Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport in der Region - alles rund um den Mainova ... Neu-Isenburg 24°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Fußball

Luca Waldschmidt erzielte den 2:1-Siegtreffer für den HSV. Die Hamburger bleiben erstklassig. Foto: Carmen Jaspersen
HSV startet Partymarathon nach 2:1-Rettung gegen Wolfsburg

Hamburg. Der HSV hat sich wieder gerettet und eine dritte Relegation nach 2014 und 2015 verhindert. Ganz Hamburg feiert den späten 2:1-Sieg über den VfL Wolfsburg. Der muss nun gegen den Zweitliga-Dritten um den Klassenverbleib kämpfen. mehr

Ingolstadt vergibt bei Abschiedsvorstellung Sieg gegen S04
Ingolstadt verabschiedet sich mit einem 1:1 gegen Schalke aus der 1. Liga. Foto: Timm Schamberger

Ingolstadt. Der FC Ingolstadt liefert bei seiner Abschiedsvorstellung aus der Bundesliga ein Spiegelbild der Saison. Ebenso Schalke: Nach einem Blitzstart reicht es nur dank Torwart Fährmann wenigstens zum 1:1. mehr

clearing
Köln feiert „Europapokaaal” - Modeste und Co. stürmen PK
Kurz vor der Pause traf Jonas Hector zur 1:0-Führung. Foto: Jonas Güttler

Köln. Der 1. FC Köln hat erstmals seit 25 Jahren den Europapokal erreicht. Und das ohne Umwege. Die Stimmung in der Domstadt war ausgelassen. mehr

clearing
BVB wieder in der Champions League: 4:3 gegen Bremen
Pierre-Emerick Aubameyang sicherte dem BVB mit zwei Toren die direkte Champions-League-Qualifikation. Foto: Bernd Thissen

Dortmund. Was für ein Schlussakt. In einem dramatischen 4:3 über Bremen bucht der BVB die Tickets für die Champions League und holt sich Selbstvertrauen für das Pokalfinale. Dennoch sind zwei wichtige Personalien weiter ungeklärt. mehr

clearing

Bildergalerien

Frankfurt holt sich Selbstvertrauen mit Remis gegen Leipzig
Frankfurt und Leipzig trennten sich zum Saisonabschluss 2:2. Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main. Eintracht Frankfurt feiert das späte Unentschieden gegen RB Leipzig wie einen Sieg. Das 2:2 stärkt die Moral der Hessen vor dem Pokalfinale gegen Borussia Dortmund, für das sich zwei Leistungsträger zurückmelden. mehr

clearing
Gladbach verpasst Europa League: 2:2 gegen Darmstadt
Darmstadt verabschiedet sich mit einem 2:2 bei Borussia Mönchengladbach aus der 1. Liga. Foto: Timm Schamberger

Mönchengladbach. Erhobenen Hauptes verlassen die Darmstädter die Fußball-Bundesliga. Der Tabellen-18. ärgerte beim 2:2 den Favoriten Borussia Mönchengladbach, der jetzt ein Jahr ohne internationale Spiele auskommen muss. mehr

clearing
Hertha macht es spannend: BVB kontra Eintracht entscheidet
Versöhnlicher Saisonabschluss für Bayer 04 Leverkusen: Kai Havertz (l) trifft zum 3:0 gegen Hertha BSC. Foto: Soeren Stache

Berlin. Hertha BSC steht an der Tür zur Gruppenphase der Europa League. Aufmachen kann sie für die Berliner der BVB, wenn der das Pokalfinale gegen Frankfurt gewinnt. Ansonsten muss Hertha wie schon im Vorjahr in die Qualifikation. Das 2:6 gegen Leverkusen würde dann schmerzen. mehr

clearing
FC Bayern siegt 4:1 und verabschiedet Kapitän Lahm
Arjen Robben traf beim Abschied von Xabi Alonso und Philipp Lahm zum 1:0 gegen den SC Freiburg. Foto: Peter Kneffel

München. Meister FC Bayern hat den überschwänglich gefeierten Kapitän Philipp Lahm als Sieger verabschiedet und sich standesgemäß auf die große Party mit der Schale eingestimmt. mehr

clearing
ANZEIGE
Unter Brüdern Die Beere fällt nicht weit vom Stock. Zum Vatertag stellen wir euch sechs Brüderpaare vor, die ihr Familienweingut gemeinsam weiterführen. mehr
FCA bleibt erstklassig - Hoffenheim verpasst Quali
Kein Sieger im Duell Hoffenheim gegen Augsburg. Foto: Uwe Anspach

Sinsheim. Der FC Augsburg spielt ein weiteres Jahr erstklassig - 1899 Hoffenheim hat die direkte Qualifikation für die Champions League verpasst.  mehr

clearing
Löw sieht BVB als Favorit: Eintracht „kann weh tun”
Bundestrainer Joachim Löw spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Arne Dedert

Frankfurt. Bundestrainer Joachim Löw sieht Borussia Dortmund im DFB-Pokalfinale in der Favoritenrolle, traut aber auch Eintracht Frankfurt eine Überraschung zu. mehr

clearing
ANZEIGE
Feinherber Feminismus - Wer und was steckt dahinter? Wie passen Wein & Feminismus zusammen? Pauline von Geile Weine beantwortet diese Frage in ihrer neuen Interviewreihe. mehr
Tischtennis-Ass Boll drückt Eintracht im Finale die Daumen
Der Düsseldorfer Timo Boll in Aktion. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Frankfurt/Main. Im Pokalfinale zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund drückt Tischtennis-Ass Timo Boll dem Außenseiter die Daumen. „Meine Sympathien sowohl zur Eintracht als auch zum BVB sind ja bekannt. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt: Meier und Vallejo zurück im Training
Der Frankfurter Alexander Meier steht neben dem Platz. Foto: Thomas Frey

Frankfurt/Main. Eintracht Frankfurt darf im Pokalfinale gegen Borussia Dortmund auf den Einsatz von Kapitän Alexander Meier und Innenverteidiger Jesus Vallejo hoffen. mehr

clearing
Gondorf wechselt von Darmstadt nach Bremen
Jerome Gondorf jubelt nach einem Tor. Foto: Arne Dedert

Darmstadt. Bundesliga-Absteiger SV Darmstadt 98 muss künftig auf die Dienste von Jerôme Gondorf verzichten. Der Mittelfeldspieler verlässt die Südhessen und wechselt zu Werder Bremen. mehr

clearing
VfL Wolfsburg muss nach 1:1 zum Endspiel in Hamburg
Luiz Gustavo im Zweikampf mit Gladbachs Andre Hahn (r). Foto: Silas Stein

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg muss weiter um den Klassenerhalt zittern. Die Entscheidung fällt am kommenden Samstag in Hamburg. mehr

clearing
Hertha BSC kann Europa League „fix machen”
Hertha BSC feiert beim SV Darmstadt 98 einen ungefährdeten 2:0-Erfolg. Foto: Frank Rumpenhorst

Darmstadt. In der vergangenen Saison verspielte Hertha ganz am Schluss noch den Sprung auf die internationale Bühne. Diesmal könnte es für das Team von Trainer Dardai gut reichen. mehr

clearing
Hamburger SV verharrt auf Relegationsplatz
Pierre-Michel Lasogga erzielte den späten Ausgleichstreffer. Foto: Ina Fassbender

Gelsenkirchen. HSV-Stürmer Lasogga wahrt seinem Club mit dem Last-Minute-Treffer zum 1:1 auf Schalke die Chance auf den direkten Klassenverbleib. Am letzten Spieltag am Samstag entscheidet sich im Duell der Hamburger mit dem VfL Wolfsburg, wer in die Relegation muss. mehr

clearing
Bayern-Jubel beim irren Torfestival in Leipzig
Der FC Bayern feiert einen Last-Minute-Sieg bei RB Leipzig. Foto: Hendrik Schmidt

Leipzig. 9 Tore, 2 in der Nachspielzeit. Ein Fußball-Spektakel der beiden besten Mannschaft Deutschlands. Neuling Leipzig sieht lange wie der sichere Sieger aus, am Ende schlägt Rekordmeister Bayern aber zu. Ein Spiel, das schon Lust auf den nächsten Titelkampf weckt. mehr

clearing
Borussia Dortmund nur mit 1:1 gegen FC Augsburg
Dominik Kohr (r.) im Zweikampf mit Shinji Kagawa. Foto: Andreas Gebert

Augsburg. Nach dem Wirbel um den Trainer muss sich Borussia Dortmund in Augsburg mit einem 1:1 begnügen. Tuchel will im Saisonendspurt alles ausblenden und sich allein auf die letzten zwei Spiele fokussieren. mehr

clearing
Ingolstadt steigt ab - „War absolut verhinderbar”
Der SC Freiburg kam gegen Ingolstadt nicht über ein 1:1 hinweg. Foto: Patrick Seeger

Freiburg. Der FC Ingolstadt spielt wieder gut, hat viele Chancen, aber macht beim 1:1 gegen Freiburg nur ein Tor und steigt ab. Danach gibt es vor allem von SCF-Trainer Christian Streich viel Mitgefühl: „Die nächsten zwei Wochen ist es die Hölle.” mehr

clearing
Mainz 05 so gut wie gerettet - 4:2-Sieg gegen Frankfurt
Der FSV Mainz 05 feiert einen wichtigen 4:2-Heimsieg. Foto: Thomas Frey

Mainz. Der FSV Mainz 05 hat im Abstiegskampf riesige Moral bewiesen und kann so gut wie sicher für eine weitere Saison in der Fußball-Bundesliga planen. mehr

clearing
Köln verspielt im Derby Sieg und Platz sechs
Anthony Modeste (r.) blieb gegen Bayer Leverkusen ohne Treffer. Foto: Federico Gambarini

Leverkusen. Der 1. FC Köln hat im 60. Bundesliga-Derby bei Bayer Leverkusen einen Sieg und damit eine glänzende Ausgangsposition im Kampf um die erste Europacup-Teilnahme seit 25 Jahren verspielt, Bayer bleibt das schlimme Szenario Abstieg erspart. mehr

clearing
Hoffenheim weiter mit Chance auf Platz drei
Andrej Kramaric (l.) traf gegen Werder Bremen doppelt. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen. 1899 Hoffenheim hat mit einer Offensiv-Gala seine Chancen auf die direkte Champions-League-Qualifikation untermauert. Die Kraichgauer gewannen am Samstag bei Werder Bremen mit 5:3 (3:0) und gehen damit punktgleich mit Borussia Dortmund in den letzten Spieltag am kommenden ... mehr

clearing
Wehens Sportdirektor Hock muss 600 Euro Strafe zahlen
Sportdirektor Christian Hock. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Sportdirektor Christian Hock vom Drittligisten SV Wehen Wiesbaden ist vom DFB-Sportgericht wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Geldbuße von 600 Euro bestraft worden. mehr

clearing
Niederlechner schießt Freiburg Richtung Europa
Freiburgs Doppeltorschütze Florian Niederlechner (3.v.l.) jubelt mit seinen Teamkameraden über den Treffer zum 1:0. Foto: Patrick Seeger

Freiburg. Der SC Freiburg klettert mit einem ungefährdeten Heimsieg gegen den FC Schalke auf Rang fünf und hat beste Chancen auf die Europa League. Die Königsblauen können das internationale Geschäft fast abhaken. mehr

clearing
HSV verpasst Sieg im Abstiegsduell gegen Mainz
Hamburgs Bobby Wood (l) kämpft mit dem Mainzer Leon Balogun um den Ball. Foto: Carmen Jaspersen

Hamburg. Weder den Hamburgern noch den Mainzern nützt die Nullnummer gegeneinander im Abstiegskampf der Bundesliga so richtig. Die Rheinhessen hatten in dem wenig ansehnlichen Duell noch die besseren Möglichkeiten. Dem HSV fehlt auf Schalke Verteidiger Mavraj. mehr

clearing
4:1-Sieg bei Hertha: Leipzig jubelt über Champions League
Leipzigs Timo Werner erzielt per Kopf das 1:0. Foto: Soeren Stache

Berlin. Jetzt ist es perfekt: In nur acht Jahren ist RB Leipzig von der Oberliga Nordost in die Champions League marschiert. Auch die eigentlich heimstarke Hertha kann die Sachsen nicht stoppen. mehr

clearing
Unfrieden beim BVB trotz Vorstoß auf Rang 3
Marco Reus feiert seinen Treffer zum 1:0 für Borussia Dortmund. Foto: Bernd Thissen

Dortmund. Zwei Spieltage vor dem Saison-Kehraus hat der BVB Rang drei zurück erobert - unter Mithilfe des Schiedsrichters. Dennoch herrschte beim Revierclub keine uneingeschränkte Freude. Die Vertragsgespräche mit Trainer Tuchel könnten schwierig werden. mehr

clearing
Darmstadt steigt nach 0:1 beim FC Bayern ab
Die Spieler von Darmstadt 98 stehen nach Spielende im Kreis zusammen. Foto: Matthias Balk

München. Raus mit Applaus. Der SV Darmstadt steht nach dem 0:1 in München als erster Absteiger der Saison fest. Das Team von Torsten Frings tritt auch bei Meister FC Bayern sehr couragiert auf. Zu einem Punkt reicht es nicht. Auch weil der Ersatz des Ersatzmannes glänzend ... mehr

clearing
Augsburg vergibt Sieg - Hahn trifft für Gladbach zum 1:1
Gladbachs Torschütze André Hahn traf zum späten Ausgleich. Foto: Marius Becker

Mönchengladbach. In der Nachspielzeit verhindert der ehemalige Augsburger André Hahn einen FCA-Erfolg in Mönchengladbach. Wie viel der Punktgewinn wert sein wird - das dürfte sich erst am 20. Mai erweisen. Auf jeden Fall befinden sich die Schwaben nach wie vor in Not. mehr

clearing
Teenager Havertz rettet Leverkusen zum 1:1
Kai Havertz (2.v.l.) traf für Leverkusen zum Ausgleich. Foto: Stefan Puchner

Ingolstadt. Ein 17 Jahre altes Ausnahmetalent bewahrt Leverkusen mit einem Kopfballtor in Ingolstadt vor dem Schlimmsten. Für Bayer ist das 1:1 am Ende ein Punktgewinn, für die Gastgeber dagegen einfach „bitter”. mehr

clearing
Wolfsburg landet wichtigen 2:0-Sieg im Abstiegskampf
Wolfsburgs Daniel Didavi (r) jubelt nach seinem Treffer zum 1:0 mit seinen Teamkameraden. Foto: Thomas Frey

Frankfurt/Main. Der VfL Wolfsburg landet in Frankfurt einen eminent wichtigen Sieg im Kampf um den Bundesliga-Klassenerhalt. Pokalfinalist Eintracht liefert eine ganz schwache Leistung ab. Trainer Kovac ist verärgert. mehr

clearing
4:3 gegen Bremen - Köln gewinnt mit Offensiv-Spektakel
Kölns Anthony Modeste jubelt mit Leonardo Bittencourt (l) über seinen Treffer. Foto: Rolf Vennenbernd

Köln. Sieben Tore und ein atemberaubendes Hin und Her: Köln und Bremen bieten im letzten Freitagabend-Spiel der Bundesliga-Saison beste Unterhaltung. Der 4:3-Sieg gibt den Kölnern einen Schub im Kampf um die Europa-League-Teilnahme - aber auch Werder kann noch hoffen. mehr

clearing
Fritsch zu Bayern-Spiel: „Müssten eigentlich 18:0 verlieren”
Präsident vom SV Darmstadt 98, Rüdiger Fritsch, vor einem Spiel. Foto: Thomas Frey/Archiv

Darmstadt. Präsident Rüdiger Fritsch glaubt kaum an eine sportliche Sensation seines SV Darmstadt 98 im Spiel beim FC Bayern München. „Da muss man mal überlegen: Wenn wir am Wochenende gegen die spielen, mehr

clearing
Der FC Bayern ist zum 27. Mal Meister
Der FC Bayern feiert nach dem 6:0 gegen Wolfsburg die vorzeitige Meisterschaft. Foto: Swen Pförtner

Wolfsburg. Dem bitteren Pokal-K.o. folgt der vorzeitige Gewinn der Meisterschaft. Der FC Bayern ist zumindest in der Bundesliga am Ziel und feiert den 27. Titel-Triumph. In Wolfsburg gibt es ein standesgemäßes 6:0. mehr

clearing
Bremen siegt weiter - Berlin ist auswärts zu schwach
Werder Bremen schlägt Hertha BSC mit 2:0. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen. Werder Bremen baut seine Erfolgsserie auch gegen Hertha BSC aus. Beim souveränen Sieg schlägt das Bremer Stürmer-Duo früh zu. Der Berliner Vorsprung auf Platz fünf ist dahin. mehr

clearing
3:0 gegen Freiburg: Darmstadt vertagt Abstieg
Darmstadt 98 feiert den dritten Sieg in Folge. Foto: Arne Dedert

Darmstadt. Darmstadt 98 wehrt sich weiter gegen den Bundesliga-Abstieg. Zum dritten Mal wäre selbst im Fall eines Unentschiedens alles vorbei gewesen, zum dritten Mal gewannen die Lilien ihr Spiel. Gegen Freiburg zeigten sie sogar ihr bestes Spiel in dieser Saison. mehr

clearing
Sieg der Moral für Gladbach: 2:1 in Mainz
Borussia Mönchengladbach feiert bei Mainz 05 einen 2:1-Erfolg. Foto: Thomas Frey

Mainz. Borussia Mönchengladbach kann nach dem 2:1 beim FSV Mainz 05 wieder auf einen Europacupplatz hoffen. Für die Rheinhessen wird es nach der Heimpleite im Bundesliga-Abstiegskampf immer schwerer. mehr

clearing
Bayern-Schützenhilfe von Ingolstadt: 0:0 bei RB Leipzig
Leipzigs Marcel Halstenberg (r.) im Zweikampf mit Dario Lezcano. Foto: Hendrik Schmidt

Leipzig. Der Champions-League-Anwärter RB Leipzig kann gegen die abstiegsbedrohten Ingolstädter einfach nicht gewinnen. Trotz Chancen im Minutentakt erkämpfen die Schanzer einen Punkt und leisten erneut Schützenhilfe für Rekordmeister FC Bayern. RB bangt um Werner. mehr

clearing
Dortmund bangt um Rang drei - Ovationen für Subotic
Für Neven Subotic (r.) war das Spiel gegen den BVB eine besondere Partie. Foto: Bernd Thissen

Dortmund. Coup im Pokal, Rückschlag in der Liga. Beim BVB gerät das wichtigste Saisonziel, die direkte Qualifikation für die Champions League, in Gefahr. Drei Tage nach dem 3:2 in München reichte es gegen Köln nur zu einem 0:0. Nun steht ein Endspiel gegen Hoffenheim an. mehr

clearing
Wiesbaden löst Verträge mit Yegenoglu und Bulut vorzeitig

Wiesbaden. Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden hat die Verträge mit Abwehrspieler Sertan Yegenoglu und Stürmer Kerem Bulut vorzeitig aufgelöst. Dies gaben die Hessen am Donnerstag bekannt. mehr

clearing
DFB-Pokal Dortmund nach Sieg bei Bayern München im Pokal-Finale
Marco Reus. Foto: Andreas Gebert/Archiv

München. Borussia Dortmund hat zum neunten Mal das Finale im DFB-Pokal erreicht. Der BVB gewann am Mittwoch beim FC Bayern München mit 3:2 (1:2) und trifft im Finale am 27. mehr

clearing
BVB feiert späten Sieg: 3:2 in Mönchengladbach
Dortmund gewinnt das Borussia-Duell gegen Mönchengladbach mit 3:2. Foto: Guido Kirchner

Dortmund. Nach harten Tagen darf Borussia Dortmund wieder jubeln. Rechtzeitig vor dem Pokal-Halbfinale beim FC Bayern ist der BVB durch das 3:2 in Mönchengladbach zurück auf Platz drei in der Bundesliga. mehr

clearing
Vierfach-Torschütze Kruse lässt Werder jubeln
Max Kruse führte die Bremer mit einem Viererpack zum Sieg in Ingolstadt. Foto: Armin Weigel

Ingolstadt. Dieser Sieg bringt Werder Bremen in Richtung Europacup. Mit gleich vier Toren ist Stürmer Kruse der gefeierte Mann der Norddeutschen in Ingolstadt. Coach Nouri winkt die Vertragsverlängerung. Die Chancen der Oberbayern auf den Klassenverbleib schwinden weiter. mehr

clearing
Wolfsburg nach 0:1 bei Hertha tiefer in Abstiegssorgen
Vedad Ibisevic köpfte den Siegtreffer für die Hertha gegen Wolfsburg. Foto: Annegret Hilse

Berlin. bdquo;Absteiger, Absteiger” schallt es aus der Hertha-Kurve. Mit einem 1:0-Sieg vergrößern die Berliner die Probleme des VfL Wolfsburg im Kampf um den Klassenverbleib. Die Niedersachsen um den glücklosen Mario Gomez beklagen eine eklatante Chancenverschwendung. mehr

clearing
Bayern verpassen Heimsieg gegen Mainz nach Real-Pleite
Der FC Bayern München kam gegen den FSV Mainz 05 nicht über ein 2:2 hinaus. Foto: Andreas Gebert

München. Das Aus in der Königsklasse hängt dem FC Bayern noch nach, in der Bundesliga lassen die Münchner Punkte liegen. Beim 2:2 gegen Mainz verhindert Thiagos Ausgleich eine Niederlage. Ein Bayern-Star muss angeschlagen um den Einsatz gegen Dortmund bangen. mehr

clearing
Frankfurter beenden Sieglos-Serie: 3:1 gegen FC Augsburg
Marco Fabian (M) erzielte das 1:1 in der 78. Minute. Neun Minuten später erhöhte der Frankfurter sogar auf 2:1. Foto: Hasan Bratic

Frankfurt/Main. Nach unten muss Eintracht Frankfurt nach dem 3:1 gegen den FC Augsburg nicht mehr schauen. Der Sieg nach zehn Spielen ohne Dreier gibt den Hessen nun Auftrieb für das Halbfinale im DFB-Pokal am Dienstag gegen Borussia Mönchengladbach. mehr

clearing
Darmstadt wendet Abstieg nochmals ab - 2:1 beim Hamburger SV
Aytac Sulu (M) schoss das 1:0 für Darmstadt gegen den HSV. Foto: Daniel Reinhardt

Hamburg. Darmstadt hat den Bundesliga-Abstieg noch einmal vertagt. Dennoch ist der Gang in Liga 2 für die Lilien weiter sehr wahrscheinlich. Und plötzlich muss auch der Hamburger SV wieder gewaltig um den Klassenverbleib zittern. mehr

clearing
SV Darmstadt 98 Darmstadt-Spiele in Offenbach? DFL erhöht Druck auf «Lilien»
So gut wie keine Hoffnung mehr: Sven Schipplock und die Lilien.

Darmstadt 98 erhält die Lizenz für die nächste Saison nur unter strengen Auflagen: Entweder das alte Stadion wird weiter überdacht - oder der Verein muss in eine andere Arena ausweichen. mehr

clearing
Wehen Wiesbaden kurz vor Klassenverbleib

Wiesbaden. Der SV Wehen Wiesbaden hat wohl auch die letzten Zweifel am Klassenverbleib in der 3. Fußball-Liga ausgeräumt. Die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm besiegte am Mittwochabend die zweite Mannschaft mehr

clearing
Bundesliga-Spiele in Hessen „auf hohem Niveau” geschützt
Polizeibeamte sichern die Straße. Foto: Rolf Vennenbernd

Frankfurt/Main. Das hessische Innenministerium setzt nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund auf die Arbeit der Sicherheitsbehörden. mehr

clearing
Ex-Dortmunder Frings: Spielansetzung ”Frechheit”
Torsten Frings, Trainer von Darmstadt 98. Foto: Armin Weigel/Archiv

Frankfurt/Main. Torsten Frings hat als früherer Profi von Borussia Dortmund scharf kritisiert, dass der BVB nach dem Anschlag bereits an diesem Mittwoch wieder antreten muss. mehr

clearing
DFB noch zurückhaltend mit Konsequenzen für die Liga
DFB-Präsident Reinhard Grindel. Foto: Guido Kirchner/Archiv

Frankfurt/Main. Der Deutsche Fußball-Bund verweist nach dem Anschlag von Dortmund auf seine Sicherheitsmaßnahmen und äußert sich noch nicht über die mögliche Folgen für die Bundesliga. mehr

clearing
SV Darmstadt 98 Neuanfang für den Weltmeister
Beim Abgang in Stuttgart vergoss er Tränen – aber jetzt ist Kevin Großkreutz wieder obenauf.

Darmstadt. Nach seinen jüngsten Eskapaden erhält der gefallene Nationalspieler bei den Lilien noch eine Chance. mehr

clearing
Sprengstoffanschlag auf BVB-Bus Bomben in Dortmund
Mit dem Victory-Zeichen trotzte diese Frau im Stadion der Angst.

Dortmund. Bei der Explosion dreier Sprengsätze wurde der Dortmunder Profi Marc Bartra an der Hand und am Arm verletzt.Die Fans blieben weitgehend ruhig. mehr

clearing
SV Darmstadt 98 Großkreutz-Wechsel zu Darmstadt 98 perfekt
Kevin Großkreutz versucht sein Glück demnächst in Darmstadt. Foto: Robin Rudel

Darmstadt. Fußball-Weltmeister Kevin Großkreutz spielt künftig für den SV Darmstadt 98. Der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga bestätigte den Transgfer. mehr

clearing
SV Wehen verlängert Vertrag mit Abwehrspieler Ruprecht

Wiesbaden (dpa/ lhe ) - Abwehrspieler Steven Ruprecht hat seinen Vertrag beim Fußball-Drittligisten SV Wehen Wiesbaden mehr

clearing
DFB-Bewerbung: Kein Europa-League-Finale in Frankfurt
DFB-Präsident Grindel. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Die Hoffnungen der Stadt Frankfurt auf die Ausrichtung des Europa-League-Endspiels 2019 haben sich zerschlagen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird sich mit Stuttgart um das Finale in zwei Jahren bewerben. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse