Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
RSS
Ginsheim-Gustavsburg
Bischofsheim
Nauheim
Raunheim
Trebur
Trebur
Astheim
Geinsheim
Hessenaue
Altendiez
Altenstadt
Aull
Bad Camberg
Bad Camberg
Oberselters
Schwickershausen
Würges
Dombach
Erbach
Bad Homburg
Bad Homburg
Dornholzhausen
Kirdorf
Gonzenheim
Ober-Erlenbach
Ober-Eschbach
Bad Nauheim
Bad Nauheim
Nieder-Mörlen
Rödgen
Schwalheim
Steinfurth
Wisselsheim
Bad Soden
Bad Vilbel
Bad Vilbel
Dortelweil
Gronau
Heilsberg
Massenheim
Balduinstein
Berzhahn
Beselich
Obertiefenbach
Beselich
Heckholzhausen
Niedertiefenbach
Schupbach
Birlenbach
Brechen
Brechen
Niederbrechen
Oberbrechen
Werschau
Büdingen
Burgschwalbach
Butzbach
Butzbach
Ebersgöns
Fauerbach
Griedel
Hausen-Oes
Hoch-Weisel
Kirch-Göns
Nieder-Weisel
Ostheim
Pohl-Göns
Cramberg
Dernbach
Dietzenbach
Diez
Dornburg
Dornburg
Dorndorf
Frickhofen
Langendernbach
Thalheim
Wilsenroth
Dreieich
Buchschlag
Dreieich
Dreieichenhain
Götzenhain
Offenthal
Sprendlingen
Egelsbach
Elbtal
Dorchheim
Elbtal
Hangenmeilingen
Heuchelheim
Elz
Elz
Malmeneich
Eppenrod
Eppstein
Bremthal
Ehlhalten
Eppstein
Niederjosbach
Vockenhausen
Eschborn
Eschborn
Niederhöchstadt
Fachingen
Flacht
Flörsheim
Falkenberg
Flörsheim
Weilbach
Wicker
Frankfurt
Frankfurt
Ostend
Dornbusch
Westend
Gallus
Gutleut
Gutleutviertel
Bahnhofsviertel
Bornheim
Fechenheim
Riederwald
Bergen-Enkheim
Nordend
Seckbach
Ginnheim
Eschersheim
Frankfurter Berg
Berkersheim
Eckenheim
Preungesheim
Bonames
Bügel
Harheim
Kalbach
Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach
Riedberg
Heddernheim
Industriehof
Mertonviertel
Niederursel
Nordweststadt
Römerstadt
Bockenheim
Hausen
Praunheim
Rödelheim
Westhausen
Niederrad
Goldstein
Schwanheim
Sachsenhausen
Oberrad
Kuhwaldsiedlung
Höchst
Unterliederbach
Sindlingen
Zeilsheim
Griesheim
Nied
Sossenheim
Friedberg
Bauernheim
Bruchenbrücken
Dorheim
Friedberg
Friedberg-Fauerbach
Ockstadt
Ossenheim
Friedrichsdorf
Burgholzhausen
Friedrichsdorf
Köppern
Seulberg
Geilnau
Gelnhausen
Gemünden
Girkenroth
Glashütten
Glashütten
Oberems
Schloßborn
Grävenwiesbach
Grävenwiesbach
Heinzenberg
Hundstadt
Laubach
Mönstadt
Groß-Gerau
Groß-Gerau
Berkach
Dornberg
Dornheim
Wallerstädten
Gückingen
Hadamar
Hadamar
Niederhadamar
Niederweyer
Niederzeuzheim
Oberweyer
Oberzeuzheim
Steinbach
Hahn am See
Hahnstätten
Hambach
Hattersheim
Eddersheim
Hattersheim
Okriftel
Heistenbach
Hirschberg
Hochheim
Hochheim
Massenheim
Hofheim
Diedenbergen
Hofheim
Langenhain
Lorsbach
Wallau
Wildsachsen
Marxheim
Holzappel
Holzheim
Hünfelden
Dauborn
Heringen
Hünfelden
Kirberg
Mensfelden
Nauheim
Neesbach
Ohren
Irmtraut
Elsoff
Irmtraut
Isselbach
Kaltenholzhausen
Karben
Burg-Gräfenrode
Groß-Karben
Karben
Klein-Karben
Kloppenheim
Okarben
Petterweil
Rendel
Katzenelnbogen
Kelkheim
Eppenhain
Fischbach
Hornau
Kelkheim
Münster
Ruppertshain
Kelsterbach
Königstein
Falkenstein
Königstein
Mammolshain
Schneidhain
Kriftel
Kronberg
Kronberg
Oberhöchstadt
Schönberg
Langen
Langen
Neurott
Oberlinden
Langenscheid
Lauterbach
Liederbach
Limburg
Limburg
Linter
Lindenholzhausen
Eschhofen
Dietkirchen
Ahlbach
Offheim
Staffel
Löhnberg
Löhnberg
Löhnberg-Selters
Niedershausen
Obershausen
Lohrheim
Mengerskirchen
Dillhausen
Mengerskirchen
Probbach
Waldernbach
Winkels
Merenberg
Allendorf
Barig-Selbenhausen
Merenberg
Reichenborn
Rückershausen
Meudt
Michelstadt
Montabaur
Montabaur
Girod
Görgeshausen
Heiligenroth
Horbach
Nentershausen
Niedererbach
Nomborn
Mörfelden-Walldorf
Mudershausen
Netzbach
Neu-Anspach
Anspach
Neu-Anspach
Rod am Berg
Westerfeld
Neu-Isenburg
Gravenbruch
Neu-Isenburg
Zeppelinheim
Neunkirchen
Niddatal
Assenheim
Bönstadt
Ilbenstadt
Kaichen
Niddatal
Wickstadt
Nidderau
Eichen
Erbstadt
Heldenbergen
Nidderau
Ostheim
Windecken
Niederdorfelden
Niederneisen
Oberneisen
Obertshausen
Oberursel
Bommersheim
Oberstedten
Oberursel
Stierstadt
Weißkirchen
Rennerod
Rosbach
Nieder-Rosbach
Ober-Rosbach
Rosbach
Rodheim
Runkel
Arfurt
Dehrn
Ennerich
Eschenau
Hofen
Runkel
Schadeck
Steeden
Rüsselsheim
Rüsselsheim
Königstädten
Bauschheim
Haßloch
Scheidt
Schmitten
Arnoldshain
Brombach
Dorfweil
Hunoldstal
Niederreifenberg
Oberreifenberg
Schmitten
Seelenberg
Treisberg
Schöneck
Schöneck
Büdesheim
Kilianstädten
Oberdorfelden
Schwalbach
Seck
Selters
Eisenbach
Haintchen
Münster
Niederselters
Selters
Steinbach
Sulzbach
Usingen
Eschbach
Kransberg
Merzhausen
Michelbach
Usingen
Wernborn
Wilhelmsdorf
Villmar
Aumenau
Falkenbach
Langhecke
Seelbach
Villmar
Weyer
Waldbrunn
Ellar
Fussingen
Hintermeilingen
Lahr
Waldbrunn
Waldbrunn-Hausen
Wallmerod
Bilkheim
Dreikirchen
Hundsangen
Molsberg
Obererbach
Salz
Steinefrenz
Wallmerod
Weroth
Wehrheim
Friedrichsthal
Obernhain
Pfaffenwiesbach
Wehrheim
Weilburg
Ahausen
Bermbach
Drommershausen
Gaudernbach
Hirschhausen
Kirschhofen
Kubach
Odersbach
Waldhausen
Weilburg
Weilmünster
Aulenhausen
Dietenhausen
Ernsthausen
Essershausen
Laimbach
Langenbach
Laubuseschbach
Lützendorf
Möttau
Rohnstadt
Weilmünster
Wolfenhausen
Weilrod
Winden
Altweilnau
Cratzenbach
Emmershausen
Finsternthal
Hasselbach
Mauloff
Neuweilnau
Niederlauken
Oberlauken
Riedelbach
Rod an der Weil
Weilrod
Weilrod-Gemünden
Weinbach
Blessenbach
Edelsberg
Elkerhausen
Freienfels
Gräveneck
Weinbach
Weltersburg
Westerburg
Wilmenrod
Wirbelau
Wöllstadt
Nieder-Wöllstadt
Ober-Wöllstadt
Wöllstadt
Zollhaus

39 Aussteller So war es auf der Buchmesse Main-Kinzig

Der Hanauer Comiczeichner Michael „Rautie“ Rautenberg signiert einen Comic bei der 19. Buchmesse Main-Kinzig in der Nidderauer Willi-Salzmann-Halle.

Nidderau. 39 Aussteller, darunter Verlage, Einzelautoren, Vereine und ein Comiczeichner präsentierten sich am Wochenende bei der 19. Buchmesse Main-Kinzig in der Willi-Salzmann-Halle. Die Besucher waren dieses Jahr ein Verlagen mit Nischenfunktion und Krimiautoren interessiert. mehr

clearing

Albert-Schweitzer-Schule Viertklässler springen für die Gesundheit

Voll in Bewegung: Victoria, Fiona und Ajlina (von links) beim Skipping-Hearts-Kurs an der Albert-Schweitzer-Schule.

Nidderau. Freude haben und gemeinsam aktiv sein: Das ist der Schlüssel zum Erfolg des Präventionsprogramms Skipping Hearts der Deutschen Herzstiftung. Eine Nidderauer Schule macht mit. mehr

clearing

Hubschrauber im Einsatz Plage in Nidderau: Jetzt heben die Mückenjäger ab

Bevor Pilot Thomas Förner (Mitte) und Biologe Olaf Witte (links) in die Lüfte steigen, betankt Krsztof Nagy den Hubschrauber.

Nidderau/Altenstadt. Mücken können lästig, sogar zur Plage werden, besonders in Feuchtgebieten. Um eine solche abzuwenden, werden in den Nidderauen mit großem Aufwand Mückenjäger aktiv. Wegen des aktuellen Hochwassers ist dies besonders nötig. mehr

clearing

Brand Zwei Autos brennen komplett aus

Der Mercedes brannte völlig aus, nur kurze Zeit später im Gehrener Ring ein BMW.

Nidderau. Zwei Autos sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Nidderau in Flammen aufgegangen. Die Fahrzeuge brannten laut Polizei komplett aus. mehr

clearing

Firma Viabus Streit um Buslinien: Notvergabe soll Stadtverkehr sichern

Linienbusse von BRH Viabus im Depot am Bahnhof Hanau. Sie sollen ab Juni im Stadtverkehr Nidderau rollen. Dafür gibt es nun eine Notvergabe der Kreisverkehrsgesellschaft.

Nidderau. Eine Notvergabe soll den Stadtbusverkehr in Nidderau ab Juni aufrechterhalten. Denn der schwelende Streit um die Vergabe des Auftrags an die umstrittene Speyerer Firma Viabus bringt die Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig (KVG) in die Bredouille: Ihr läuft die Zeit davon. mehr

clearing

Anträge zum Kulturprogramm Nidderau-Pass ist bewilligt

Das beliebte Weindorf auf dem Windecker Marktplatz.   Archivfoto: Christine Fauerbach

Nidderau. Was kann sich die Stadt angesichts der angespannten Haushaltslage noch leisten? Vor dieser schwierigen Frage stehen derzeit die Verwaltung und die politisch Verantwortlichen. mehr

clearing

39 Aussteller Main-Kinzig-Buchmesse startet am Wochenende

Freuen sich auf die Main-Kinzig-Buchmesse, die am Wochenende in der Willi-Salzmann-Halle stattfindet (von links): Raphael Jung, Lorina Kohl und Julia Huneke.

Nidderau. Wenn die Stadt Nidderau am Wochenende die 19. Main-Kinzig-Buchmesse in der Willi-Salzmann-Halle auf die Beine stellt, wirft bereits der 20. Geburtstag 2019 seine Schatten voraus. Dazu soll ein Buch mit Kurzgeschichten rund um Nidderau erscheinen, das derzeit in Arbeit ist. mehr

clearing

Tarifabschluss Stadt-Mitarbeiter sollen am Aufschwung teilhaben

Bad Vilbels Bürgermeister Thomas Stöhr

Bad Vilbel/Karben/Nidderau. Die Steuerzahler in der Region müssen sich nach dem Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst wohl keine Sorgen über höhere Steuern machen. Das ist zumindest die einmütige Einschätzung der Bürgermeister der Städte in der südlichen Wetterau. Sie hoffen sogar auf positive ... mehr

clearing

Schule Hier sollen bald Modulbauten stehen

Auf der grünen Wiese hinter dem Fahrradständer an der Albert-Schweitzer-Schule soll in Modulbauweise ein Gebäude für die Schülerbetreuung errichtet werden.

Nidderau. Nach den Sommerferien soll es an der Kurt-Schumacher- und der Albert-Schweitzer-Schule mehr Betreuungsplätze geben. Diese Nachricht dürfte insbesondere die Eltern freuen. Derzeit ist das Bauamt dran, die ersten Angebote für den Bau der Gebäude zu überprüfen. mehr

clearing

Friseurbedarf Mit Haarprodukten die Salons erobert

Haarpflege wird großgeschrieben: Gisela und Reiner Wehr zeigen Produkte wie Shampoos und Ginseng-Lotion.

Nidderau. Seit 40 Jahren dreht sich für den Nidderauer Reiner Wehr, Geschäftsführer der Giselle GmbH, und seine Frau Gisela alles ums Thema Haare. Was 1978 mit Friseursalons begann, hat sich mittlerweile zu einem langjährig erfolgreichen Großhandelsunternehmen für Friseurbedarf etabliert. mehr

clearing

Klimaschutz-Projekt Für die Umwelt stark machen: Nidderau testet Lastenrad mit Elektroantrieb

Alexander Frei vom Fachdienst Asyl schätzt die hohe Verarbeitung des Lastenrades und den Wegfall der Parkplatzsuche.

Nidderau. Dass der Erste Stadtrat Rainer Vogel (Grüne) mit seinem E-Bike zur Arbeit fährt, ist in Nidderau bekannt. Jetzt dürfen die Mitarbeiter der Stadt Nidderau indes für das Institut für Verkehrsforschung im Deutschen Zentrum für Luft-und Raumfahrt (DLR) in Berlin ein Lastenfahrrad ... mehr

clearing

Stadtplatz Öffentliche Toilette: Mit Gastronomie verhandeln

Eine eigene öffentliche Toilette wird es auf dem Stadtplatz wohl nicht geben.

Nidderau. Das Verhandlungsgeschick des Bürgermeisters macht es möglich: Zwar wird es kein separates stilles Örtchen auf dem neuen Stadtplatz geben. Dafür ist eine andere Lösung in Sicht. mehr

clearing

Saunalandschaft im Nidderbad Immer mehr suchen hier Entspannung

Diese Saunagäste warten auf einen Aufguss in der Sauna des Nidderbades.

Nidderau. Seit der Sanierung der Saunalandschaft im Nidderbad 2007 bis 2008 steigen die Besucherzahlen stetig an. Gepflegte Saunen, der großzügig bemessene Außenbereich und ein Wohlfühl-Gesamtpaket mit speziellen Aufgüssen, Peelings und Cocktails ziehen Besucher aus Nidderau und ... mehr

clearing

Stamm Wartbaum Pfadfinder nehmen Jugend ernst

Truppleiter Jan Rode überwacht die Ausführung der „Saujagd“, einem beliebten Spiel der Wölflinge.

Nidderau. Bei den Pfadfindern des Stammes Wartbaum in Windecken tut sich viel: Neue Gruppenstunden werden angeboten, die Hütte der Pfadfinder wird seit kurzem für Veranstaltungen, Partys und Geburtstagsfeiern vermietet und die Pfadfinder stellen sich demnächst in zwei Nidderauer ... mehr

clearing

„Weltklassik am Klavier“ Ekaterina Litvintseva gibt Bach, Mozart und Rachmaninow zum Besten

Pianistin Ekaterina Litvintseva hat am Klavier ihr Können gezeigt. Die 31-Jährige gewann bereits mit zehn Jahren ihren ersten Preis bei einem Wettbewerb.

Nidderau. Ekaterina Litvintseva verbrachte ihre Kindheit und Jugend am nördlichen Polarkreis. Im Winter blickte sie auf die wie gemeißelt erscheinenden Eisbrocken, im Sommer erlebte sie die Farbenpracht der Tundra. Dieses Leben prägte ihren Sinn für Klarheit und Farben – auch am ... mehr

clearing

Aascher Schnooke Andy Ost ist ein Comedian, der über sich selbst lacht

Andy Ost und Rita Maxheim, Vorsitzende der Aascher Schnooke, stehen am Ende der Veranstaltung gemeinsam auf der Bühne im Saalbau Schmid.

Nidderau. Für seinen zweiten Auftritt im Ortsteil Eichen hat Andy Ost die Chart-Hits der letzten 40 Jahre auf ihre Emotionalität überprüft. Charmant präsentierte er vor ausverkauftem Haus eine Melange aus Eros Gaga und Lady Ramazzotti, Robbie Lindenberg und Udo Williams. mehr

clearing

Musikschule Mit bunten Tüchern Klänge erleben

Rosita Hohm-Koester leitet den Kurs „Tanz und Bewegung“: Ihre Schülerinnen lieben es, zu Geschichten zu tanzen.

Schöneck/Nidderau. Musik bereichert das Leben. Die Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden bietet dafür eine breite Palette für verschiedene Altersgruppen an, wie sich Musik in unterschiedlicher Art und Weise erleben lässt. Seit kurzem ist der orientalische Tanz für Kinder im Angebot, der ... mehr

clearing

Orchester Junge Sinfonie probt jetzt für "Sagenwelten"

Das Junge Sinfonieorchester des Main-Kinzig-Kreises probt nun wieder für ein spannendes Programm. Archivfoto: Giorgia Lori

Nidderau. Ein neues Programm studiert derzeit das „Junge Sinfonieorchester des Main-Kinzig-Kreises“ ein. Das Projekt der VdM-Musikschulen (Verband deutscher Musikschulen) mehr

clearing

Orchester Junge Musiker im Dunkeln erschreckt

Die teilnehmenden Kinder des Jugendorchesters haben auf dem Hoherodskopf für das Jahreskonzert im Mai geprobt.

Nidderau. Voll Vorfreude starteten die „Bon-Jugend“ (Blasorchester Nidderau) und das Jugend-Projektorchester mit zwölf neuen Stücken im Gepäck in die Probefreizeit auf dem Hoherodskopf. mehr

clearing

Vorbereitungen laufen Open-Air-Festival: Bald wird wieder der Acker gerockt

Hier sind Rockliebhaber gut aufgehoben. Die Band „Deface“ rockte bereits 2016 zusammen mit dem Publikum den Acker.

Nidderau. Der Nidderauer Jens Seifried und sein Team stellen wieder Großes auf die Beine. Zum fünften Mal wollen sie Mitte Mai den Acker in Erbstadt rocken. Das Besondere in diesem Jahr: Es wird zum ersten Mal auch Campingmöglichkeiten geben. mehr

clearing

Frauenchor "Miss Harmonie" Hier kann man weltbekannten Film- und Musicalmelodien lauschen

Vorbereitung auf das große Konzert: Dirigent Christoph Klüh probt jeden Donnerstag mit dem Chor im Gemeindehaus Eichen.

Nidderau. „Miss Harmonie“, der Frauenchor aus Eichen, ist im 15. Jahr seines Bestehens auf Erfolgskurs. Gute Bewertungen bei Chorwettbewerben, originelle Konzertideen und mit Christoph Klüh ein mehrfach ausgezeichneter deutscher Musikproduzent als Dirigent, zeichnen den ... mehr

clearing

Ungewöhnliche Tour Zehnmal Ostheim und zurück

Ein Mann, eine Käfer und eine Idee: Ralf Vollmer und sein Herbert. So der Spitzname des 1997 gebauten Wagens.

Nidderau. Wie viele Orte gibt es eigentlich, die Ostheim heißen? Alle, die von dieser Frage umgetrieben werden, können ganz einfach in einem Online-Lexikon nachschlagen. Oder mit dem Finger auf der Landkarte suchen. Am einfachsten ist es aber, sie fragen Ralf Vollmer. mehr

clearing

Windecker Landfrauen Jetzt sind sie die „Stadt-Land-Frauen“

Margita Bernges, Ernährungsfachfrau vom Bezirksverein Hanau (von links), verteilt Erbsensuppe an Ingrid Bauscher und Elvira Naumann.

Nidderau. Das Klischee der altmodischen Landfrau, die häkelt, strickt und Kuchen backt, hält sich hartnäckig. Zwar hatte zu Beginn der Landfrauenbewegung – der Deutsche Landfrauenverband wurde 1948 gegründet – fast noch jede Frau einen Garten, dennoch waren die Landfrauen ... mehr

clearing

Platzmangel befürchtet Turnhalle und ihr Anbau sollen Saalbau Schmid ersetzen

Der Pachtvertrag zwischen dem Saalbau Schmid und der Stadt läuft aus. Die Vereine sollen künftig die Turnhalle mit Anbau nutzen.

Nidderau. Es waren die letzten Faschingssitzungen und Maskenbälle im Saalbau Schmid in Eichen. Ende 2018 läuft der Pachtvertrag der Stadt Nidderau mit dem Betreiber aus. Wie geht es für die Vereine weiter? Für sie hat die Stadt Nidderau einen Anbau an der Turnhalle vorgesehen. mehr

clearing

Bertha-von-Suttner-Schule Vor der Klassenarbeit erst mal entspannen

Immer mit der Ruhe! Die neuen Wellenliegen auf dem Pausenhof der Bertha-von-Suttner-Schule kommen gut an.

Nidderau. Mit viel Engagement der Schulgemeinde und Unterstützung von Sponsoren konnte die Nidderau Bertha-von-Suttner-Schule etwas für ihre Ausstattung tun. Davon profitiert auch der musikalische Nachwuchs. mehr

clearing

Erweiterung Magistrat prüft, wo Erbstadt wachsen könnte

ARCHIV - Abgeordnete der hessischen CDU-Landtagsfraktion heben am 12.03.2014 im Landtag in Wiesbaden (Hessen) die Hände zu einer Abstimmung. Bei ihrer Sitzung am 03.02.2015 wollen die Abgeordneten der Terroropfer von Paris gedenken.   Foto: Fredrik von Erichsen/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Nidderau. Nun soll auch Erbstadt, der kleinste Ortsteil von Nidderau, wachsen. Ein Antrag der CDU, Erweiterungsmöglichkeiten für Erbstadt vorzusehen, wurde von der Stadtverordnetenversammlung einstimmig gebilligt. mehr

clearing

Arbeitsgemeinschaft "Büdesheimer Laternenkönigin" Hessentagsumzug: Der Pick-up darf nicht mit

Dieser Geländewagen der Arge Büdesheimer Laternenfest sorgt bei den Hessentags-Umzügen immer wieder für Schwierigkeiten.

Schöneck/Nidderau. Neuer Hessentag, neue Anmeldung: Nachdem die Büdesheimer Laternenkönigin 2017 mit ihrem Pick-up vom Umzug ausgeschlossen wurde – sie hätte laut Anmeldung lediglich zu Fuß teilnehmen dürfen – bewirbt sich die Arbeitsgemeinschaft Büdesheimer Laternenfest (Arge) ... mehr

clearing

Celina Hofmann ist in Hessen die Nummer eins

Gerätturnen macht Spaß. Unser Foto zeigt die TVW-Mädels Celina Hofmann, Lena Ruß (oben, v. li.), Lea Czyzewski, Nina König (Mitte, v. li.) und Emily Eyrich (vorne).

Windecken. Bemerkenswerter Erfolg für Celina Hofmann vom TV Windecken. Im Wettkampf LK 2 (Jahrgänge 1999 und 2000) erkämpfte sie sich mit summa summarum 52,15 Punkten die Hessenmeisterschaft. mehr

clearing

Entschuldungsprogramm Parlament diskutiert über Beitritt zur Hessenkasse

CDU-Fraktionschef Andreas Frenzel übt heftige Kritik an der Rathausspitze.

Nidderau. Alternativlos nennt die FWG den Antrag der CDU zum Beitritt der Stadt Nidderau zum Entschuldungsprogramm der Landesregierung. Das sorgt für Debatten im Parlament. mehr

clearing

Unterstützung Neues Bündnis „Nidderau hilft“ nimmt Arbeit auf

Sie engagieren sich für das Bündnis „Nidderau hilft“ (von links): Therese Hertel, Silvia Genz, Chris Strobbe, Kirsten Ohly, Horst Körzinger und Holger Nix.

Nidderau. Hilfe und zwar nicht nur für Flüchtlinge, sondern für alle Bedürftigen in Nidderau: Das nennt das Bündnis „Nidderau hilft“ zum Auftakt als Ziel seiner zukünftigen Bemühungen. mehr

clearing

Gerätehaus in Eichen Zweifel über den richtigen Standort

Auf dem Dillmann-Gelände soll das neue Feuerwehrgerätehaus entstehen. Es gibt jedoch weiterhin Zweifel an der Wahl des richtigen Standortes in Eichen.

Nidderau. Der Standort für das neue Feuerwehrhaus in Eichen scheint auch nach der jüngsten Stadtverordnetenversammlung am vergangenen Freitag weiterhin umstritten zu sein. mehr

clearing

Fotografien im Rathaus Momentaufnahmen, die viel erzählen

In der Ruhe liegt die Kraft: Mitten in der Hektik einer chinesischen Stadt hat Christian Nowottny diesen schlafenden Mann am Straßenrand entdeckt.

Nidderau. Spektakuläre Aufnahmen, die thematisch kontrastiver nicht sein könnten, präsentieren die beiden passionierten Hobby-Fotografen Gabi Temmen und Christian Nowottny bis zum 28. März im Nidderauer Rathaus in einer Fotoausstellung. mehr

clearing

Wo die Stadt noch sparen kann

Nidderaus Erster Stadtrat und Kämmerer Rainer Vogel (Grüne) setzt auf die Unterstützung des Hessischen Rechnungshofs.

Nidderau. Die städtischen Finanzen und der Weg aus den Schulden sind schon seit langer Zeit ein beliebtes Streitthema zwischen der regierenden Mehrheit aus SPD und den Grünen und der Opposition von CDU und FWG. Doch nun scheint ein Angebot der Landesregierung die Lösung zu bringen. mehr

clearing

Bisher geheim Investor für das Mischgebiet Eichen steht in den Startlöchern

Erster Stadtrat Rainer Vogel (Grüne)

Nidderau. Der Sprung über die B 521 ist Thema im Ortsbeirat Eichen. Mit der Entwicklung eines neuen Mischgebietes scheint es voranzugehen. mehr

clearing

Clevere Mädchen und magische Tiere

Gab eine Kostprobe aus „Momo“ zum besten: Anna Knebel.

Nidderau. Nun steht es fest: Anna Knebel aus der Klasse 6 a der Nidderauer Bertha-von-Suttner-Schule ist die beste Vorleserin ihres Jahrgangs. Dabei ist das Buch, das sie ausgewählt hat, alles andere als neu. mehr

clearing

Bauausführung Neues Feuerwehrgerätehaus: Auf dem Dillmann-Areal in Eichen tut sich nichts

Trotz vorliegender Baugenehmigung und dem Förderbescheid des Landes ist weit und breit kein Bauarbeiter auf dem Gelände zu sehen.

Nidderau. Das geplante Feuerwehrgerätehaus in Eichen scheint sich langsam zu einer unendlichen Geschichte zu mausern. War erst der Standort umstritten, so scheint es nun bei der Bauausführung zu hapern. mehr

clearing

Showtanzturnier der Schlüsselrappler Fluss-Geister und ein Professor

„Dr. Hering“ und sein Team vom Gesangsverein Eintracht Karben wollen mit Klonen das Nachwuchsproblem im Verein beheben.

Nidderau. Fast zwei Dutzend Gruppen verschiedener Vereine nahmen am Showtanzturnier des Carnevalvereins Schlüsselrappler am Samstag in der Nidderauer Stadthalle teil. Mit ausgefeilten Choreographien tanzten sie um einen Platz auf dem Treppchen. mehr

clearing

Keramikerin Bei Birgit Großmann-Kraus ist Fingerspitzengefühl gefragt

Runde Sache: Birgit Großmann-Kraus mit einem von ihr entworfenen und geformten Teller.

Nidderau. Keramikerin Birgit Großmann-Kraus stellt zweckmäßige Gefäße her, fertigt Teller, Tassen und Schalen, die miteinander kombinierbar sind und vor allem im Alltag verwendet werden können. Davon profitieren ihre Kunden. Sie können sich ein Service individuell zusammenstellen oder ... mehr

clearing

Professionelle Fotoshootings Natalia Erzh: Model hat die Seiten gewechselt

Natalia Erzh korrigiert die Frisur ihres Models. Auch das gehört zu einer perfekten Aufnahme.

Nidderau. Das Hobby zum Beruf gemacht: Im Nidderauer Stadtteil Heldenbergen lebt das 34-jährige Ex-Model Natalia Erzh in einer Villa, bietet professionelle Shootings an und Kurse im Einzel-Coaching. Über ihre Arbeit verrät sie erstaunliche Details. mehr

clearing

Busbetreiber stark in der Kritik Für Viabus wird Luft immer dünner

Um zukünftig noch mehr Viabusse in Nidderau und Umgebung fahren, ist noch unklar.

Nidderau. Noch mehr Gegenwind: Während die Vergabe von Buslinien im Raum Nidderau und Langenselbold aktuell gestoppt ist, muss der geplante Betreiber Viabus aus Speyer auch an anderer Stelle in Deutschland plötzlich um einen weiteren Auftrag kämpfen. mehr

clearing

Nidderau Neue Blühstreifen sollen in Stadtwappen-Farben erstrahlen

Die Blühstreifen könnten in den Farben des Stadtwappens bepflanzt werden.  Archivfoto: Georgia Lori

Nidderau. Nadja Haas ist neue Vorsitzende des Umweltausschusses in Nidderau. Bei ihrer ersten Sitzungsleitung lag viel an, darunter Neuigkeiten zum „Wilden Reiten“ und zur Abfallentsorgung. mehr

clearing

20 Freiwillige Windecker Wald: Gemeinsam hackt sich das Holz leichter

Nicht nur geschnitten, sondern auch auf den Anhänger geladen werden muss das Holz.

Nidderau. 20 Freiwillige arbeiteten elfeinhalb Stunden im Wald. Eines der Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Windecken hatte die Organisation auf sich genommen und mit Revierförster Udo Kaufmann einen Platz ausgesucht und die Hänger organisiert. mehr

clearing

Haushalt Umbau des Vereinsheims kann beginnen

Der Sportverein SKG Erbstadt will das Heim sanieren. Der Ausschuss beriet deswegen über die Erbpacht.

Nidderau. Mit dem einstimmigen Beschluss, das Angebot des Landes zur Entschuldung anzunehmen, hat der Haupt- und Finanzausschuss einen ersten Schritt zur Gesundung des städtischen Haushaltes gemacht. Zudem wurden bei der Sitzung am Mittwochabend zwei weitere wichtige Entscheidungen ... mehr

clearing

Betreiberwechsel Schülertransport: Eltern atmen auf

Es werden weiterin zwei Hin- und drei Rückfahrten zu den Schulen angeboten. Archivfoto: Jürgen W. Niehoff

Nidderau. Am Schülertransport ändert sich nichts, und das Freizeitangebot für Jugendliche wird ausgebaut: Die Mitarbeiter des Fachbereichs Kinder- und Jugendförderung in Nidderau sind mit ihrer Präsentation vor dem Jugend- und Sozialausschuss rundum zufrieden. mehr

clearing

Künstlerin Evi Hartmann Keramikvögel zieren jetzt den Rathausbalkon

Zeigen die Keramikstörche (von links): Bürgermeister Gerhard Schultheiß, Künstlerin Evi Hartmann und Corinna Wagner, Fachbereichsleiterin Innere Verwaltung.

Nidderau. Bis Ende März sollen die zehn lebensgroßen Keramikstörche der Nidderauer Hobbykünstlerin Evi Hartmann an acht Standorten in ganz Nidderau angebracht werden. Das erste Storchenpaar wurde am gestrigen Dienstag am Nidderauer Rathaus vorgestellt. mehr

clearing

Kittel und Möller im „900er-Club“

Die Kegel sind gefallen. Foto: © Jens Hilberger - Fotolia.com

Nidderau. Ein Sieg, zwei Niederlagen – leicht negativ fällt die Bilanz für die Sportkegler des 1. SKC Nidderau am 15. Spieltag aus, der komplett auf heimischen Bahnen abgewickelt werden konnte. mehr

clearing

Auszeichnung Schülerin kümmert sich aus freien Stücken um Demenzkranke

Die demenzkranke Hildegart Volkenandt (68) freut sich, dass die 16-jährige Turid König mit ihr Zeit im Park von Burg Wonnecken verbringt.

Nidderau. Sie verbringt Zeit mit anderen Menschen und hört ihnen zu. Es sind nicht irgendwelche Menschen, sondern Patienten, die dement sind. Für ihre freiwillige Mithilfe in der Nidderauer Seniorenbetreuung auf Burg Wonnecken ist die 16-jährige Turid Charlotte König kürzlich von der ... mehr

clearing

Welle der Solidarität Opfer des Feuers in Erbstadt: Dankbar für Hilfe

Klaus Heß und Markus Dillmann (rechts) zeigen das Trikot mit Unterschriften der Eintracht-Spieler.

Nidderau. Am 23. Januar hat ein Großbrand in einer Erbstädter Werkstatt einen Schaden von 500 000 Euro verursacht. Zwei Menschen sind verletzt worden. 120 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Wohnungen in den angrenzenden Gebäuden sind bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. mehr

clearing

Entwicklung Bertha-von-Suttner-Schule: Für den Ganztagsbetrieb gut aufgestellt

So sah es im Herbst 2017 an der Bertha-von-Suttner-Schule aus. Spätestens nach den Herbstferien dieses Jahres sollen die Räume wieder nutzbar sein. Archivfoto: Georgia Lori

Nidderau. Über die Bertha-von-Suttner-Schule, ihr System und aktuelle Entwicklungen informierten sich Bildungspolitiker der SPD-Kreistagsfraktion gemeinsam mit Landrat Thorsten Stolz (SPD). Dabei stellte sich heraus: Die Schule ist auf einem guten Weg zum Betreuungsprofil 2. mehr

clearing

Pechsträhne des Gastronoms Einbrecher demolieren Lokal „Landhausküche“

Der Boden zeigt Risse.

Nidderau. Die Pechsträhne des Nidderauer Gastronomen Christian Holle geht weiter. Nach baulichen Verzögerungen und gravierenden Baumängeln (wir berichteten) wurde sogar in sein Lokal „Landhausküche“ im Turm des Nidder-Forums eingebrochen. Der Gesamtschaden: rund 15 000 Euro. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse