E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Wehen Wiesbaden feiert späten Sieg gegen Chemnitz

Wiesbaden. 

Dank eines tollen Endspurts hat Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden gegen den Chemnitzer FC den vierten Saisonsieg gefeiert. Die Hessen kamen am Freitagabend durch späte Tore von Philipp Müller in der 86. Minute und Manuel Schäffler (90.+3) vor heimischer Kulisse zu einem 2:1 (0:1) und verbesserten sich mit 14 Punkten vorübergehend auf den vierten Tabellenrang. Die Gäste, die nach einer Gelb-Roten Karte für Laurin von Piechowski (26.) mehr als eine Stunde lang in Unterzahl spielten, waren durch Björn Kluft (35.) in Führung gegangen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Fußball

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen