E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Eintracht Frankfurt: Steht Rebic vor einem Wechel in die Englische Premiere League?

Von Eigentlich will die Eintracht Ante Rebic noch ein Jahr halten. Doch nach dem historischen Finaleinzug der kroatischen Nationalmannschaft in das WM-Finale wird das immer unwahrscheinlicher. Bei einem Verkauf könnte der Eintracht eine historische Transfersumme winken.
Der kroatische Nationalspieler und Frankfurter Pokalheld wird mit einem Wechsel in die Englische Premier League in Verbindung gebracht. Foto: dpa Der kroatische Nationalspieler und Frankfurter Pokalheld wird mit einem Wechsel in die Englische Premier League in Verbindung gebracht.

Erst vor wenigen Tagen äußerte sich Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic am Rande des Trainingslagers in Salt Lake City zu den Gerüchten um Ante Rebic. Denn der junge Kroate gilt als einer der begehrtesten Spieler der Weltmeisterschaft in Russland. "Bislang liegen uns keinerlei Angebote vor", sage Bobic am Dienstag. Außerdem habe Rebic einen langfristigen Vertrag bis 2021.

Er stach raus: Matchwinner, Mann der Stunde, Eintracht-Star - Ante Rebic.
Kommentar Liebe Eintracht-Bosse: Lasst Rebic gehen, wenn er will!

Ja, Rebic ist Frankfurts Pokalheld. Und ja, falls Rebic gehen sollte, dürfte man auch traurig sein – das sollte man sogar! Aber: Sollte er wirklich eine Ablöse von 50 Millionen Euro oder gar mehr erzielen, sollten die Eintracht-Bosse ihn verkaufen und das Geld in die Mannschaft investieren. Ein Kommentar.

clearing

Doch am Tag nach dem historischen Finaleinzug der kroatischen Nationalmannschaft in das WM-Finale gehen die Berichte schon wieder in eine ganz andere Richtung. Laut Sportbild baggern sowohl Manchester United, als auch der FC Arsenal und der FC Liverpool an dem Frankfurter Offensivmann. Tottenham soll schon seit einigen Wochen hinter Rebic her sein.

Historische Ablösesumme

Im Falle eines Wechsels könnte die Eintracht Minimum 50 Millionen Euro für den 24-Jährige kassieren. Eine historische Ablösesumme bei der Eintracht. Durch die Leistungen bei der WM und der steigenden Nachfrage könnte der Preis sogar noch höher ausfallen.

Adi Hütter.
Eintracht Frankfurt Es menschelt wieder bei der Frankfurter Eintracht

Fredi Bobic, der Sportchef des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt, will seinem neuen Trainer Adi Hütter viel Zeit bei Umbruch einräumen.

clearing

Aber: Eigentlich würde Rebic gerne Niko Kovac zu den Bayern folgen. Die beiden kennen sich schon seit einigen Jahren, Kovac hält große Stücke auf den Offensivspieler. Ivica Olic, Co-Trainer der kroatischen Nationalmannschaft, bekräftigt Rebics Wunsch: "Ante ist einer für Bayern. Er ist bereit für einen großen Klub", sagte er der Sportbild.

Engagierter Testspieler: Allan Souza (links).
Eintracht Frankfurt Adi Hütters Mannschaft ist noch eine Baustelle

Auf dem Platz arbeitet die Eintracht an ihrer Form, hinter den Kulissen am Kader. Ein Stürmer aus Portugal soll kommen.

clearing

Das Problem ist, dass eine solche Ablösesumme in Europa alltäglich ist, für die Bayern aber noch nicht. Es ist deshalb fraglich, ob die Bayern-Bosse eine solche Summe für Rebic zahlen würden.

Wechsel nach England wahrscheinlich

Ein Wechsel nach England ist deshalb wahrscheinlich. Zwar würden die Eintracht-Verantwortlichen Rebic gerne noch ein Jahr halten, wissen aber auch, dass es nach den Leistungen bei der WM mehr als schwierig wird. Und 50 Millionen Euro wären für Eintracht Frankfurt sehr viel Geld.

Torjubel Ante REBIC (Eintracht Frankfurt) nach Tor zum 0-1 mit ,Omar MASCARELL (Eintracht Frankfurt),David ABARAHAM (Eintracht Frankfurt),re:Makoto HASEBE (Eintracht Frankfurt),Jonathan de GUZMAN (Eintracht Frankfurt),Aktion. Jubel,Freude,Begeisterung, DFB Pokal Finale, FC Bayern Muenchen (M) - Eintracht Frankfurt (F) 1-3, im Olympiastadion in Berlin am 19.05.2018 *** Torjubel Ante REBIC Eintracht Frankfurt after goal to 0 1 with Omar MASCARELL Eintracht Frankfurt David ABARAHAM Eintracht Frankfurt re Makoto HASEBE Eintracht Frankfurt Jonathan de GUZMAN Eintracht Frankfurt action cheering joy enthusiasm DFB Cup Final FC Bayern Muenchen M Eintracht Frankfurt F 1 3 in the Olympiastadion in Berlin am 19 05 2018
Eintracht Frankfurt Fredi Bobic äußert sich zu Wechselgerüchten um Ante Rebic

Am Rande des Trainingslagers in Salt Lake City hat Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic Stellung bezogen zu den Gerüchten um die Zukunft von Ante Rebic.

clearing

Nach der WM will Rebic mit der Eintracht über seine Zukunft sprechen. Sollte er als Weltmeister zurück an den Main kommen, wird der Preis noch einmal steigen. Dann wird es wohl auch nur noch darum gehen, zu welchem europäischen Top-Klub der 24-jährige Kroate wechselt.

Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen