Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Neu-Isenburg 23°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Nachrichten aus Nidderau und Umgebung

RSS
Ginsheim-Gustavsburg
Bischofsheim
Nauheim
Raunheim
Trebur
Trebur
Astheim
Geinsheim
Hessenaue
Altendiez
Altenstadt
Aull
Bad Camberg
Bad Camberg
Oberselters
Schwickershausen
Würges
Dombach
Erbach
Bad Homburg
Bad Homburg
Dornholzhausen
Kirdorf
Gonzenheim
Ober-Erlenbach
Ober-Eschbach
Bad Nauheim
Bad Nauheim
Nieder-Mörlen
Rödgen
Schwalheim
Steinfurth
Wisselsheim
Bad Soden
Bad Vilbel
Bad Vilbel
Dortelweil
Gronau
Heilsberg
Massenheim
Balduinstein
Berzhahn
Beselich
Obertiefenbach
Beselich
Heckholzhausen
Niedertiefenbach
Schupbach
Birlenbach
Brechen
Brechen
Niederbrechen
Oberbrechen
Werschau
Büdingen
Burgschwalbach
Butzbach
Butzbach
Ebersgöns
Fauerbach
Griedel
Hausen-Oes
Hoch-Weisel
Kirch-Göns
Nieder-Weisel
Ostheim
Pohl-Göns
Cramberg
Dernbach
Dietzenbach
Diez
Dornburg
Dornburg
Dorndorf
Frickhofen
Langendernbach
Thalheim
Wilsenroth
Dreieich
Buchschlag
Dreieich
Dreieichenhain
Götzenhain
Offenthal
Sprendlingen
Egelsbach
Elbtal
Dorchheim
Elbtal
Hangenmeilingen
Heuchelheim
Elz
Elz
Malmeneich
Eppenrod
Eppstein
Bremthal
Ehlhalten
Eppstein
Niederjosbach
Vockenhausen
Eschborn
Eschborn
Niederhöchstadt
Fachingen
Flacht
Flörsheim
Falkenberg
Flörsheim
Weilbach
Wicker
Frankfurt
Frankfurt
Ostend
Dornbusch
Westend
Gallus
Gutleut
Gutleutviertel
Bahnhofsviertel
Bornheim
Fechenheim
Riederwald
Bergen-Enkheim
Nordend
Seckbach
Ginnheim
Eschersheim
Frankfurter Berg
Berkersheim
Eckenheim
Preungesheim
Bonames
Bügel
Harheim
Kalbach
Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach
Riedberg
Heddernheim
Industriehof
Mertonviertel
Niederursel
Nordweststadt
Römerstadt
Bockenheim
Hausen
Praunheim
Rödelheim
Westhausen
Niederrad
Goldstein
Schwanheim
Sachsenhausen
Oberrad
Kuhwaldsiedlung
Höchst
Unterliederbach
Sindlingen
Zeilsheim
Griesheim
Nied
Sossenheim
Friedberg
Bauernheim
Bruchenbrücken
Dorheim
Friedberg
Friedberg-Fauerbach
Ockstadt
Ossenheim
Friedrichsdorf
Burgholzhausen
Friedrichsdorf
Köppern
Seulberg
Geilnau
Gelnhausen
Gemünden
Girkenroth
Glashütten
Glashütten
Oberems
Schloßborn
Grävenwiesbach
Grävenwiesbach
Heinzenberg
Hundstadt
Laubach
Mönstadt
Groß-Gerau
Groß-Gerau
Berkach
Dornberg
Dornheim
Wallerstädten
Gückingen
Hadamar
Hadamar
Niederhadamar
Niederweyer
Niederzeuzheim
Oberweyer
Oberzeuzheim
Steinbach
Hahn am See
Hahnstätten
Hambach
Hattersheim
Eddersheim
Hattersheim
Okriftel
Heistenbach
Hirschberg
Hochheim
Hochheim
Massenheim
Hofheim
Diedenbergen
Hofheim
Langenhain
Lorsbach
Wallau
Wildsachsen
Marxheim
Holzappel
Holzheim
Hünfelden
Dauborn
Heringen
Hünfelden
Kirberg
Mensfelden
Nauheim
Neesbach
Ohren
Irmtraut
Elsoff
Irmtraut
Isselbach
Kaltenholzhausen
Karben
Burg-Gräfenrode
Groß-Karben
Karben
Klein-Karben
Kloppenheim
Okarben
Petterweil
Rendel
Katzenelnbogen
Kelkheim
Eppenhain
Fischbach
Hornau
Kelkheim
Münster
Ruppertshain
Kelsterbach
Königstein
Falkenstein
Königstein
Mammolshain
Schneidhain
Kriftel
Kronberg
Kronberg
Oberhöchstadt
Schönberg
Langen
Langen
Neurott
Oberlinden
Langenscheid
Lauterbach
Liederbach
Limburg
Limburg
Linter
Lindenholzhausen
Eschhofen
Dietkirchen
Ahlbach
Offheim
Staffel
Löhnberg
Löhnberg
Löhnberg-Selters
Niedershausen
Obershausen
Lohrheim
Mengerskirchen
Dillhausen
Mengerskirchen
Probbach
Waldernbach
Winkels
Merenberg
Allendorf
Barig-Selbenhausen
Merenberg
Reichenborn
Rückershausen
Meudt
Michelstadt
Montabaur
Montabaur
Girod
Görgeshausen
Heiligenroth
Horbach
Nentershausen
Niedererbach
Nomborn
Mörfelden-Walldorf
Mudershausen
Netzbach
Neu-Anspach
Anspach
Neu-Anspach
Rod am Berg
Westerfeld
Neu-Isenburg
Gravenbruch
Neu-Isenburg
Zeppelinheim
Neunkirchen
Niddatal
Assenheim
Bönstadt
Ilbenstadt
Kaichen
Niddatal
Wickstadt
Nidderau
Eichen
Erbstadt
Heldenbergen
Nidderau
Ostheim
Windecken
Niederdorfelden
Niederneisen
Oberneisen
Obertshausen
Oberursel
Bommersheim
Oberstedten
Oberursel
Stierstadt
Weißkirchen
Rennerod
Rosbach
Nieder-Rosbach
Ober-Rosbach
Rosbach
Rodheim
Runkel
Arfurt
Dehrn
Ennerich
Eschenau
Hofen
Runkel
Schadeck
Steeden
Rüsselsheim
Rüsselsheim
Königstädten
Bauschheim
Haßloch
Scheidt
Schmitten
Arnoldshain
Brombach
Dorfweil
Hunoldstal
Niederreifenberg
Oberreifenberg
Schmitten
Seelenberg
Treisberg
Schöneck
Büdesheim
Kilianstädten
Oberdorfelden
Schöneck
Schwalbach
Seck
Selters
Eisenbach
Haintchen
Münster
Niederselters
Selters
Steinbach
Sulzbach
Usingen
Eschbach
Kransberg
Merzhausen
Michelbach
Usingen
Wernborn
Wilhelmsdorf
Villmar
Aumenau
Falkenbach
Langhecke
Seelbach
Villmar
Weyer
Waldbrunn
Ellar
Fussingen
Hintermeilingen
Lahr
Waldbrunn
Waldbrunn-Hausen
Wallmerod
Bilkheim
Dreikirchen
Hundsangen
Molsberg
Obererbach
Salz
Steinefrenz
Wallmerod
Weroth
Wehrheim
Friedrichsthal
Obernhain
Pfaffenwiesbach
Wehrheim
Weilburg
Ahausen
Bermbach
Drommershausen
Gaudernbach
Hirschhausen
Kirschhofen
Kubach
Odersbach
Waldhausen
Weilburg
Weilmünster
Aulenhausen
Dietenhausen
Ernsthausen
Essershausen
Laimbach
Langenbach
Laubuseschbach
Lützendorf
Möttau
Rohnstadt
Weilmünster
Wolfenhausen
Weilrod
Winden
Altweilnau
Cratzenbach
Emmershausen
Finsternthal
Hasselbach
Mauloff
Neuweilnau
Niederlauken
Oberlauken
Riedelbach
Rod an der Weil
Weilrod
Weilrod-Gemünden
Weinbach
Blessenbach
Edelsberg
Elkerhausen
Freienfels
Gräveneck
Weinbach
Weltersburg
Westerburg
Wilmenrod
Wirbelau
Wöllstadt
Nieder-Wöllstadt
Ober-Wöllstadt
Wöllstadt
Zollhaus
Ortsbeirat streitet über Gutachten Wer ist schuld am schlechten Zustand der Eicher Friedhofsmauer?
Der Eingang zum Eicher Friedhof mit der Sandsteinmauer: Deren Ausblühen ist vor allem im Eingangsbereich sichtbar.

Nidderau. Zu einer Begehung trifft sich der Eicher Ortsbeirat außerhalb der Sitzungszeit, denn einige marode Straßen erfordern die Aufmerksamkeit der Politiker. In der anschließenden Sitzung steht dann auch die Eicher Friedhofsmauer auf der Agenda – ein Dauerthema, das das ... mehr

clearing
Stadt will mit Blühpflanzenstreifen insektenfreundlicher werden Den Bienen weiter Nahrung bieten
Setzen sich gemeinsam für das Wohl der Bienen ein (von links): Constantin Faatz, Marina Göbel und Carmen Sachs mit Kindern der Einrichtung.

Nidderau. Seit mehr als zehn Jahren sterben Bienen massenhaft in ihren Stöcken. Als Hauptursache gelten Insektizide und die Varroa-Milbe. Doch Bestäubern wie Hummeln oder Bienen fehlt auch zunehmend die Nahrung. Aus diesem Grund gestaltet Nidderau die Stadt bienen- und ... mehr

clearing
Olympische Spielen der Feuerwehr Eichens Wehr holt Doppel-Gold
Die Männermannschaft ist zufrieden mit ihrer Leistung.

Nidderau. Bei den Olympischen Spielen der Feuerwehr im österreichischen Villach haben zwei Teams aus dem Nidderauer Stadtteil Eichen je eine Goldmedaille errungen. Im „Traditionellen Internationalen Feuerwehrwettbewerb“ ergattern die beiden Gruppenin den Kategorien ... mehr

clearing
Verwirrung auf dem Parkplatz des Nidder-Forums Was sollen die Parkverbotsschilder?
Für Verwirrung unter den Autofahrern sorgen die Halteverbotschilder auf dem Parkplatz in der Nidderauer neuen Stadtmitte.

Nidderau. Für Verwirrung sorgen derzeit zwei Parkverbotszonen auf dem öffentlichen Parkplatz des Nidderauer Nidder-Forums. mehr

clearing
Sogar Sepp Herberger war Gast im Gasthaus Kohl Viele Promis kehrten hier ein
Das Gasthaus Kohl hat eine bewegte Geschichte.

Nidderau. Wetterau und Main-Kinzig-Kreis haben viele Gebäude mit historischem Wert. Manche kann der Beobachter erst auf den zweiten Blick entdecken. Die FNP hat sich umgesehen und bietet nun eine Auswahl an. Heute in Teil 16: das Gasthaus Kohl in Nidderau. mehr

clearing
Sternfreunde in Nidderau wollen über Astronomie aufklären Dem Weltall ganz nahe kommen
Klaus Weisensee, Vorsitzender der Sternfreunde Nidderau, zeigt die Station des Planetenweges, die Informationen zum Planeten Mars abbildet. Foto/Repros: Georgia Lori

Nidderau. Der Verein Sternfreunde Nidderau beschäftigt sich mit Astrofotografie: Dabei werden am Nachthimmel Himmelsobjekte wie Planeten, Galaxien, Sternhaufen und Kometen mit Teleskopen und angeschlossener Kamera aufgenommen. Die Sternfreunde halten auch Vorträge in Schulen und bei ... mehr

clearing
Aktive des KSV Eichen Werkeln für das neue Vereinsheim
Mit schwerem Gerät rückt Werner Mörschel hartnäckigen Fließen in einer der Duschen zu Leibe und schafft Platz für neue Rohrleitungen.

Nidderau. Eine Sanierung des Vereinshauses des Kultur- und Sportvereins Eichen (KSV) war längst überfällig. Vor kurzem haben endlich die Arbeiten dafür begonnen, damit das Gebäude bald in neuem Glanz erstrahlt. mehr

clearing
Der Neubau kann beginnen Feuerwehrgerätehaus Eichen: Innenminister Beuth übergibt Förderbescheid
Das derzeitige Feuerwehrgerätehaus der Eicher Brandschützer entspricht nicht mehr den derzeitigen Anforderungen. Archivfoto/

Nidderau. Die unendliche Geschichte des Feuerwehrgerätehauses in Eichen hat ein gutes Ende genommen. Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) hat im Nidderauer Rathaus einen Förderbescheid in Höhe von 155 500 Euro für den Neubau des Gebäudes an Bürgermeister Gerhard Schultheiß ... mehr

clearing
Nidderauer Politik Staatsanwalt Gerrit Rippen ist seit sechs Monaten Fraktionschef der Grünen
Staatsanwalt Gerrit Rippen ist seit Januar 2017 Fraktionsvorsitzender der Grünen in Nidderau.

Nidderau. In der Politik ist der junge Staatsanwalt Gerrit Rippen kein Unbekannter, denn schon in der Nachbarkommune Karben hat er aktiv in der Politik mitgemischt. Wegen der Liebe zog es ihn nach Nidderau, wo er seit einem halben Jahr Fraktionsvorsitzender der Grünen ist. mehr

clearing
Auf den Spuren deportierter Heldenberger Erinnerung an jüdische Familien wach halten
Peter Schmitt überreicht Monica Kingreen den Strauß.

Nidderau. Fußball und Geschichte: Dass das gut zusammenpassen kann, beweisen die Mitglieder des örtlichen Borussia Dortmund-Fanclubs Nidderau-Borussen. Sie begeben sich auf die Spuren jüdischer Familien in Heldenbergen. mehr

clearing
Verein social-bag Laufen für den guten Zweck
Vor dem Rathaus stellen (von links) Bürgermeister Gerhard Schultheiß (Nidderau), Anke Gaußmann, Birgit Fandrey und Rathauschef Michael Göllner (Hammersbach) das Projekt „Social Run“ vor.

Nidderau/Hammersbach. Der Verein social-bag.com ist gerade einmal fünf Monate alt und plant bereits eine größere Veranstaltung: Am 13. August sollen bei einem „Social Run“, mit Start und Ziel Baiersröder Hof, Spenden für ein Frauen-Gesundheitszentrum in Kenia sowie für die Sozialfonds ... mehr

clearing
Ehrenbrief für den Heldenbergener Robert Bastian

Nidderau. 27 Jahre leitete der heute 78-jährige Heldenberger Robert Bastian den Geschichtsverein Heldenbergen. Es war praktisch sein Baby, das er 1989 aus der Taufe hob und zu einem Verein mit 300 Mitgliedern machte. mehr

clearing
Mannschaftsmeisterschaften im Turngau TV Windeckens Turnerinnen winkt hessisches Landesfinale
© Matthias Ott - Fotolia.com

Nidderau. Die Turnerinnen des TV Windecken haben sich bei den Mannschaftsmeisterschaften im Turngau für den Regionalentscheid qualifiziert. Insgesamt fünf Mannschaften waren im Kürbereich am Start. mehr

clearing
Freiwillige Feuerwehr Eichen Schweiß und Tränen für den Sieg
Auf Schnelligkeit und Technik kommt es beim Kuppel-Wettbewerb an: Die Damenmannschaft der Feuerwehr Eichen nimmt an der Feuerwehr-Olympiade in Villach teil.

Nidderau. Die Freiwillige Feuerwehr Eichen nimmt mit einer Damen- und einer Männermannschaft an der Feuerwehr-Olympiade in Villach in Österreich teil. Nur zwölf Gruppen aus ganz Deutschland haben sich in der Wertungsklasse A qualifiziert. Die Frauen und Männer der Wehr mussten vorab ... mehr

clearing
Nidderauer Rocknacht Auf ein Handzeichen singen alle mit
Feierstimmung im Gewerbegebiet von Heldenbergen: Die Fans swingen und tanzen zu Hits aus vergangenen Jahrzehnten.

Nidderau. Die Nidderauer Rocknacht hat ein neues Gesicht bekommen. Ihr Blickfeld hat sich buchstäblich geweitet. Die Veranstaltung hat sich ausgedehnt auf 6000 Quadratmeter Fläche. Die zehnte Auflage findet auf dem neuen Veranstaltungsgelände von Reifen Center Wolf im Heldenberger ... mehr

clearing
Offene Gartenpforte Hessen Ein Paradies zur Inspiration
So präsentiert sich der Blick auf das Wohnhaus von Barbara Flügel-Schäfer vom terrassierten Südosthang.

Nidderau. Die „Offene Gartenpforte Hessen“ bietet Gartenliebhabern jedes Jahr an einem Wochenende Gartenkultur zum Anfassen und findet 2017 am 10. und 11. Juni statt. Erneut beteiligen sich Besitzer einer Vielzahl schöner Gärten und laden zur Inspiration und Information ein. mehr

clearing
Momentan kein Durchkommen Brücke der alten B 45 in Windecken ist bis Mitte Oktober gesperrt
Die Straßenfräse trägt auf der Brücke der alten B 45 zwischen Heldenbergen und Windecken die Asphaltdecke ab.

Nidderau. Seit dieser Woche ist die alte Bundesstraße B 45 durch Windecken voll gesperrt, die Umleitung erfolgt nun über die Ortsumfahrung. Immerhin: Das befürchtete Verkehrschaos ist bisher ausgeblieben. Doch manch ein Autofahrer muss irritiert an der Willi-Salzmann-Halle wenden. mehr

clearing
Ab Mittwoch wird die alte B 45 saniert Vollsperrung in Windecken: Bricht Chaos aus?
Die Straßensperren auf der Nidderauer Eugen-Kaiser-Straße stehen schon bereit.

Nidderau. Die Absperrungen stehen schon seit Tagen bereit, ebenso die Umleitungshinweise für die Baustelle auf der alten B 45 durch Windecken. Die wird nämlich ab dem morgigen Mittwoch (7. Juni) für längere Zeit – voraussichtlich bis zum 12. Oktober – gesperrt. mehr

clearing
Zweite Auflage der Nidderauer Bertha-Art-Night Kreative Praxis in allen Fächern
Anne Schadt (links), pädagogische Koordinatorin an der Bertha-von-Suttner-Schule in Nidderau, hier mit Schulleiterin Manuela Brademann, erlebt mit der zweiten Bertha-Art-Night ihren letzten kulturellen Abend an der Schule.

Nidderau. Anne Schadt, pädagogische Koordinatorin an der Bertha-von-Suttner-Schule in Nidderau, wird zum 31. Juli in den Ruhestand versetzt. Ihr ist es mit der Gestaltung des pädagogischen Konzepts gelungen, dass die Schule 2011 als Kulturschule zertifiziert worden ist. mehr

clearing
Pfingstfest Windecken putzt sich zum Markt
Marktmeister Gerd Bauscher kann anhand seiner Liste und der Nummerierung auf dem Pflaster die Einteilung der Stände vornehmen.

Nidderau. Für ehrenamtlichen Marktmeister Karl-Heinz Schmaltz und Gerd Bauscher steht im Vorfeld des Windecker Pfingstmarktes viel Arbeit an. Was genau, das erklärt der 73-jährige Bauscher während eines Rundganges über die Heldenberger Straße zum Marktplatz bis zur Friedrich-Ebert-Straße. mehr

clearing
Kirsten Ohly schildert Problemfall aus Nidderauer Flüchtlingshilfe Bangen um die Hochzeit
im Nidderauer Jugendzentrum Blauhaus ist was los: Jeden Freitag treffen sich hier zahlreiche Geflüchtete.

Nidderau. Aktuell sind rund 65 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht oder haben ihre Heimat unfreiwillig verlassen. Fluchtgründe gibt es viele. Flüchtlinge haben oft Grausames erlebt und stehen vor einer völlig neuen, unklaren Situation. Aus den vielen Flüchtlings-Initiativen in ... mehr

clearing
Nidderauer Pfadfinder setzen sich gegen Werteverfall ein Weil Verantwortung wichtig ist
Eine Gruppe, die stets zusammenhält ist ddie Nidderauer Pfadfinder-Crew (vorne, von links): Marcel Pietzsch, Steffen Presse, Marlene Hohmann und Catrin Ogonowski. Hinten, von links: Patric Schmidt und Constantin Wesner.

Nidderau. Eine stufenreiche Treppe müssen die Pfadfinder in Windecken erklimmen, um zu ihrem Grundstück und Vereinsheim, liebevoll Pfadi-Hütte genannt, zu gelangen. Ein Vereinsheim, das sich die 140 Mitglieder des Stammes Wartbaum, dem größten Stamm der Diözese Fulda, hart erkämpft haben. mehr

clearing
Mehr als nur eine Stempelstelle
Für Silke Vogel (von links), Julia Huneke und Pfarrer Otto Löber bietet der Platz am Friedenspfahl nicht nur eine wunderbare Aussicht, sondern auch ein besonderes spirituelles Erlebnis.

Nidderau. Der Nidderauer Hof Buchwald ist Teil der Bonifatius-Route: Zahlreiche Pilger kommen hier auf ihrem Weg vorbei. mehr

clearing
Ein Jahr Neue Mitte Sie planen die große Fete
Viel los war bereits im vergangenen Jahr beim ersten Nidderauer Stadptlatzfest und der Eröffnung der Neuen Mitte.

Nidderau. Wer heute durch Nidderau flaniert, dem erscheint die Stadt groß und weit. Doch das liegt weniger an den geografischen Dimensionen, als vielmehr an der urbanen Vielfalt, mit der Neuen Mitte und dem Stadtplatz. Im Rahmen des einjährigen Bestehens der Neuen Mitte und des ... mehr

clearing
So schön kann Chorgesang sein
Professor Adam Korzeniowski und den Chor Educatus prägen die gemeinsame Leidenschaft zur Chormusik.

Nidderau. Die Concordia Eichen feiert in diesem Jahr ihr 175-jähriges Bestehen. Als einer der ältesten Vereine in der Region leistet der Verein einen wichtigen Beitrag für die kulturelle Vielfalt. Das Jubiläumskonzert hat die Concordia mit Educatus, dem Chor der Musikakademie an der ... mehr

clearing
Drei Millionen Euro weniger Nidderauer Opposition feuert aus allen Rohren gegen Bürgermeister Schultheiß
Einen anderen Ausgang hätte der Ankauf des Dillmann-Geländes nehmen können, hätte der Nidderauer Haushaltsbericht früher vorgelegen: Das sagt zumindest die Opposition.

Nidderau. Heftigen Angriffen ist derzeit die Nidderauer Rathausspitze von Bürgermeister Gerhard Schultheiß und Kämmerer Rainer Vogel ausgesetzt. Die Opposition wirft ihnen Versagen und Missmanagement vor. mehr

clearing
Pfarrerin Friederike Erichsen-Wendt verlässt Windecken Bald bildet sie Vikare aus
Von der Kanzel der Stiftskirche predigt Pfarrerin Friederike Erichsen-Wendt zu ihrer Gemeinde in Windecken.

Nidderau. Nach fast zehnjähriger Tätigkeit im Kirchenkreis Hanau und der evangelischen Kirchengemeinde Windecken wird Pfarrerin Friederike Erichsen-Wendt an Pfingsten in der Windecker Stiftskirche verabschiedet. Die Verabschiedung übernimmt Dekan Martin Lückhoff. mehr

clearing
Ortsbeirat Wie soll die Allee in Nidderau aussehen?
Dieser Parkplatz speziell für den Schülerverkehr vor der Bertha-von-Suttner-Schule soll mit der Umgestaltung an den Rand der Adenauer-Allee verlegt werden.

Nidderau. Nach Fertigstellung des Einkaufszentrums in der Nidderauer Neuen Mitte und der fortschreitenden Erschließung des sich anschließenden Wohngebietes wird nun die Konrad-Adenauer-Allee in Angriff genommen. Doch gibt es dazu ganz unterschiedliche Ideen. mehr

clearing
Musik Sinfonieorchester Main-Kinzig und La Sinfonietta proben in Nidderau
Ganz schön gewaltig: Niklas Mixa spielt mit dem Großen Kessel das größte Instrument im Orchester.

Nidderau. Nach dem erfolgreichen Debüt 2016 präsentiert sich das Junge Sinfonieorchesterzum zweiten Mal mit einem spannenden Programm. 60 junge Musiker musizieren sinfonische Werke. Bereichert werden die drei Konzerte von La Sinfonietta unter der Leitung von Inga Stutzke. mehr

clearing
Nidderauer Feldflora-Reservat Die seltenen Kräuter schützen
Damit das Feldflora-Reservat so gepflegt aussehen kann, ist viel Aufwand und Enthusiasmus notwendig.

Nidderau. Zwei bis drei Vormittage pro Woche arbeitet Honorarkraft Mascha Werth von April bis Oktober im Feldflora-Reservat Nidderau. 2007 hat sich Werth auf die Stelle beworben und sie zunächst mit Birgit Furkert geteilt. Auch Claudia Hentzschel und Martina Klebe haben im Reservat ... mehr

clearing
Online-Portal für Eltern Leichter die richtige Kita finden
Wer sich über das Angebot der Nidderauer Einrichtungen informieren will, kann dies ab sofort online tun.	Archivfoto: Georgia Lori

Nidderau. Welche Kindertagesstätten liegen in der Nähe des Wohnortes? Welche Einrichtungen gibt es überhaupt und welcher Service wird geboten? Diese und andere Fragen zur Kinderbetreuung können sich Eltern nun dank eines neuen Angebots der Stadt Nidderau per Mausklick auf dem Computer ... mehr

clearing
Ortsbeirat Heldenbergen sucht nach Lösungen Wie soll die Ortsdurchfahrt beruhigt werden?
Der Verkehr rollt weiter: Auch nach Eröffnung der Umgehungsstraße herrscht in der Ortsdurchfahrt Heldenberg viel Betrieb.

Nidderau. Wie soll der Ortsdurchfahrt durch den Ortsteil Heldenbergen zukünftig aussehen? Werden Bäume und Sträucher Autofahrer zu langsamerem Fahren zwingen oder wird eine Tempo-30-Zone zur Geschwindigkeitsreduzierung beitragen? Damit beschäftigte sich jetzt der Ortsbeirat. mehr

clearing
Malerin Edelgard Hildebrand stellt ihre Bilder im Rathaus Nidderau aus Nordseeküste inspiriert
„Buhnenrocker“ hat die Künstlerin Edelgard Hildebrand dieses 50 mal 70 Zentimeter große Acrylbild genannt.

Nidderau. In Schubladen lässt sie sich nicht gerne stecken. Ihre Bilder sprechen für sich. Zur Gemäldeausstellung „Querschnitt“ lädt Edelgard Hildebrand ins Rathaus Nidderau ein. Sie zeigt Acrylbilder, Aquarelle und Kollagen aus den letzten vier Jahren. mehr

clearing
Nahrungsangebot für Bienen und andere Insekten In Nidderau soll es mehr summen
Am Landwehrgraben ist eine städtische Fläche eingesät worden (von links): Imker Paul Wegner aus Windecken, Natur-und Umweltschutzbeauftragter Constantin Faatz sowie die Imker Werner Schönhals und Rainer Schlegel aus Eichen.	Foto/Repro: Georgia Lori

Nidderau. Das Land Hessen setzt sich im Zuge der Hessischen Biodiversitätsstrategie und seit diesem Frühjahr auch mit der Kampagne „Bienenfreundliches Hessen“ für den Schutz von Honig- und Wildbienen ein. Eines der wichtigsten Ziele: Bestäubern durch heimische Blühpflanzen ... mehr

clearing
Entscheidung weiter aufgeschoben Stadtbusse in der Warteschleife
Die Buslinie 562 soll nun doch bis zu den Sommerferien 2018 weiterfahren. Das teilt die Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig mit.

Nidderau. Versprechen, Dementis, Hoffnungen, vermeintlicher Zeitdruck: In Sachen Busverkehr in Nidderau gibt es derzeit so ziemlich alles – nur keine konkreten Zahlen. Trotzdem schlägt die Verwaltung dem Haupt- und Finanzausschuss nun vor, die Kündigung der beiden Buslinien MKK ... mehr

clearing
Heute Aktionstag in Nidderau Geburtshilfe macht süchtig
Hohe Versicherungsprämien machen freiberufliche Hebammen das Leben schwer. Unter anderem in Frankfurt haben Eltern und Hebammen deshalb schon demonstriert.

Nidderau. Seit Jahren haben freiberufliche Hebammen Probleme mit ihren Versicherungen – auch in Nidderau. Den steigenden Beiträgen stehen schmale Vergütungen gegenüber. Wer glaubt, dass es kein großer Verlust ist, wenn es keine Hausgeburten mehr gibt, da etwa 98 Prozent aller ... mehr

clearing
Tischtennis Nidderauer TTC: Meister und Aufsteiger
Symbolbild

Nidderau. 18 Siege und nur eine Niederlage in 22 Meisterschaftsspielen – die Tischtennis-Mannschaft des Nidderauer TTC hat sich den Aufstieg von der Bezirksliga in die Bezirksoberliga wahrlich verdient. mehr

clearing
Gehsteig entlang der ehemaligen B 45 Führt geplanter Weg ins Nichts?
Durch diese Wiese entlang der alten B 45 zwischen Willi-Salzmann-Halle und dem evangelischen Gemeindehaus soll der geplante Rad- und Fußweg führen.

Nidderau. Entwickelt sich die Planung eines Gehweges entlang der alten B 45 zwischen dem evangelischen Gemeindehaus und der Willi-Salzmann-Halle zu einem Schildbürgerstreich? Das befürchten zumindest die Nidderauer Freien Wähler – denn der Weg droht in einer grünen Wiese zu enden. mehr

clearing
Raphael Jung (25) hat die Leitung der Nidderauer Bücherei übernommen Der junge Herr der Bücher
Raphael Jung leitet seit Juni 2016 die Stadtbücherei Nidderau: Hier genießt der 25-Jährige in der Mittagspause eine kurze Auszeit mit Buch.

Nidderau. Raphael Jung leitet seit Juni 2016 die Stadtbücherei Nidderau. Das Besondere: Jung ist erst 25 Jahre alt und hat von 2008 bis 2011 bei der Stadt Nidderau eine Ausbildung als Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste, Fachgebiet Bibliothek, absolviert. mehr

clearing
Ab Herbst kann getobt werden Spatenstich für riesiges Freizeitareal in Nidderauer Baugebiet
An dieser Stelle entsteht ein Asphalt-Basketballfeld: Auf 20 mal zwölf Metern können sich Jung und Alt ab Herbst austoben.

Nidderau. Mit tatkräftiger Hilfe von Anwohnern aus dem Nidderauer Baugebiet Allee-Süd IV rammen Bürgermeister Gerhard Schultheiß, Planer Harald Kirschenlohr und Unternehmer Markus Dillmann beim Startschuss für das neue Freizeitgelände ihre Spaten in den Boden. Damit ist der Startschuss ... mehr

clearing
Nidderauer Bertha-Schüler entdecken Spaß an Naturwissenschaften Junge Forscher am Start
Löten, Sägen, Stanzen: Die zwölf Schüler der Nidderauer Bertha-von-Suttner-Schule probieren sich bei VAC Vakuumschmelze aus.

Nidderau. Bei dem Projekt „I am Mint“ helfen Azubis technischer Betriebe Schülern, ihre Angst vor den Naturwissenschaften zu besiegen. Auch die Bertha-von-Suttner-Schule nimmt teil. mehr

clearing
Angst um die Kinder und Tiere Nach Sperrung: Schönecker Reiterhof fürchtet Verkehrschaos auf Schleichwegen
Bianca Hensel fürchtet um ein erhöhtes Verkehrsaufkommen durch Nutzung von Schleichwegen unweit des Hofes.	Foto/Archivfoto: Lori, Zöllner

Schöneck/Nidderau/Karben. Die Sperrung der 4,7 Kilometer langen Kreisstraße 246 zwischen Groß-Karben und dem Nidderauer Stadtteil Heldenbergen erregt die Gemüter. Während der Ausbau an sich auf Akzeptanz stößt, befürchten nun Anlieger, dass die Pendler Schleichwege über die Felder nutzen. mehr

clearing
Unfallstatistik für Main-Kinzig-Kreis Es kracht wieder häufiger
Dieser schwere Unfall passierte im September 2016 zwischen Ostheim und Marköbel. Ein Auto krachte in einen Traktoranhänger.

Nidderau/Offenbach. Nach drei Jahren rückläufiger Zahlen und dem Rekordtief im Jahr 2015 meldet das Polizeipräsidium Südosthessen für 2016 wieder einen Anstieg der registrierten Unfälle in den Bereichen Main-Kinzig und Offenbach. Keinen Grund zur Freude gibt es für die Nidderauer: Denn laut der ... mehr

clearing
Neue Sportschule in Nidderau Kämpfen für Kraft und Werte
Der Gruppe „Wing Teens“, trainiert von Janina Hartmannsberger, werden Kampfsportelemente nahegebracht. Es geht aber auch um Respekt und Selbstbewusstsein.

Nidderau. Kindern fehlt es oft an Selbstbewusstsein und Wertevermittlung, Erwachsene wünschen sich Entscheidungskraft und Stressabbau. Häufig geht es darum, mit sich und anderen im Einklang zu sein, um leichter an das Ziel zu kommen. Hakim Falioune hat in Nidderau eine ... mehr

clearing
Standesbeamte freuen sich über weiteres Trauzimmer im Ostheimer Bürgerhof Heiraten mit historischem Flair in Nidderau
In der „Gut Stubb“ des Bürgerhofes in Ostheim können sich Hochzeitspaare bald das Ja-Wort geben.

Nidderau. Verliebte Nidderauer konnten sich bisher nur im Rathaus und im Gewölbekeller des Städtischen Museums im Hospital Windecken trauen lassen. Doch in Kürze bietet sich den Heiratswilligen eine dritte Option: Ab Ende April wird es möglich sein, sich im Wohnzimmer des historischen ... mehr

clearing
Nidderauer wird nach 34 Jahren aus Kirchendienst entlassen Otto Löber: Wie der Atheist zum Pfarrer wurde
Projektpfarrer Otto Löber wird nach 34 Jahren Kirchendienst zum 1. Juli in den Ruhestand verabschiedet.	Foto/Archivfoto: Georgia Lori

Nidderau. Er ist immer derart offen in Begegnungen hineingegangen, dass er am Ende persönlich verändert herausgekommen ist. Empfindsamer als vorher, nachdenklicher, kritischer. Stets hat sich der evangelische Projektpfarrer Otto Löber aus Nidderau für Frieden, Gerechtigkeit und die ... mehr

clearing
Neuer Umweltschutzbeauftragter in Nidderau Constantin Faatz bewacht Nidderaus Natur
Constantin Faatz zeigt die Übersichtskarte zur Maßnahme in der Aue, hier weist er auf sein erstes Großprojekt hin, dass er fachlich begleitet.

Nidderau. Constantin Faatz ist der neue Natur- und Umweltschutzbeauftragter von Nidderau. Er hat eine technische Ausbildung und ein umwelttechnisches Studium: Von dieser Kombination profitiert nun die Stadt. mehr

clearing
"Freundeskreis Hof Buchwald" Landwirtschafts-Pädagogik: Büffeln auf dem Bauernhof
Gemeinsam geht es besser: Die Kinder der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ kehren Streu und Futtermischungen zusammen.

Nidderau. Der Verein "Freundeskreis Hof Buchwald" hat die Arbeit des Projekts Lernort Bauernhof auf dem Windecker Hof Buchwald von Landwirtin Silke Vogel übernommen. Die bestehende, langjährige Kooperation mit der Evangelischen Tageseinrichtung für Kinder in Heldenbergen wird unter der ... mehr

clearing
Prioritätenliste regelt künftige Reparaturen So ist es um Nidderaus Straßen bestellt
Schlaglöcher und Asphalt Risse wie hier in der Bahnhofsstraße sind in Nidderau keine Seltenheit.	Archivfoto: Jürgen W. Niehoff

Nidderau. Die CDU moniert erst kürzlich, dass Nidderaus Straßen nicht gut genug in Schuss sind – und gibt daran der Regierung die Schuld. Doch die Stadt erklärt, dass es einen klaren Kriterienkatalog gibt, nach dem über Straßensanierungen entschieden wird. mehr

clearing
Sonnenreichste Stadt Hessens Nidderau: Die Kraft der Strahlen nutzen
Die Lebensdauer des Sonnenkraftwerks auf der Nidderauer Willi-Salzmann-Halle ist für 30 bis 40 Jahre ausgelegt. Hier werden im Jahr 38 000 Kilowattstunden Strom erzeugt.

Nidderau. Das Prinzip von Sonnenkraftwerken ist einfach: Sonnenstrahlen werden eingefangen und gebündelt in Energie umwandelt. In Nidderau gibt es bisher vier Anlagen dieser sicheren und klimaneutralen Technologie. Bald sollen weitere hinzu kommen. Schließlich war Nidderau in mehreren ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse