clearing
Zusätzliche 618 000 Euro Freude über Fördergeld
Neu-Isenburg, Stadtquartier Süd.
Aus der Vogelperspektive zeigt sich die noch für eine Bebbaung zur Verfügung stehende fläche, re. das Branntweinmonopol-Gelände, lie. die chemische Produktionstätte von DuPont.

Neu-Isenburg. Erst muss sich die Stadt Neu-Isenburg das Gelände sichern, dann kann es losgehen: Loft-Wohnungen, oder auch Büros für junge Start-up-Unternehmen sollen dort entstehen, wo bisher die Bundesmonopolverwaltung für Branntwein ihren Sitz hatte. mehr

clearing
„Irish Christmas Night“ Traditionelle Musik zu Weihnachten
Almut Ritter (von links) Patrick Steinbach und Uhu Bender von „Paddy goes to Holyhead“ treten gemeinsam auf.

Neu-Isenburg. „Paddy goes to Holyhead“ geben am 22. Dezember ein Konzert in der Hugenottenhalle. Es ist aber nicht nur traditionelle irische Musik zu hören, auch eine Stepptanzgruppe tritt auf. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse